Pierre Riché Die Karolinger

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Karolinger“ von Pierre Riché

Ist Europa die schöpferische Leistung einer außergewöhnlichen Familie oder nur das Ergebnis einer Entwicklung, deren gestaltende Ideen sich aus der Tradition des Imperium Romanum ableiten? Wer heute über Europa redet, muss auch danach fragen, wie dieses Europa als politische Größe entstanden ist und welche Kräfte es am Anfang geformt haben.§Pierre Riche zeigt, dass eine kulturelle und teilweise auch politische Einheit erstmals unter den Karolingern und ihren unmittelbaren Nachfolgern erreicht wurde.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Karolinger" von Pierre Riché

    Die Karolinger

    Sokrates

    04. April 2012 um 09:43

    Eine gute Einführung in die Karolingerzeit des Mittelalters. Es wird damit der historische Rahmen zwischen 800 und 1000 abgedeckt, begleitet von kulturhistorischen Einflechtungen. Riché schreibt angenehm, lebendig und wirft nicht mit historischen Daten um sich. Damit ist das Buch insbesondere für historische Laien empfehlenswert, die eher eine Einführung denn eine fundierte Vertiefung lesen möchten. Zeitlos und bis heute ein Klassiker der Mediävistik.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks