Pierre Wazem , Frederik Peeters Koma 3 – Wie im wilden Westen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Koma 3 – Wie im wilden Westen“ von Pierre Wazem

Immer wieder wird Addidas von spontanen Ohnmachtsanfällen heimgesucht. Kein Wunder also, dass ihr Vater in großer Sorge ist, als sie vom Grund eines riesigen Fabrikschlots nicht mehr auftaucht, in den er sie geschickt hatte. Verzweifelt macht der Schornsteinfeger sich auf die Suche nach seiner Tochter. Eine Suche, die im "Großen Loch", einem albtraumhaften Arbeitslager tief in der Erde, ein jähes Ende findet. Derweil irrt Addidas durch eine fremdartige, unterirdische Welt, wo sie die Bekanntschaft eines geheimnisvollen, glücklicherweise aber gutmütigen Monsters macht. Doch leider sind da noch dessen weit weniger gutmütige Kollegen…

Stöbern in Comic

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen