Piers Anthony Chamäleon- Zauber

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chamäleon- Zauber“ von Piers Anthony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fantasy oder Märchen – das ist hier die Frage

    Chamäleon- Zauber
    TanteGhost

    TanteGhost

    09. August 2014 um 08:14

    Der Autor sagt mir nix, Cover war irgendwie auch recht nichtssagend und dass „Xanth“ eine Buchreihe ist, hab eich auch mehr durch Zufall mitbekommen... Die Story jedenfalls dreht sich um Bink. Der arme Kerl lebt im Norddorf und muss die Hänseleien der anderen ertragen, da er kein magisches Talent zu haben scheint. Doch die Hänseleien sind harmlos, wenn man droht ins Exil abgeschoben zu werden. - Doch das will Bink verhindern und reist zum guten Magier, damit der ihm hilft. Der Magier stellt zwar ein Talent fest, aber der sture König schickt Bink trotzdem ins Exil. Kaum verbannt, gerät Bink in die Gefangenschaft von Trent. - Ein böser Zauberer, der auch verbannt wurde. Trent will dem Exil entkommen und braucht dazu eine Information von Bink. - Ein Kampf entbrennt, in dem beide dem Exil entkommen können. Auf der nun folgenden Reise durch Xanth wachsen sie zu so etwas wie Freunden zusammen und am Ende gibt es ein Happy End, da jeder sein Wunsch erfüllt bekommt... Sprachlich war es recht altbacken und ich musse mich erst gewöhnen. Auch das Wort „Fantasy“ scheint hier fehl am Platz. Ich hab das alles mehr wie ein Märchen empfunden. - Auf die nächsten Folgen der Reihe bin ich jedenfalls nicht unbedingt gespannt, da dieses Buch abgeschlossen zu sein scheint. Ein Film gab es leider nicht in meinem Kopfkino bei dieser Lektüre. Und auch so hab eich mich mehrfach beim „Überfliegen“ der Handlung erwischt. Nein, eine Empfehlung kann ich hier jetzt nicht mehr aussprechen. Märchen sind schön, aber dazu sollte es Weihnachten sein...

    Mehr