Piersandro Pallavicini

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 18 Rezensionen
(1)
(5)
(4)
(5)
(4)

Bekannteste Bücher

Atomic Dandy

Bei diesen Partnern bestellen:

Erben auf Italienisch

Bei diesen Partnern bestellen:

Ausfahrt Nizza

Bei diesen Partnern bestellen:

Una commedia italiana

Bei diesen Partnern bestellen:

Romanzo per signora

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • „commedia all italiano"

    Ausfahrt Nizza

    Lesebegeisterte

    13. January 2018 um 10:21 Rezension zu "Ausfahrt Nizza" von Piersandro Pallavicini

    Zwei Paare und ein Witwer fahren in den Urlaub. Das Ziel: Nizza. Sie lassen es so richtig krachen und entdecken dann eine sehr seltsame Klinik, wo ihr Abenteuer weiter geht. Kurzweiliger Lesestoff für zwischendurch.

  • Leserunde zu "Erben auf Italienisch" von Piersandro Pallavicini

    Erben auf Italienisch

    Folio Verlag

    zu Buchtitel "Erben auf Italienisch" von Piersandro Pallavicini

    GUNTER SACHS, BRIGITTE BARDOT UND GORGONZOLA - EINE FULMINANTE ITALIENISCHE KOMÖDIE. Pallavicini hat eine „in alten Underground-Trash-Zeiten kultivierte Vorliebe für schräge Figuren und drastische Szenen.“ Der Standard Über das Buch: Alfredo Pampaloni ist ein Relikt aus der Zeit des italienischen Wirtschaftswunders: als Käsefabrikant und Erfinder des rosafarbenen Gorgonzolas in den 1960er-Jahren reich geworden, hat er eine Vorliebe für Alfa Spider und weiße Sakkos nach dem Vorbild seines Freundes Gunter Sachs. Um das Erbe ...

    Mehr
    • 195
  • Die gute alte Zeit!

    Erben auf Italienisch

    kassandra1010

    21. November 2015 um 10:32 Rezension zu "Erben auf Italienisch" von Piersandro Pallavicini

    Ein im Sterben liegender italienischer Ex-Käsefabrikant ruft seine Familie zusammen um das Erbe aufzuteilen. Doch es kommt wie es kommen muss, die Familie ist verschroben, sich gegenseitig verhasst und selbst das Dorf, in dem die hypermoderne Villa des Industriellen steht, kann die Familie nicht leiden.   Wir erleben einen Wandel der Tochter, die scheinbar immer zu kurz kam und nun ihrem Bruder mit Lug und eher harmlosem Betrug den Rang abläuft.   Skurril, verwöhnt und mit einem weinenden Auge an die gute alte Zeit mit Gunter ...

    Mehr
  • Dieser Roman ist eine auch sprachlich derbe Kost

    Erben auf Italienisch

    WinfriedStanzick

    Rezension zu "Erben auf Italienisch" von Piersandro Pallavicini

    Dieser Roman ist eine auch sprachlich derbe Kost. In bester Tradition italienischer Komödien zieht der Autor Piersandro Pallavicini alle Register des schwarzen Humors und einer überwältigenden Situationskomik, die den Leser alle Paar Seiten sowohl zum Lachen bringt, als auch zu dem Gedanken, ob er sich das weiter antun soll. Pallavicini erzählt die Geschichte des alten Käsefabrikanten Alfredo Pampaloni. In den 60 er Jahren reich geworden und als Vorbild dem große Gunter Sachs nacheifernd, hat er sich entschlossen, sein Erbe ...

    Mehr
    • 2
  • Nicht wirklich lustig, derb und langatmig, der rote Faden geht ständig verloren

    Erben auf Italienisch

    Julitraum

    11. November 2015 um 09:40 Rezension zu "Erben auf Italienisch" von Piersandro Pallavicini

    Zuerst soll gesagt sein, daß mich dieses Buch maßlos enttäuscht hat und ich es erst im 2. Anlauf zu Ende gelesen habe, da ich es im Rahmen einer Leserunde gewonnen habe und man das Buch dann selbstverständlich auch zu Ende lesen sollte. Gegen Ende stimmte mich dann die Handlung etwas versöhnlicher und konnte mich durch einige Wendungen und hin und wieder etwas Witz durchaus noch versöhnlicher stimmen, doch für 3 Sterne reicht es eigentlich nicht. Diese Art von Humor, sollte es denn wirklich einer sein, ist nicht meine Art von ...

    Mehr
  • Irgendwie leider nicht ganz mein Humor..

    Erben auf Italienisch

    Itzibitzi28

    14. October 2015 um 00:25 Rezension zu "Erben auf Italienisch" von Piersandro Pallavicini

    Danke für das Buch, allerdings hat es nicht ganz meinen Geschmack getroffen. Der Humor ist mir ein bisschen zu derb...

  • Erben auf Italienisch

    Erben auf Italienisch

    Steph86

    06. October 2015 um 19:56 Rezension zu "Erben auf Italienisch" von Piersandro Pallavicini

    Buchinhalt Alfredo Pampaloni ist ein Relikt aus der Zeit des italienischen Wirtschaftswunders: als Käsefabrikant und Erfinder des rosafarbenen Gorgonzolas in den 1960er-Jahren reich geworden, hat er eine Vorliebe für Alfa Spider und weiße Sakkos nach dem Vorbild seines Freundes Gunter Sachs. Um das Erbe aufzuteilen, ruft er seine Kinder zu sich ins Feriendomizil: den geldgeilen Sohn und Galeristen in London und die ewig benachteiligte Tochter, jetzt Universitätsprofessorin. Die italienische Komödie nimmt ihren Lauf: Im Bergdorf ...

    Mehr
  • Chaotische Familiengeschichte in bella Italia

    Erben auf Italienisch

    Mrs. Dalloway

    27. September 2015 um 13:05 Rezension zu "Erben auf Italienisch" von Piersandro Pallavicini

    Es gibt nicht viele Bücher, denen ich rein gar nichts abgewinnen kann, aber das hier ist leider so eins. Gereizt haben mich vor allem die Stichwörter Humor und Italien, doch das Experiment ging aus meiner Sicht leider gründlich in die Hose. "Chaotisch" beschreibt dieses Buch wohl am besten. Ich konnte schlecht reinfinden, das war alles gleich so holterdipolter, auch wenn am Anfang alles zur Situation erklärt wird... Die Sprüche, die im Buch abgelassen werden waren mir teilweise echt zu gehässig, die Charaktere nicht sympathisch. ...

    Mehr
  • Humor für Italienkenner - Schwer (be)greifbar

    Erben auf Italienisch

    orfe1975

    24. September 2015 um 15:08 Rezension zu "Erben auf Italienisch" von Piersandro Pallavicini

    Cover: Das Cover zeigt einen Kellner, der auf Schlittschuhen und einem Tablett mit Alkoholgetränken übers Eis läuft. Im Hintergrund sind schneebedeckte Berge zu sehen. Es macht neugierig und suggeriert eine italienische Komödie mit Slapstickhumor. Inhalt: Der mittlerweile als Schmierkäsefabrikant zu Reichtum gekommene Alfredo lädt seinen Sohn Rogoredo und seine Tochter Carla samt Familie und Carlas bester Freundin Paola, genannt "Ottolina" nach Italien in sein Haus ein. Grund: er ist unheilbar krank und möchte mit beiden über ihr ...

    Mehr
  • ✎ Piersandro Pallavicini - Erben auf Italienisch

    Erben auf Italienisch

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. September 2015 um 16:19 Rezension zu "Erben auf Italienisch" von Piersandro Pallavicini

    Ich hatte schon gar nicht mehr damit gerechnet, dass ich dieses Buch tatsächlich irgendwann komplett gelesen zuklappen kann, denn bis zum letzten Satz habe ich mich mehr oder weniger wirklich durchgequält.. (bei 300 Seiten nicht gerade ein Kinderspiel) Irgendwann habe ich mir meine Seiten auch eingeteilt, damit ich tatsächlich irgendwie voran kam.. =/ Mehr als einmal wollte ich abbrechen, aber da es ein Leserundenbuch ist und ich auch die ein oder andere positive Rezension zwischendurch dazu gelesen habe, habe ich halt doch immer ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks