Piet de Moor Eine Maske für die Macht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Maske für die Macht“ von Piet de Moor

Ismail Kadare, dem in diesem Jahr der erstmals verliehene International Man Booker Prize zugesprochen wurde, ist inzwischen in vierzig Sprachen übersetzt."Ein Homer aus Albanien"(so die Jury) wurde ausgezeichnet, der auch seit langem für den Nobelpreis im Gespräch ist. Piet den Moors Essay berührt die Schlüsselpunkte in den einzelnen Werken dieses immensen literarischen Kosmos'Kadares. Behutsam umkreist er die biographisch und literarisch wichtigen Themen des Autors und seiner verschiedenen Romane und Erzählungen, die einerseits in europäischer aber auch klein-asiatischer Geistesgeschichte wurzeln, und öffnet sie für das Verständnis der Leser. Und so gelingt ihm eine Hinführung zu diesem wichtigen Autor, seinen Werken und der deutschsprachigen Werkausgabe, die - in der kongenialen Übersetzung von Joachim Röhm - seit 2001 im Ammann Verlag erscheint und fortgeführt wird.

Stöbern in Biografie

Eine Liebe so groß wie du

Emotional und sehr gut!

Daniel_Allertseder

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen