Pietar Petron Hägon - Das Vermächtnis der Blutstempler (Blut/Sommer/Berlin, PREISAKTION, verbilligt für kurze Zeit)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hägon - Das Vermächtnis der Blutstempler (Blut/Sommer/Berlin, PREISAKTION, verbilligt für kurze Zeit)“ von Pietar Petron

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hägon - Das Vermächtnis der Blutstempler (Blut/Sommer/Berlin, PREISAKTION, verbilligt für kurze Zeit)" von Pietar Petron

    Hägon - Das Vermächtnis der Blutstempler (Blut/Sommer/Berlin, PREISAKTION, verbilligt für kurze Zeit)
    sunbird

    sunbird

    16. August 2012 um 16:40

    Ich war auf der Suche nach Extravagantes fernab vom Mainstream über Vampire, Mondjammer, Krieg und Gewalt. Die Story fängt 1968 an, was mich anfänglich irritiert hat. Es war schließlich ein Schicksalsjahr (Studentenbewegung, Prager Frühling etc.) allerdings nicht in allen Teilen der Welt. EIn Sektenmitglied trifft auf der Flucht eine alte Jugendfreundin und beißt ihr im Sterben in den Hals. Diese bringt später ein Sohn zur Welt, der aufgrund der Vermutung von Mutationen im Blut versteckt überwacht wird. Die Handlung geht nun über aus dessen Niederschrift weiter zu gehen. Nicht alle Szenen haben 5 Sterne, doch die thrillige Erzählweise dominiert. Der Stil trägt einiges an Potential an sich, so dass ich Pietar Petron empfehlen würde, eine Fortsetzung zu schreiben.

    Mehr