Pieter Biesboer Von Frans Hals bis Jan Steen.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von Frans Hals bis Jan Steen.“ von Pieter Biesboer

Niederländische Genrestücke des 17. Jahrhunderts porträtieren auf unnachahmliche Weise das gesellschaftliche Miteinander während des Goldenen Zeitalters. So musizieren und flirten schicke junge Menschen, Bauern tanzen und feiern und ungezogene Kinder spielen Streiche. Auch wenn diese Gemälde unterhalten und vergnügen, so finden sich stets leise warnende Untertöne, die zu einem Leben in Mäßigkeit, Bescheidenheit und Respekt vor Gott auffordern. Neben Frans Hals und Jan Steen erschafft in Haarlem eine ganze Gilde berühmter Meister wahre amüsante Bilderfluten. Die schönsten und bedeutendsten Werke zeigt dieser Band.§Mit Werken u.a. von Willem Buytewech, Jan Miense Molenaer und Isaac u. Adrian van Ostade.§

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen