Pink Hanamori Mermaid Melody - Pichi Pichi Pitch!

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(5)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mermaid Melody - Pichi Pichi Pitch!“ von Pink Hanamori

Einst rettete Meerjungfrau Luchia dem Jungen Kaito das Leben, indem sie ihm ihre magische Perle gab. Nun wird das Reich der Meerjungfrauen von dunklen Kräften bedroht. Luchia muss sich aufmachen in die Menschenwelt, um die Perle zurückzuholen. Ihre stärkste Waffe dabei: ihr zauberhafter Gesang, mit dem sie das Böse vertreiben kann<br /><br />Band 3<br /><br /><br />

Wieder eine wunderbare und vor allem niedliche Fortsetzung.

— Yoyomaus
Yoyomaus

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wieder eine wunderbare und vor allem niedliche Fortsetzung.

    Mermaid Melody - Pichi Pichi Pitch!
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    07. December 2015 um 19:39

    An Luchias Geburtstag boomt das Geschäft im Cafe des Perlenbades. Als die Mädchen Hippo, ihren sprechenden Pinguin nicht finden können, machen sie sich auf die Suche nach ihm und finden ihn prompt in seiner menschlichen Gestalt. Dem Pinguin ist es nicht mehr möglich sich zurück zu verwandeln, da er schon zu lang an Land lebt. Während sich Hippo in ein Mädchen verliebt, muss er bald feststellen, dass es sich bei ihm um ein Meeresungeheuer handelt. Gemeinsam mit den Prinzessinnen stürzt er sich in den Kampf.  Und auch Kaito ist immer wieder für eine Überraschung gut, denn wieder einmal lässt er Luchias Gefühle Achterbahn fahren, denn an ihrem Geburtstag hat er etwas ganz besonderes für sie vorbereitet. Als die beiden schließlich zu einem Surfwettbewerb fahren, muss auch Kaito feststellen, dass Luchia für andere Jungen nicht ganz uninteressant ist. Sein Kampfgeist ist geweckt. Und auch Luchia setzt alles daran, dass sie einen Wettbewerb gewinnt, denn die Siegerin darf den Sieger des Surfwettbewerbes küssen. Und dann müssen sich die Mädchen auf den Weg in Gakutos Palast machen, um die anderen Meerjungfrauen zu retten. Auch dieser Band überzeugt wieder durch seine niedlichen Szenen und seine zuckersüße Geschichte. Zwar ist auch hier der Handlungsablauf wieder sehr schnell und oft kommen Fragen auf, doch das ändert nichts an den wunderbaren Zeichnungen und das Herzblut, dass die Autorin in die Geshcichte verwendet hat. Die Geschichte lädt erneut zum träumen ein. Ein wahr gewordener Mädchentraum.

    Mehr
  • Rezension zu "Mermaid Melody - Pichi Pichi Pitch!" von Pink Hanamori

    Mermaid Melody - Pichi Pichi Pitch!
    Dubhe

    Dubhe

    01. May 2012 um 18:13

    Caren, die vierte Prinzessin ist aufgetaucht, allerdings will sie sich nicht den anderen anschließen, denn ihr fehlt das Vertrauen. Doch ohne Caren können sie Gakutu nicht besiegen und schließlich fällt Caren Gakutu in den Hände. Können Luchia und ihre Freundinnen Caren befreien? . Und weiter geht es mit Luchias Abenteuer. Dieser Band ist aktionreicher als die vorherigen, was diesen Band spannender macht. Ansonsten gibt es keinen allzu großen Unterschied zu den anderen Bänden. Eine unbeschwerte Reihe für Mädchen ab 12 Jahren.

    Mehr