Piotr Terence Pension Idylle,

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pension Idylle,“ von Piotr Terence

Ruhig, einförmig fast vergeht Tag um Tag in der Pension "Idylle", einem privaten Seniorenheim bei Lublin, getrübt allein durch die Querelen der alternden Künstlerinnen, die ihrer vermeintlich großen Vergangenheit leben. Sobald jemand nur einern leisen Zweifel an ihrem Künstlertum äußert, sind sie verbittert, schwelgen sie in ihrem längst verblichenen Ruhm. Das tägliche Einerlei ist plötzlich dahin, als die Primaballerina Natalia Bell bei einem Autounfall getötet und kurz darauf die Schauspielerin Eliza Conti erdolcht im Garten aufgefunden wird. Hängen beide Vorfälle miteinander zusammen ? Doch wem konnten die alten Damen im Weg gestanden haben ? Die Polizei scheint ratlos, wenig gschieht. Da nimmt Hortensja, die pensionierte Physiklehrerin aus Warschau, die Sache selbst in die Hand ,,,

Stöbern in Krimi & Thriller

Projekt Orphan

Ein sehr gelungener Thriller, der Action und Raffinesse beinhaltet.

vanystef

Wildfutter

Lustig und skurril

madameeapoe

Böse Seelen

Wieder ein spannender Fall! Diesmal arbeitet Kate undercover! Gefällt mir gut!

Aleida

Der Mann zwischen den Wänden

Viele Anfänge - kein Schluss

DanielaAlge

Der Totensucher

Insgesamt ein spannender Krimi, der durch immer neue Wendungen und eine komplexe Story überzeugt. Gut!

misery3103

Die Stunde der Schuld

Roberts bewährter Stil verspricht eine ausgewogene Mischung aus einer Liebesgeschichte und einem spannenden Thriller.

Nusseis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen