Pip Ballantine

(152)

Lovelybooks Bewertung

  • 210 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 6 Leser
  • 38 Rezensionen
(65)
(65)
(16)
(3)
(3)

Bekannteste Bücher

Books & Braun - Die Janus-Affäre

Bei diesen Partnern bestellen:

Books & Braun

Bei diesen Partnern bestellen:

The Janus Affair

Bei diesen Partnern bestellen:

Phoenix Rising

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannung pur

    Books & Braun - Die Janus-Affäre
    dorothea84

    dorothea84

    14. July 2017 um 07:31 Rezension zu "Books & Braun - Die Janus-Affäre" von Pip Ballantine

    In London verschwinden Frauen unter mysteriöse Umstände. Agentin Eliza D. Braun und Bibliothekar Wellington Books ermitteln. Obwohl Sie es eigentlich nicht dürfen. Eliza´s Vergangenheit taucht auch auf und beide stoßen auf eine Verschwörung, die bis in die obersten Kreise der Londoner Gesellschaft reicht. Zurück in eine Welt voller Wunder und zurück zu Eliza und Wellington. Es fängt schon mit viel Action und Spannung an. Es zieht sich auch durch das ganze Buch. Endlich lernt und erfährt man mehr von Eliza´s und Wellington´s ...

    Mehr
  • Books&Braun - Die Janus-Affäre

    Books & Braun - Die Janus-Affäre
    LisasPhantasiaBooks

    LisasPhantasiaBooks

    26. June 2017 um 15:41 Rezension zu "Books & Braun - Die Janus-Affäre" von Pip Ballantine

    Books&Braun - Die Janus-Affäre von Pip Ballantine und Tee Morris   Klappentext:   Auf einer Zuffahrt werden Eliza Braun und Wellington Books Zeuge, wie eine Frau in einem Lichtblitz verschwindet. Nicht der erste Vorfall dieser Art, wie sich bald herausstellt. Allen Opfern ist eines gemeinsam: Sie haben sich für Frauenrechte engagiert. Agentin Braun und Archivar Books ermitteln in dem mysteriösen Fall und stoßen auf eine Verschwörung, die bis in die obersten Kreise der Londoner Gesellschaft reicht.     Das Cover:   Hier ist das ...

    Mehr
  • Books & Braun - das halsbrecherische Duo aus London!

    Books & Braun
    LisasPhantasiaBooks

    LisasPhantasiaBooks

    16. January 2017 um 13:12 Rezension zu "Books & Braun" von Pip Ballantine

    Books & Braun - Das Zeichen des Phönix von Pip Ballantine + Tee MorrisAllgemein:Band: 1 von (bislang) 2Art: broschiertes BuchSeiten: 508Preis: € 9,99 (D) € 10,30 (A)Genre: SteamPunkKlappentext:Ein unschlagbares Duo! Eine Verschwörung! Und ein bisschen Dynamit!Ein bedrohlicher Schatten liegt über London. An den Ufern der Themse werden blutleere Leichen angeschwemmt. Eliza Braun, furchtlose Agentin der Krone, deren Markenzeichen ein kugelsicheres Korsett und eine besondere Vorliebe für Dynamit sind, nimmt die Ermittlungen auf. Ihr ...

    Mehr
  • Elektrische Spannung liegt in der Luft

    Books & Braun - Die Janus-Affäre
    Karin_Kehrer

    Karin_Kehrer

    11. December 2016 um 19:06 Rezension zu "Books & Braun - Die Janus-Affäre" von Pip Ballantine

    Die Agenten Eliza Braun und Wellington Books werden bei einer Zufahrt Zeugen, wie eine Frau in einem Lichtblitz verschwindet. Wie sich herausstellt, ist das nicht der einzige Vorfall dieser Art. Allen Opfern ist gemeinsam, dass sie Frauenrechtlerinnen waren. Als eine ihrer Anführerinnen, die Neuseeländerin Kate Sheppard, in London eintrifft, herrscht höchste Alarmbereitschaft. Aber nicht nur dieser rätselhafte Fall macht Books & Braun zu schaffen. Wellingtons Gefühle geraten in unziemlichen Aufruhr, als er feststellen muss, dass ...

    Mehr
  • Sciencefiction im Retrolook!

    Books & Braun
    tobias_liebert

    tobias_liebert

    09. August 2016 um 19:19 Rezension zu "Books & Braun" von Pip Ballantine

    Pip Ballentine und Tee Morris – Books & Braun: Das Zeichen des Phönix Der Archivar des Ministeriums für Eigenartige Vorkommnisse, Sir Wellington Thornhill Books, Esquire, wird von der Agentin Eliza D Braun aus einer Kerkerzelle  befreit. Da sie dabei sehr rabiat vorgeht, viel Schaden anrichtet und gegen Vorschriften verstößt wird sie suspendiert. Zur Strafe wird sie vom Außendienst in den Innendienst versetzt. Den Dienst muss sie im Archiv des Ministeriums leisten. An der Seite von Wellington Books. Am Anfang können sich die ...

    Mehr
  • Das Zeichen des Phönix

    Books & Braun
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. December 2015 um 11:46 Rezension zu "Books & Braun" von Pip Ballantine

    Die Figuren sind wirklich sympathisch und ich fand die Idee an sich sehr gut. Auch der Schreibstil hat mir gut gefallen. Allerdings fand ich das Buch bis zur Hälfte ziemlich langatmig. Es wurde für mich erst spannend als unsere beiden Freunde im Herrenhaus waren. Aber ich hätte mir ein grandioses Finale gewünscht. Was mich aber trotzdem zum 3. Stern bewegt hat, ist die Tatsache, dass wir hier endlich mal mit einem Steampunk-Roman zu tun haben, der weder Vampire noch Wehrwölfe noch eine unnötige langweilige Romanze beinhaltet! ...

    Mehr
  • Macht euch bereit, das British Empire mit allen Mitteln zu Verteidigen...

    Phoenix Rising
    Kaugummiqueen

    Kaugummiqueen

    09. June 2014 um 20:39 Rezension zu "Phoenix Rising" von Pip Ballantine

    Inhalt Wellington Books und Eliza Braun arbeiten beide für das Ministry of Peculiar Occurrences im Dienste des British Empire, mit nur einem Unterschied: Während Eliza bei Außeneinsätzen und Auslandsmissionen regelmäßig ihr Leben riskiert, mit Pistolen um sich schießt und den Gegnern des British Empire gehörig einheizt, arbeitet Wellington in den Archiven und kümmert sich um den Schreibkram. Eigentlich haben die beiden Agenten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, nichts miteinander zu tun. Bis Eliza wegen eines verpatzten ...

    Mehr
  • Gebt Acht vor den Agenten Books und Braun!

    The Janus Affair
    Kaugummiqueen

    Kaugummiqueen

    09. June 2014 um 20:32 Rezension zu "The Janus Affair" von Pip Ballantine

    Inhalt Einige Monate sind vergangen, seit Wellington Books und Eliza D. Brown den Geheimbund des Phönix zerschlagen und das Empire gerettet haben. Doch noch immer muss Eliza ihren Strafdienst im Archiv leisten und versüßt sich die Langeweile damit, weiterhin ungelöste Fälle zu bearbeiten und ihren Kollegen Wellington in ihre illegale Arbeit mit hineinzuziehen. Ein besonderes Augenmerk werfen die beiden Agenten auf einen Fall, bei dem Suffragetten mit Hilfe eines Blitzes entführt werden und seitdem als spurlos verschwunden gelten. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Eiserne See" von Meljean Brook

    Die Eiserne See - Wilde Sehnsucht
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Die Eiserne See - Wilde Sehnsucht" von Meljean Brook

    Mit "Die eiserne See" erscheint im November der Auftakt zu einer tollen romantischen Fantasyreihe bei Egmont Lyx. Neben einer spannenden Geschichte, die in England spielt und auf einem Mordfall sowie einer großen Verschwörung basiert, bietet das Buch natürlich genau die richtige Portion Romantik: "Zwei Jahrhunderte lang lebte England unter dem grausamen Joch der Mongolen. Der Pirat Rhys Trahaearn befreite das Land schließlich aus dem Griff des Feindes und wurde dadurch zum Volkshelden. Inzwischen wird er der Eiserne Herzog ...

    Mehr
    • 357