Piper Rayne

 4.4 Sterne bei 490 Bewertungen
Autorin von The Bartender, The One Best Man und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Piper Rayne

Zu zweit ein echter Hit: Piper Rayne, das ist nicht ein Name, sondern das sind zwei! Vor allem ihre geteilte Vorliebe für sexy Helden und eigensinnige Heldinnen ist es, die sie zusammen Bücher schreiben lässt. Aber die beiden USA Today Bestsellerautorinnen haben noch mehr Dinge gemeinsam: Beide sind verheiratet und haben Kinder, sie teilen den gleichen Geschmack was Bücher angeht und wollen für ihre Leser und Leserinnen herzerwärmende Liebesgeschichten schreiben. Die erste Buchserie von Piper Rayne, die in Deutschland veröffentlicht wird, ist die San Francisco Hearts-Reihe, die ab Februar 2018 erstmals als eBook herauskam. Die Geschichten, die alle in San Francisco spielen, haben jeweils eine unterschiedliche Protagonistin. Den Anfang macht „The Bartender“. In Whitneys Leben läuft es gerade nicht besonders gut, als sie sich in einer Bar mit dem Mann hinter dem Tresen einlässt, nur um später herauszufinden, wer Cole in Wahrheit ist. Spannung, Romantik und Leidenschaft, diese Eigenschaften wollen Piper und Rayne in ihren Büchern vereinen.

Neue Bücher

The One Best Man

 (143)
Erscheint am 25.01.2019 als Taschenbuch bei Forever.

San Francisco Hearts Band 1-3

Neu erschienen am 07.01.2019 als E-Book bei Forever.

Alle Bücher von Piper Rayne

Sortieren:
Buchformat:
The Bartender

The Bartender

 (164)
Erschienen am 09.03.2018
The One Best Man

The One Best Man

 (143)
Erschienen am 25.01.2019
The Boxer

The Boxer

 (116)
Erschienen am 08.06.2018
The Banker

The Banker

 (66)
Erschienen am 07.09.2018
The One Right Man

The One Right Man

 (0)
Erschienen am 02.05.2019
The One Real Man

The One Real Man

 (0)
Erschienen am 26.07.2019
San Francisco Hearts Band 1-3

San Francisco Hearts Band 1-3

 (0)
Erschienen am 07.01.2019
The Bartender

The Bartender

 (0)
Erschienen am 27.07.2018

Neue Rezensionen zu Piper Rayne

Neu

Rezension zu "The One Best Man" von Piper Rayne

The one best man
silvandyvor einem Tag

„The One Best Man“ war nicht mein erstes Buch dieses Autorenduos. Und es wird auch nicht mein letztes sein.
Der Schreibstil der beiden Autoren ist locker-leicht und flüssig, aber auch humorvoll und man taucht sofort in die Geschichte ein. Victoria hat erst einmal die Nase voll von Männern und beschließt, einen Neuanfang mit einem Umzug zu ihrer Familie zu starten. Sie findet in ihren Arbeitskollegen neue Freundinnen und mit Abendkursen und ihrer Tochter ist sie zeitlich ausgelastet und hat eigentlich auch keine Zeit für Männer. Leider lassen sich Victorias Vorsätze, den Männern fern zu bleiben, nicht so einfach in die Tat umsetzen. Zufällig trifft sie Reed, den Trauzeugen ihres Mannes, der echt ein heißer Feger ist. Und zudem noch ein Anwalt, also die Sorte Mann, um die Victoria eigentlich einen Bogen machen wollte. Eigentlich. Doch Reed ist an Victoria interessiert und ist dabei hartnäckig. Gibt Victoria Reed tatsächlich eine Chance?
Die Charaktere fand ich sympathisch und authentisch, die Geschichte hat Wohlfühlgarantie. Wer einfach mal vom Alltag abschalten will und es sich beim Lesen gut gehen lassen mag, der sollte sich dieses Buch schnappen und es genießen. Ein gelungener Serienauftakt von Piper Rayne. Bitte mehr davon!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "The One Best Man" von Piper Rayne

The One Best Man – Herzzerreißend…Reed <3
PiratenLillyvor einem Tag

Klappentext:

Der perfekte Mann ist ein charmanter sexy Anwalt, der genau weiß, wie er eine Frau verführt? – Pff. Ich war da. Hatte einen. Habe hinterher sein T-Shirt verbrannt. 

Nach meiner Scheidung habe ich nicht allen Männern abgeschworen, nur denen, die wie mein Ex sind. Ganz oben auf der Liste? Anwälte! Ich bin mit meiner Tochter zurück nach Chicago gezogen, um mich um meine kranke Mutter zu kümmern. Ich hatte mein persönliches Happy End nicht aufgegeben, nur die Suche danach auf unbestimmte Zeit verschoben. Als ich Reed Warner wiedersah, erinnerte er mich an alle meine Fehler. Ich wollte mich von ihm fernhalten, aber er blieb hartnäckig. Obwohl ich es besser weiß, kann ich nicht aufhören daran zu denken, wie sein Designeranzug seine Muskeln umspielt und seine blauen Augen mich intensiv mustern. 

Das Problem? Er ist nicht nur Anwalt, sondern er war auch Trauzeuge auf meiner Hochzeit und der beste Freund meines Ex.

Meinung:

Nach der San Francisco Hearts-Reihe konnte mich auch der erste Band der Love and Order-Reihe mit der ersten Seite überzeugen. Victorias (Vic) hat mich mit ihrer starken und selbstbewussten Art vom ersten gesprochenen Satz mitreißen können und verdient meinen ganzen Respekt, denn neben ihrem Job muss sie sich auch noch um eine siebenjährige Tochter kümmern, welche trotz ihrer teils anstrengenden Handlungsart zum verlieben ist. Vic steckt einen mit ihrer positiven Ansichtsweise an und steht dem Leser sofort als Identifikationsmodell parat, aber auch ihre beiden Freundinnen (Kollegin/Chefin) üben hierbei einen großen Einfluss aus. Als Nebencharaktere verfügen sie über einen sehr sympathischen, frechen und frischen Stil um sich in der Welt der Männer zu beweisen.

Und dann ist da auch noch Reed Warner, welcher mit seinem Typ-Mann mal keinen Bad Boy verkörpert und trotzdem zum anbeißen Heiß beschrieben und ausgearbeitet wurde. Das Kennenlernen der beiden verläuft eher zufällig und wird hauptsächlich von den humorvollen, aber auch ernsten Gesprächen/SMS vervollständigt. Reeds nette Art ist im Gegensatz zu anderen Buchcharakteren mal eine tolle Abwechslung und verspricht somit, einen männlichen Protagonisten, welcher seine Gefühle/Emotionen offen seinem Umfeld präsentiert. Doch kann Vic ihm, trotz der offenen Art vertrauen?

Wie auch schon in den vorigen Autorenbände werden auch in The One Best Man Details der Nebencharaktere erwähnt, jedoch bleiben manche offen im Raum stehen, sodass man auf Details in Folgebänden warten muss.

Fazit:

The One Best Man konnte mich durch den (bereits kennenden) spannenden und humorvollen Schreibstil bis zur Beendung des Buches fesseln, wodurch ich am liebsten schon jetzt Teil zwei und drei gelesen hätte.

Einfach nur Humorvoll. Sexy. Vertrauenswürdig himmlisch.  

- Ich will dich schon so lange für mich allein haben, dass ich ganz nervös bin! -

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "The One Best Man" von Piper Rayne

Locker-leichte Liebesgeschichte mit Herz und Humor
Meine_Magische_Buchweltvor 4 Tagen

Der perfekte Mann ist ein charmanter sexy Anwalt, der genau weiß, wie er eine Frau verführt? – Pff. Ich war da. Hatte einen. Habe hinterher sein T-Shirt verbrannt. Nach meiner Scheidung habe ich nicht allen Männern abgeschworen, nur denen, die wie mein Ex sind. Ganz oben auf der Liste? Anwälte! Ich bin mit meiner Tochter zurück nach Chicago gezogen, um mich um meine kranke Mutter zu kümmern. Ich hatte mein persönliches Happy End nicht aufgegeben, nur die Suche danach auf unbestimmte Zeit verschoben. Als ich Reed Warner wiedersah, erinnerte er mich an alle meine Fehler. Ich wollte mich von ihm fernhalten, aber er blieb hartnäckig. Obwohl ich es besser weiß, kann ich nicht aufhören daran zu denken, wie sein Designeranzug seine Muskeln umspielt und seine blauen Augen mich intensiv mustern. Das Problem? Er ist nicht nur Anwalt, sondern er war auch Trauzeuge auf meiner Hochzeit und der beste Freund meines Ex.

Meine Meinung:

Nach ihrer tollen San Francisco Hearts – Reihe habe ich mich schon riesig auf das neueste Buch von Piper Rayne gefreut, denn ihr scheint das Schreiben einfach im Blut zu liegen. Der Schreibstil der Autorin ist locker-leicht, humorvoll und lässt sich sehr angenehm lesen. Erzählt wird die Geschichte dabei aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten, so dass man einen guten Einblick in ihre Gedanken und Gefühlswelt bekommt.

Die Charaktere wurden wirklich schön herausgearbeitet. Victoria mochte ich vom ersten Augenblick an. Sie ist richtig nett, authentisch und eine tolle Mutter. Aber auch Reed war mir direkt sympathisch, allein schon seine gesamte Einstellung und die Art, wie er versucht, Victoria für sich zu gewinnen. Zwei Protagonisten, die man einfach ins Herz schließen muss.

Die Liebesgeschichte ist locker-leicht und fluffig, mit Witz und Herz. Ich habe sie wirklich gerne gelesen und das von der ersten bis zur letzten Seite. Langeweile kam dabei nie auf. Ich habe mich  durchweg bestens unterhalten gefühlt.

Fazit:

Eine fluffige Liebesgeschichte, die das Herz wärmt und einfach Spaß macht. Piper Rayne konnte mich erneut überzeugen und begeistern. Ich freue mich schon jetzt auf den zweiten Teil der Reihe. Von mir gibt es volle 5 Sterne. 

Kommentieren0
40
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Humorvoll, sexy und umwerfend charmant!

Vom Autorinnenduo Piper Rayne, das sich mit der San-Francisco-Hearts-Reihe direkt in unsere Herzen geschrieben hat, ist diesen Monat der lang erwartete Auftakt zur Love-and-Order-Trilogie als E-Book erschienen: „The One Best Man“ erzählt die humorvolle und romantische Liebesgeschichte von Victoria und Reed - und wir wollen sie in einer gemeinsamen Leserunde mit euch gemeinsam entdecken! Übrigens: Die Klappenbroschur erscheint am 25.1.2019!

Über das Buch:
Der perfekte Mann ist ein charmanter sexy Anwalt, der genau weiß, wie er eine Frau verführt? – Pff. Ich war da. Hatte einen. Habe hinterher sein T-Shirt verbrannt. 
 
Nach meiner Scheidung habe ich nicht allen Männern abgeschworen, nur denen, die wie mein Ex sind. Ganz oben auf der Liste? Anwälte! Ich bin mit meiner Tochter zurück nach Chicago gezogen, um mich um meine kranke Mutter zu kümmern. Ich habe mein persönliches Happy End nicht aufgegeben, nur die Suche danach auf unbestimmte Zeit verschoben. Als ich Reed Warner wiedersah, erinnerte er mich an alle meine Fehler. Ich wollte mich von ihm fernhalten, aber er blieb hartnäckig. Obwohl ich es besser weiß, kann ich nicht aufhören daran zu denken, wie sein Designeranzug seine Muskeln umspielt und seine blauen Augen mich intensiv mustern.

Das Problem? Er ist nicht nur Anwalt, sondern er war auch Trauzeuge auf meiner Hochzeit und der beste Freund meines Ex.

Über die Autorin:
Piper Rayne ist das Pseudonym zweier USA Today Bestseller Autorinnen. Mehr als alles andere lieben sie sexy Helden, unkonventionelle Heldinnen, die sie zum Lachen bringen, und viel heiße Action. Und sie hoffen, du liebst das auch!

Ihr möchtet mehr erfahren? Hier könnt ihr in die Leseprobe reinlesen.

Wir verlosen für unsere Leserunde
25 E-Books (ePub + mobi) unter allen Bewerbungen, die bis einschließlich 25. November eingehen. Bewerbt euch einfach über den blauen „Jetzt bewerben“-Button für die Leserunde und gebt bei eurer Bewerbung an, welches Format ihr bevorzugt. Wir drücken euch die Daumen und freuen uns auf eine interessante Leserunde und einen tollen Austausch mit euch!
Y
Letzter Beitrag von  YH110BYvor 3 Tagen
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 385 Bibliotheken

auf 109 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks