Piper Vaughn

 4.3 Sterne bei 20 Bewertungen

Alle Bücher von Piper Vaughn

Ein stachliger Gefährte

Ein stachliger Gefährte

 (4)
Erschienen am 21.11.2016
Nur eine Kleinigkeit (Mr. Right-Serie 1)

Nur eine Kleinigkeit (Mr. Right-Serie 1)

 (5)
Erschienen am 24.03.2014
Ein treuer Gefährte (Portland Pack 2)

Ein treuer Gefährte (Portland Pack 2)

 (3)
Erschienen am 13.01.2017
Das einzig Wahre (Mr. Right 2)

Das einzig Wahre (Mr. Right 2)

 (2)
Erschienen am 03.02.2015
Ein treuer Gefährte

Ein treuer Gefährte

 (0)
Erschienen am 23.03.2017
Ein stachliger Gefährte (Portland Pack 1)

Ein stachliger Gefährte (Portland Pack 1)

 (5)
Erschienen am 13.10.2016
Prickly Business

Prickly Business

 (1)
Erschienen am 27.07.2015

Neue Rezensionen zu Piper Vaughn

Neu
LiehsaHs avatar

Rezension zu "Ein stachliger Gefährte (Portland Pack 1)" von Piper Vaughn

Ein Igel und der böse Wolf?
LiehsaHvor einem Jahr

Mir gefällt der herbstliche Stil des Covers. Es wirkt sehr warm und einladend. Die Bilder sind gut aufeinander abgestimmt, auch wenn man gerne auf den freien Oberkörper hätte verzichten können.

"Ein stachliger Gefährte" ist ein treffender Titel, der neugierig macht und insgesamt gut gewählt wurde.

Erzählt wird aus der personalen Perspektive und in der Vergangenheitsform, wobei sowohl Avery als auch Dylan zu Wort kommen.

Der Inhalt ist spannend und fesselnd. Die Liebesgeschichte wurde mit Fantasy und ein wenig Thriller gekoppelt. Letztere lese ich eher selten, aber in der Kombination hat es Spaß gemacht. Die ungewollte Gefährtenbindung ist dennoch der Hauptbestandteil der Geschichte. Die ungewöhnliche Mischung von Wolf- und Igelgestaltwandlern ist erfrischend. Wenn ich mich nicht irre, wird sogar mal ein Rentiergestaltwandler erwähnt. Sehr cool!
Sex gibt es recht oft, aber im erträglichen Umfang. Ansonsten störte mich nur Dylans Spitzname für Avery ein wenig.

Avery und Dylan passen gut zusammen, da sie sich charakterlich ergänzen. Mir hat gefallen, dass Avery trotz seines vermeintlich schwächeren Wandlerdaseins keine verweiblichte Heulsuse wird, sondern seinen Mann steht, obwohl er einige weiblich anmutende Vorlieben hat. Dylan ist fast klischeehaft raubeinig und hart, aber es ist auszuhalten mit ihm. Besonders gefallen haben mir die besten Freunde der beiden! Sehr originelle Leute.

Fazit:

"Nur" vier Sterne? Ja! Das ist eine tolle Leistung. Bis auf die Tatsache, dass das Hin und Her des Liebespaars manchmal anstrengend war, gibt's an der Story nur auszusetzen, dass sie mich nicht zu 100& begeistern konnte. Trotzdem empfehlenswert!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks