Neuer Beitrag

PippaWatson

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen


Wieder ist es soweit und eine neue Leserunde geht an den Start!
Wie alle meine Pippa-Bücher spielt die Geschichte "Eine Liebe auf Guernsey" in England, bzw. diesmal auf der Kanalinsel Guernsey:


Vier Pfoten, die andere lehren mit dem Herzen zu sehen

Kate ist auf der atemberaubenden Kanalinsel Guernsey Touristenführerin. Sie liebt es, Fremden die Schönheit ihrer Heimat nahezubringen. Eigentlich könnte alles so bleiben wie es ist. Doch als ihre Jugendliebe und nun bester Freund Brian sie bittet, bei seiner Hochzeit Trauzeugin zu sein, steht ihr Leben plötzlich Kopf. Empfindet sie etwa noch etwas für ihn?
Kates Gefühle scheinen sich zu überschlagen. Ausgerechnet jetzt muss sie sich auch um Amy, die Golden-Retriever-Hündin ihrer verstorbenen Nachbarin kümmern. Um den Blindenführhund weiterzuvermitteln kann ihr vielleicht Matthew helfen? Doch je intensiver Kate den charmanten Hundetrainer und seinen blinden Sohn kennenlernt, desto deutlicher wird, dass sie selbst die Welt mehr und mehr mit anderen Augen sieht …



Zur Leseprobe geht es HIER


Zu gewinnen gibt es diesmal 10 Printexemplare plus 15 ebooks für die Leserunde, die Ende Februar startet und bei der ich dabei sein werde.
Du möchtest in den Lostopf hüpfen?
Dann freue ich mich, wenn Du kurz schreibst, was Dich an dieser Geschichte besonders reizt.
UNBEDINGT solltest Du auch angeben, ob Du ein Printexemplar haben möchtest oder ein ebook (gängig für alle Reader).


Ich drücke allen nach-Guernsey-reisewilligen Leserinnen die Daumen! Und freue mich auf die Runde mit Euch!
Eure Pippa Watson

Autor: Pippa Watson
Buch: Eine Liebe auf Guernsey

schafswolke

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Danke für die Einladung!

Ich wäre gerne wieder dabei. Ich mag alles lesen;-) Print, mobi oder epub.

Ich war ja schon von Millie begeistert und bin gespannt, wie es dieses Mal sein wird.

BeaSurbeck

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Schnief, wieder so ein tolles Cover - da bekommt man direkt Lust zum Reisen.........aber das geht ja nicht immer gerade so und deshalb hüpfe ich jetzt gleich mal in den Lostopf rein.

Was mich an dem Buch reizt???? Einfach alles. "Mit euch an meiner Seite" hat mich von Anfang bis Ende gefesselt. Es hat mich berührt, zum Nachdenken gebracht, ich habe gelacht und geweint. Nun bin ich gespannt ob das neue Buch auch so bewegend ist, wobei es ja fast schon auf der Hand liegt ...... ein Herz das nicht weiß wohin es gehört, ein Hundetrainer, ein blinder Junge und dann der Blindenhund....... ich denke ich muss das Buch lesen weil ich intuitiv weiß das es eines der Bücher ist die mich Raum und Zeit vergessen lassen.

Sogesehen kann ich sagen, mich reizt alles an dem Buch :)

♥- lichen Dank auch für den Hinweis zu dieser Leserunde. Ich habe mich mega gefreut und ich würde mich echt freuen wenn ich aus dem Lostopf wieder rauskommen würde.

Ich bewerbe mich um ein Printexemplar, weil ich mich auf den ersten Blick ins Cover verliebt habe (ich habe aber auch einen Tolino auf dem ich das Buch lesen könnte).

Beiträge danach
713 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

PippaWatson

vor 3 Wochen

Kapitel 19 - 24
Beitrag einblenden

Filouvonschilberg schreibt:
In diesem Abschnitt hat mir besonders gut Kates Besuch beim Haus ihrer verstorbenen Nachbarin gefallen. Denn als sie versucht, die Welt mit allen Sinnen, jedoch ohne das Sehen wahrzunehmen - inspiriert durch Alfi - fühlt sie ganz tief in sich hinein und spürt, dass sich da etwas Neues öffnet. Das finde ich sehr sehr schön und echt geschildert.

Genau so war es gemeint!! Wie schön, dass Du es auch so wahrnimmst. Ich weiß noch, dass ich mit geschlossenen Augen am Laptop saß und es mir vorzustellen versuchte ...

PippaWatson

vor 3 Wochen

Kapitel 19 - 24
Beitrag einblenden

Lese_gerne schreibt:
War das schön zu lesen wie Alfi plötzlich Vertrauen zu Amy findet. Zwei Kollegen müssen sich doch verstehen und sich auch begrüßen. Einfach nur toll.

Ja, Kate nimmt Alfi ernst, indem sie ihm den "Job" anbietet - und plötzlich nimmt Alfi auch eine erwachsenere Rolle ein und benimmt sich wie ein "Kollege"... ;o)

PippaWatson

vor 3 Wochen

Kapitel 25 - 30
Beitrag einblenden

Filouvonschilberg schreibt:
Die Rückblende in Kates Kindheit, in der sie sich Matthew öffnet und ihm genau die Ereignisse erzählt, die dazu geführt haben, dass sie nicht glauben kann, dass ein geliebter Mensch bei ihr bleiben wird: sehr anrührend. Und obwohl sie von ihrer Mutter so vieles nicht bekommen hat, das sie gebraucht hätte, das sie sich gewünscht hätte, wird das alles so erzählt, dass auch die Liebe zu ihrer Mutter dabei mitschwingt und das Verständnis dafür, dass es für eine Frau auch noch eine andere Sehnsucht geben kann als die nach ihrem Kind und dass sich das manchmal auszuschließen scheint. Und wie wunderbar - damit einher geht die Öffnung von Matthew und Kate füreinander, endlich können beide ihre Sehnsucht nacheinander zulassen. Tja, dann folgen auch schon die Schwierigkeiten auf dem Fuße. Aber noch ist das Buch ja nicht zu Ende, da habe ich noch ganz viel Hoffnung für die beiden!!!

HOFFNUNG muss man immer haben! :o)

PippaWatson

vor 3 Wochen

Kapitel 31 - 36
Beitrag einblenden

Lese_gerne schreibt:
Ich bin so froh, dass Kate Amy nicht diesem Herrn aus London gegeben hat. Da wäre ich schwer von ihr enttäuscht gewesen. Amy hätte nur funktionieren müssen aber eine richtige Mensch/Hunde Freundschaft hätte der nicht aufbauen können.

Leider gibt es auch solche Mensch-Hund-Gespanne im Service- und Begleithunde-Bereich. Aber natürlich wünschen wir uns für Amy was anderes!

PippaWatson

vor 3 Wochen

Kapitel 37 - 44 (Ende)
Beitrag einblenden

Filouvonschilberg schreibt:
Man kann daran sehen, wie wichtig es ist, Heilung auch der tiefsten alten Schmerzen zuzulassen. (Immer reicht das natürlich nicht - aber sich dafür öffnen zu können, ist schon viel!) (...) Nun können alle Beteiligten befreit in eine glückliche Zukunft gehen. Ein Vorbild für das echte Leben... :-) (...) Eine sehr schöne Geschichte, besonders die Sprache gefällt mir, die von feinem Humor erfüllt ist und Kleinigkeiten in den Blick nimmt, die das Ganze total anschaulich machen. Da schau ich doch gleich in meinem eigenen Alltag auch ganz anders hin.

Wenn Hoffnung, Zuversicht und Mut aus dieser Geschichte auch in Dein Leben springen: Wunderbar!!!
Auch das echte Leben hält oft diesen Zauber für uns bereit.

Lese_gerne

vor 3 Wochen

Fazit und Rezensionslink

Und schon bin ich durch mit dem Buch. Hier ist meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Pippa-Watson/Eine-Liebe-auf-Guernsey-1453974834-w/rezension/1553847517/

PippaWatson

vor 2 Wochen

Fazit und Rezensionslink
@Lese_gerne

Liebe Lese_gerne,
und wieder eine wunderschöne Rezension aus Deiner Feder!!!
Vielen lieben Dank für die gute Bewertung und das "MUSS" ... sowas freut mich natürlich ganz besonders!
Sonnige Grüße von Pippa-Mirjam

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks