Pippa Young Ponyhof Apfelblüte – Lena und Samson

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ponyhof Apfelblüte – Lena und Samson“ von Pippa Young

Auf dem Ponyhof Apfelblüte werden Träume wahr. Jedes Mädchen findet sein Lieblingspony, kann mit ihm schmusen, es striegeln und natürlich auf ihm reiten!Lenas größter Wunsch geht in Erfüllung: Auf dem Ponyhof Apfelblüte kann sie endlich reiten lernen! In das gutmütige Pony Samson hat sie sich sofort verliebt und auch ihre erste Reitstunde macht riesigen Spaß. Nur warum Julia so gemein zu ihr ist, versteht Lena nicht. Dabei wäre es doch so schön, eine neue Freundin zu haben! Freundschaften, süße Ponys und spannende Wettkämpfe – der Alltag auf dem Reiterhof wird einfach nie langweilig. Die neue Kinderbuchreihe mit liebevollen Illustrationen vermittelt nebenbei Wissenswertes über Ponys und ist besonders für Mädchen ab 8 Jahren geeignet.

Schöner Einstieg in die Serie. Meine Tochter ist rundum begeistert von diesem Buch für Pferdefreunde.

— KidsandCats
KidsandCats

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wünsche werden wahr

    Ponyhof Apfelblüte – Lena und Samson
    R_Manthey

    R_Manthey

    07. August 2015 um 12:17

    Lena zieht aufs Land, weil ihre Mutter dort besser malen kann. Sehr gerne würde Lena reiten lernen. Aber dafür reicht das Einkommen ihrer Mutter wohl nicht. Bald entdeckt Lena einen Ponyhof in der Nähe ihres neuen Zuhauses. Dort trifft sie auch Julia wieder, die sie kurz zuvor mit ihrem Fahrrad fast verletzt hätte. Julias Eltern gehört der Ponyhof. Während Julia unfreundlich und abweisend auf Lena reagiert, versteht ihre Mutter die Sehnsüchte Lenas sofort. Für ein wenig Hilfe auf dem Hof darf Lena bald auch auf einem Pony ihrer Wahl sitzen. Mir hat der erste Band dieser Ponyhof-Serie für kleine Leserinnen sehr gut gefallen, weil er erstens das Reiten mehr in den Mittelpunkt stellt als vergleichbare Bücher und weil er zweitens zwei Botschaften vermittelt, nämlich dass man sich auch Wünsche durch Arbeit selbst erfüllen kann und dass nicht hinter jedem schroffen Verhalten ein böser Mensch steckt, sondern oft ein Leid, das dieser Mensch gerade ertragen muss. Lena kann nicht nur gut mit kleinen Pferden umgehen, sie hilft auch Julia, die unter einem gewissen Erfolgsdruck leidet, den ihre große und erfolgreiche Schwester in ihr aufgebaut hat.

    Mehr