Platon

 4.1 Sterne bei 208 Bewertungen
Autor von Der Staat, Apologie des Sokrates / Kriton und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Platon

Sortieren:
Buchformat:
Der Staat

Der Staat

 (26)
Erschienen am 09.02.2011
Apologie des Sokrates / Kriton

Apologie des Sokrates / Kriton

 (21)
Erschienen am 01.01.1987
Das Gastmahl

Das Gastmahl

 (15)
Erschienen am 12.02.2008
Sämtliche Werke - Band 1

Sämtliche Werke - Band 1

 (11)
Erschienen am 01.12.1994
Gorgias

Gorgias

 (9)
Erschienen am 27.09.2011
Politeia

Politeia

 (9)
Erschienen am 06.04.2011

Neue Rezensionen zu Platon

Neu
Buchgespensts avatar

Rezension zu "Platons Mythen" von Platon

Komplizierte Texte, doch eine interessante Einführung
Buchgespenstvor einem Jahr

Platons Mythen und Gleichnisse sind in diesem Buch versammelt, aus seinen Werken zusammengetragen.

Die Geschichten sind ziemlich interessant, aber in ihrem Aufbau ermüdend. Es steckt für mich in einigen zuviel Philosophie drin, um mit großem Interesse gelesen zu werden. Ich hatte mir eigentlich mehr erhofft. Außerdem kannte ich wieder einmal viele Erzählungen schon. Trotzdem hat sich die Lektüre gelohnt. Der relativ schmale Band gibt einen guten ersten Eindruck von Platons Werk und ich bin trotz der manchmal komplizierten Philosophie neugierig auf seine anderen Texte. Vielleicht erschließt sich mir dann auch noch der eine oder andere Zusammenhang.

Kommentieren0
8
Teilen
Orishas avatar

Rezension zu "Power" von Platon

Auge in Auge mit den Mächtigen dieser Welt
Orishavor 5 Jahren

Haben Sie den Mächtigen dieser Welt schon einmal in Augen sehen können? Nein? Dann bietet dieser Bildband eine Gelegenheit dazu. Präsidenten, Könige, Ministerpräsidenten aus allen Ecken unserer Welt sind in diesem Bildband vereint: von George W. Bush, Barack Obama, Tony Blair oder Hugo Chávez bis zu Mahmoud Ahmadinejad, Robert Mugabe oder Muammar Qaddafi - um nur die bekanntesten zu nennen. 

Platon hat dieses "Projekt" im September 2009 realisiert, während der Hauptversammlung der Vereinten Nationen in New York. 130 der anwesenden Staats- und Regierungschefs aus aller Welt wurden in einem improvisierten Studio im UNO-Gebäude fotografiert. Der Band stellt einige dieser Fotografien vor. David Remnick, Redakteur des New Yorker, schrieb das Vorwort. Abgerundet wird der Band durch kleine Portraits der Fotografierten. 

Fazit: Wenn Sie die Mächtigen unserer Welt einmal aus einer anderen Perspektive sehen möchten, lohnt sich dieser Band allemal. Wirklich empfehlenswert!

Kommentieren0
65
Teilen
Minervas avatar

Rezension zu "Platons Höhlengleichnis" von Platon

Rezension zu "Platons Höhlengleichnis" von null null
Minervavor 6 Jahren

Meinung:
Gute und ausführliche Analyse des Siebten Buches der Politea,
der laut Vorwort extra für Studenten geschrieben worden ist die sich
mit dem Konsens des Höhlengleichnis in der Philosophieprüfung beschäftigen.
Betrifft mich demnach. =)
Ich habe es genossen so schön mein Wissen zu vertiefen und Fragen die
sich am Rande auftürmten, beantwortet bekommen zu haben.
Sehr empfehlenswert!

Kommentieren0
88
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 309 Bibliotheken

auf 22 Wunschlisten

von 14 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks