Platon Apologie des Sokrates / Kriton

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(8)
(5)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Apologie des Sokrates / Kriton“ von Platon

"Doch jetzt ist's Zeit fortzugehen: für mich, um zu sterben, für euch, um zu leben. Wer von uns dem besseren Los entgegengeht, ist uns allen unbekannt - das weiß nur Gott." Die letzten Worte Sokrates vor seinen Richtern

Sokrates als "Überzeugungstäter", der sein Leben (sowie Sterben) stets am Guten und Gerechten zu orientieren sucht. Lesenswert!

— Valilu
Valilu

Stöbern in Klassiker

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

Die schönsten Märchen

Ich liebe es. Kindheitserinnerungen wurden wieder wach.

Sasi1990

Der Hobbit

"Gäbe es solche nur mehr, die ein gutes Essen, einen Scherz und ein Lied höher achten als gehortetes Gold, so wäre die Welt glücklicher."

Ibanez25

Der alte Mann und das Meer

Großartige Erzählung eines großen Dichters!

de_schwob

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen