Texte zur Ideenlehre

von Platon 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Texte zur Ideenlehre
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Texte zur Ideenlehre"

Die drei Stücke aus den Schriften Platos, die hier ausgewählt sind, bilden eine These und stellen sich zugleich der Prüfung derselben. Der Text aus dem "Phaidon" gilt von jeher als die eigentliche Einführung in die Ideenlehre im platonischen Werk. Das zweite Stück, die sog. Selbstkritik Platos im Parmenides-Dialog, soll nicht der historisch-genetischen Betrachtungsweise des platonischen Werks Vorschub leisten, sondern im Gegenteil die Zusammengehörigkeit der Hypothesis des Eidos mit der Dialektik der Teilhabe ins Bewußtsein heben. Das dritte Textstück, der Exkurs des 7. Briefes, enthält die erkenntnistheoretische Rechtfertigung dafür, daß Plato keine schriftliche Darstellung seiner Philosophie gegeben hat. Dem griechischen Text liegt die Oxford-Ausgabe von J. Burnet zugrunde. Die Übersetzung Hans-Georg Gadamers bemüht sich, bei größter Genauigkeit dennoch alles sog. Ubersetzerdeutsch zu vermeiden. In ihr erstehen die Dialoge in plastischer Nähe.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783465016960
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:96 Seiten
Verlag:Klostermann, Vittorio
Erscheinungsdatum:01.01.1986

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Aliknechts avatar
    Aliknechtvor 2 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks