Polly Shulman Die geheime Sammlung

(289)

Lovelybooks Bewertung

  • 303 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 7 Leser
  • 95 Rezensionen
(97)
(120)
(54)
(14)
(4)

Inhaltsangabe zu „Die geheime Sammlung“ von Polly Shulman

Elizabeth ist 15 Jahre alt und wenn sie es sich aussuchen dürfte, hätte sie gerne ein anderes Leben: Ihres ist nicht nur langweilig, sondern auch ein bisschen einsam, da sie in ihrer Schule noch keine Freunde gefunden hat. Doch dann ändert sich alles. Elizabeth bekommt einen Aushilfsjob im kuriosen New Yorker Repositorium der verleihbaren Schätze, in dem man Kunst und Krempel, Wertvolles und Verrücktes ausleihen kann. Hier lernt Elizabeth Gleichaltrige kennen, die sie verstehen. Hier verliebt sie sich zum ersten Mal. Und hier wartet ein ganz besonderes Abenteuer auf sie: Im Keller gibt es eine geheime Sammlung magischer Schätze darunter die Siebenmeilenstiefel, gleich zwei Tischlein-deck-dichs und der übellaunige Spiegel von Schneewittchens Stiefmutter. Sie beweisen, dass die Märchen der Gebrüder Grimm alles andere sind als erfundene Geschichten. Doch nun hat jemand begonnen, ihren Zauber zu stehlen, und nur Elizabeth und ihre Freunde können dies noch aufhalten

Nette Geschichte für zwischendurch

— Annika1
Annika1

In diesem Sammelsurium würde ich auch gerne mal stöbern!

— Arachn0phobiA
Arachn0phobiA

Schön geschrieben und einfach märchenhaft! Tolle Coming-of-age-Geschichte mit einer Erzählerin, mit der man sich identifizieren kann!

— WordLover
WordLover

Für meinen Geschmack hätte es noch etwas märchenhafter sein können. Aber sonst ist es eine schöne gut durchdachte Geschichte.^^

— Bella233
Bella233

Brilliant!

— QueenDebby
QueenDebby

Es hat etwas Großartiges, märchenhafte Segmente in die Gegenwart zu überführen!

— MyriamErich
MyriamErich

Wer als Kind gerne Märchen gelesen hat und erzählt bekommen hat, dem empfehle ich dieses Buch auf jedenfall. Ein wenig enttäuscht vom' Ende.

— Cuty
Cuty

Jugendliche bewahren und retten Geschichten, die lebendig geworden sind, fantastische Schätze der Erzählungen vergangener Jahrhunderte.

— Leschen
Leschen

Eine zauberhafte, märchenhafte Geschichte über Freundschaft, Vertrauen, Abenteuer und das Leben selbst.

— MacBaylie
MacBaylie

Wunderbar märchenhaft!!

— vally110
vally110

Stöbern in Fantasy

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Tolle Geschichte über zwei junge Menschen, aus verfeindeten Lagern, die die Anziehung zwischen sich entdecken und erkunden! Toll! <3

Annabo

Götterlicht

Eine tolle Story mit einem wahnsinns Cover!

Cat_Crawfield

Vier Farben der Magie

Für mich ein absolut toller Fantasyauftakt mit einer nicht vorhandenen Liebesgeschichte (Endlich mal!) und viel Action. Ich mochte es total!

Miia

Wédora – Staub und Blut

Gelungene, spannede Geschichte in einer genialen Wüstenstadt.

Nenatie

Grünes Gold

Bildgewaltig! Berauschend! Das fulminante Finale der atemberaubenden Schwertfeuer-Saga

ZappelndeMuecke

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich habe das Buch nur so verschlungen. Ein auf und ab der Gefühle beim lesen. Ich liebe diese Buchreihe

Vampir-Fan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine märchenhafte Geschichte

    Die geheime Sammlung
    _Sahara_

    _Sahara_

    Inhalt: Es ist nicht leicht, eine Außenseiterin zu sein. Doch dann bekommt Elizabeth einen Aushilfsjob in einem ganz besonderen Museum, dem New Yorker Repositorium der verleihbaren Schätze, in dem man Kunst und Krempel, Wertvolles und Verrücktes ausleihen kann: alte Möbel, schönen Schmuck, eine Perücke, mit der Marie Antoinette einst durch ihr Schloss stolzierte. In den geheimnisvollen Lagerhallen findet Elizabeth aber auch endlich echte Freunde, die bereit sind, mit ihr durch Dick und Dünn zu gehen. Und die braucht sie dringender, als sie geahnt hat – denn verborgen im Keller gibt es noch eine ganz besondere Sammlung, deren Schätze allesamt magische Kräfte haben. Nun beginnt jemand, ihnen den Zauber zu rauben. Nur Elizabeth kann dies verhindern, aber damit bringt sie sich selbst in große Gefahr … Meinung: Ein fantastisches, märchenhaftes Buch was mir ganz gut gefallen hat. Die Story ist wirklich schön und die Idee gut umgesetzt. Die Charaktere haben alle so ihre Eigenheiten, bleiben aber ein wenig blass. Man erfährt nicht viel über sie und so konnte ich nur schwer Zugang zu manchen Personen finden. Über die Protagonistin Elizabeth weiß man, dass sie ihre Mutter verloren und hat mit ihren Stiefschwestern und ihrer Stiefmutter nicht gut zurecht kommt. Sie hat keine Freunde und fühlt sich ständig als Außenseiterin. Aber sie findet im Repositorium recht schnell Freunde, mit denen sie einiges erleben wird. Trotzallem wurde ich nicht so richtig warm mit ihr. Der Schreibstil hat mir gut gefallen und die Kapitel hatten für mich die richtige Länge. Das Cover ist für mich das Highlight des Buches. Die Farben sind richtig schön und somit ist das Buch ein Blickfang in meinem Bücherregal. Wer gerne fantastische Jugendbücher liest, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen.

    Mehr
    • 9
  • Die geheime Sammlung

    Die geheime Sammlung
    Annika1

    Annika1

    14. May 2016 um 20:48

    Inhalt:Elizabeth ist eine Außenseiterin, doch dank ihres neuen aushilfsjob im geheimnisvollen Repositorium findet sie Freunde und lernt die Magie der Dinge kennen. Als sie Zeugin eines Mysteriösen Vorfall wird beginnt ihre Geschichte.Meine Meinung:Auch wenn ich am Anfang sehr große Probleme hatte mich mit den Charakteren und der Geschichte anzufreunden fand ich das Buch im Nachhinein gut. Die Idee der Geschichte ist etwas,was man auch nicht alle Tage sieht.

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Bücherhaus" von Tom Burger

    Das Bücherhaus
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    Keine Leserunde!!! SUB-Abbau und/oder Verlags-Challenge 2016 Ich habe mich entschlossen im Jahr 2016 eine ganz besondere Challenge durchzuführen. Da meine bevorzugten Genre regionale Krimis und historische Romane sind, finde ich beim Gmeiner Verlag immer etwas (sehr zum Leidwesen meines SUB) Um dem etwas entgegen zu wirken, werde ich ab 2016 meine eigene Challenge veranstalten. Wie soll das Ganze ablaufen? Ich beginne ab KW 1/2016 wöchentlich ein Buch zu lesen, dass zum jeweiligen, ausgelosten,  Thema passt. Wer möchte, darf sich mir gerne mit seinem eigenen bevorzugten Verlag oder seiner Buchauswahl des SUBs anschließen. Soll heißen, es ist nicht notwendig ausschließlich Bücher eines einziges Verlages zu lesen. Das Ganze hat auch keinen Wettkampfcharakter, sondern dient lediglich dem eigenen SUB-Abbau. Ich werde jede Woche mein gelesenes Buch, sofern Printausgaben und Verschenktauglich, auf meinem Blog verlosen. http://chattysbuecherblog.blogspot.de

    Mehr
    • 393
  • Leicht, aber spannend

    Die geheime Sammlung
    Katakat

    Katakat

    21. August 2015 um 13:42

    Dieses Buch war eine leichte und tolle Lektüre für zwischendurch. Es hat mich verzaubert und tief in die Geschichte eintauchen lassen. Bei dieser Geschichte handelt es sich um ein Kinder- und Jugendbuch. Entsprechend gestaltete sich der Sprachstil - er war angemessen, aber nicht zu einfach. Erzählt wird die Geschichte aus Pollys Sicht. Die Charaktere sind allesamt gut beschrieben, jeden konnte ich mir vorstellen. Auch manch etwas verschrobener Charakter kam gut rüber. Das Museum, aber auch all die anderen Schauplätze wurden ebenfalls toll beschrieben. Die Autorin hat sehr darauf geachtet, dass diese aber nicht überhand nahmen. Gelangweilt habe ich mich also auf keiner einzigen Seite. Die Handlungen und Reaktionen fand ich meistens nachvollziehbar. Das Museum war ebenfalls sehr andächtig beschrieben. Man konnte die Atmosphäre richtig spüren. Allerdings konnte ich dem komplizierten Aufbau nicht immer ganz folgen. Ich bin sehr froh, dass ich dort nicht arbeite. Wahrscheinlich würde ich mich verlaufen. An einer Stelle habe ich mich gewundert, wieso etwas, was die Figuren doch schon eigentlich wussten, plötzlich ganz neu für sie war und sie allesamt so taten, als hätten sie das nicht mal vermutet. Aber das schadete dem Lesevergnügen nicht weiter.  Ansonsten waren die Handlungen alle logisch und konsequent aufgebaut. Die Autorin hat es sich wahrlich nicht einfach gemacht, den Figuren aus den Nöten herauszuhelfen. So wurde auch das Spannungspotential stetig höher. Es gibt zwischendurch zwar nur kleine Spannungsspitzen, aber es gibt sie. Und mit jeder kleinen Spitze mehr, erhöhte sich die Spannung insgesamt. Und auf dem Höhepunkt des Spannungsbogens kam noch einmal richtig Fahrt in die Geschichte. Schön war dabei, dass nichts mutwillig konstruiert wirkte. Und nebenbei wird der Leser mit Themen wie Freundschaft und Vertrauen konfrontiert. Das eine bedingt das andere, aber wie leicht kann man jemanden vertrauen? Auch die Charaktere sind nicht gleich zu durchschauen. Hinzu kommt, dass ich als Leserin das gegenseitige Misstrauen mitnahm und selbst anfing, den Charakteren böses zu unterstellen. Auch dies trug zur Spannung bei und hatte zur Folge, dass ich geschwind die Seiten umblättern musste. Allen Kinder- und Jugendbuchinteressierten, die ein bisschen Magie erschnuppern wollen, sei dieses Buch wirklich empfohlen. Ich vergebe daher 4/5 Sternchen.

    Mehr
  • lädt zum träumen ein...

    Die geheime Sammlung
    Cuty

    Cuty

    03. March 2015 um 16:48

    Ich bin kein Mädchen, das glaubt, dass die Wirklichkeit wie ein Märchen ist. Aber als ich den Spiegel sprechen hörte, da wusste ich, dass ich mir das nicht eingebildet hatte. Das war Zauberei!   Die Geheime Sammlung ist mal ein ganz anderes Buch was mir eine Freundin empfohlen hat, als die, die ich bisher gelesen habe. Ich ging skeptisch an das Buch heran, wurde aber eines besseren überzeugt. Elizabeth Rew ist total einsam in der Schule und hat keine Freunde, die einzige die Elisabeth mag, ist der komplette Aussenseiter und hat Angst wenn sie sich mit ihr anfreundet niemals Freunde zu finden. Alles ändert sich als sie im New Yorker Repositorium der Verleihbaren Schätze anfängt zu arbeiten und Marc Merritt, Anjali Roe und Aaron kennen lernt.  Wer als Kind fasziniert von Märchen und Magie war, für den empfehle ich das Buch auf jedenfall, es lädt dazu ein, tief in der Fantasie Welt abzutauchen. Das Ende dieses Buches finde ich etwas unglücklich gewählt, vielleicht grade weil jedes Märchen ein "Happy End" hat, hat dieses nicht so richtig eins, vielleicht hat sich die Autorin Polly Shulman auch was dabei gedacht... des weiteren hätte ich auch gerne gewusst wie es mit den "Prinzessinnen" weiter geht & was aus den Haupt Charakteren wird. Leider muss ich dabei sagen das der "PAN-Verlag" dieses Buch nicht mehr druckt und es schwer war mir das Buch zu besorgen, letztendlich habe ich es mir bei ReBuy (wo es auch eigentlich STÄNDIG ausverkauft ist) bestellt.

    Mehr
  • Zauberhaft

    Die geheime Sammlung
    MacBaylie

    MacBaylie

    21. August 2014 um 13:13

    Meine Meinung: Polly Shulman entführt uns mit ihrer Geschichte in eine beinahe reale Welt, aber auch in eine Märchenwelt aus längst vergangenen Zeiten.  Obwohl Elizabeth eigentlich ein ganz normales 15-jähriges Mädchen ist, das mit ganz alltäglichen Problemen zu kämpfen hat, haftet ihr dennoch die Rolle des Aschenputtels an. Die Mutter ist verstorben und zugunsten der Stiefschwestern muss sie auf eine Menge verzichten. Der Besuch einer neuen Schule macht ihre Situation nicht einfacher. Freunde zu finden ist leider nicht immer leicht.  Was in der Schule nicht hinhauen will, klappt glücklicherweise, als sie einen Job annimmt, der ihr von ihrem Lehrer empfohlen wurde. Dort findet sie jedoch nicht nur Freunde, sondern auch eine ganze Reihe von mysteriöser Dinge und ein wahrhaftiges Abenteuer. Eine zauberhafte, märchenhafte Geschichte über Freundschaft, Vertrauen, Abenteuer und das Leben selbst, und auch die erste Liebe blüht auf wie ein zartes Pflänzchen. Diese Geschichte wird besonders gut bei Märchenliebhabern ankommen, denn viele märchenbezogene Gegenstände spielen eine wichtige Rolle. Sei es der Kamm einer Meerjungfrau, der Spiegel von Schneewittchens Stiefmutter, Siebenmeilenstiefel, goldene Schlüssel, Lebkuchen ... Fazit: Mit „Die geheime Sammlung“ hat Polly Shulman eine liebenswerte, märchenhafte Geschichte zu Papier gebracht, die zeigt, dass Ehrlichkeit, Vertrauen und gesunder Menschenverstand meistens zum Ziel führen. Und, dass man so oft es eben geht auf sein Herz, anstatt auf das Geschwätz anderer, hören sollte. 

    Mehr
  • Märchenhaft..!

    Die geheime Sammlung
    vally110

    vally110

    09. May 2014 um 19:26

    Hier ist auch meine Bewerbung :
    http://lesekatzen.blogspot.de/2014/05/rezension-die-geheime-sammlung-polly.html

  • Lobenswert

    Die geheime Sammlung
    LeseratteGabi

    LeseratteGabi

    24. April 2014 um 19:56

    Dies ist mein absolutes Lieblingsbuch und ich empfehle es jedem der es noch nicht kennt!Also los ihr Leseratten!

  • Märchenhaft!

    Die geheime Sammlung
    Elwen

    Elwen

    19. March 2014 um 18:48

    Wir entdecken mit der sympatischen Protagonistin magische Geheimnisse in einer Bibliothek skuriler Gegenstände... bringt einen nicht um vor Spannung aber ist lockerleicht geschrieben und für Märchenfans ein Genuss!

  • Leserunde zu "Die geheime Sammlung" von Polly Shulman

    Die geheime Sammlung
    Hikari

    Hikari

    Hallo liebe Lovelybooks-Mitglieder. Im Rahmen der SuB-Abbau-Challenge von Ajana wollen wir "Die geheime Sammlung" von Polly Shulman lesen. Wer möchte kann sich uns gern anschließen. Ob mit eBook, Bücherei-Buch oder Original/Übersetzung ist dabei egal.  Es gibt hier also kein Buch zu gewinnen, aber wir freuen uns über jeden Mitleser!! Leserundenstart ist der 01. März 2014. Späteres Einsteigen ist dabei aber auf jeden Fall möglich =)

    Mehr
    • 55
  • Rezension zu "Die geheime Sammlung" von Polly Shulman

    Die geheime Sammlung
    Bluebell2004

    Bluebell2004

    16. March 2014 um 09:24

    Dieses Buch stand jahrelang in meinem Regal und nun bin ich endlich dazu gekommen es zu lesen. Hauptperson in diesem Roman ist Elizabeth Rew, die ein bisschen was von Aschenputtel hat - die Mutter gestorben, der Vater neu verheiratet, Stiefschwestern die sich dauernd ihre Kleidung nehmen und eine Stiefmutter, für die sie den Haushalt machen muss. Als sie ein Referat zu den Gebrüder Grimm schreiben muss, bietet ihr ihr Lehrer Mr. Mauskopf eine Anstellung im Repositorium an - eine Art Museum für die unterschiedlichsten Dinge, die sich die Leute dann ausleihen können. Dort arbeitet Elizabeth schließlich gemeinsam mit dem Basketballstar Marc, der Inderin Anjali und dem etwas unfreundlichen Aaron zusammen. Schnell bekommt sie mit, dass etwas in dem Gebäude zugeht. Es verschwinden Dinge aus dem geheimnisvollen Grimm-Sammelsurium, ein unheimlicher riesiger Vogel taucht auf und verfolgt sie und ihre Freunde und dann ist da noch der seltsame Mr. Stone, der versucht ihr ein Paket zu klauen. Als dann immer mehr Grimm-Gegenstände ihre Magie verlieren und schließlich Anjali verschwindet, machen sich die Freunde gemeinsam mit Anjalis Schwester Jaya auf die Suche. Die Idee zu dem Buch find ich wirklich toll und wünsche mir selber in so einem Gebäude zu arbeiten. Während ich das Buch gelesen hab, hab ich richtig mitgefiebert. Man war sich die ganze Zeit nicht sicher wer von den Freunden, Pagen oder Bibliothekaren mit involviert ist in die Diebstähle und fragt sich die ganze Zeit - "wem kann ich trauen?". Ich finde das hat die Autorin großartig gemacht. Als dann aber langsam klar wurde, wer der eigentliche Bösewicht ist, nahm das Buch an Qualität für mich leider ab. Viele Handlungen waren für mich fragwürdig und sehr vorhersehbar. Im großen und ganzen wars ein nettes Buch mit Höhen und Tiefen, dass man gerne lesen kann um sich nochmal in die märchenhafte Welt der Gebrüder Grimm versetzen zu lassen.

    Mehr
  • Themen-Challenge 2014 - Bücher, die in einer Stadt mit mehr als 1 Mio. Einwohner spielen

    Daniliesing

    Daniliesing

    Dieses Thema gehört zur Themen-Challenge 2014:

    Hier könnt ihr euch über eure gelesenen Bücher zu Thema 16 austauschen!

    • 63
  • Rezension: Die geheime Sammlung - Polly Shulman

    Die geheime Sammlung
    Hikari

    Hikari

    02. March 2014 um 21:52

    Die geheime Sammlung von Polly Shulman ist ein sehr schöner und süßer Fantasyroman, der einem ein paar vergnügliche Lesestunden bereitet. Ich habe das Buch heute einfach als Sonntagslektüre komplett gelesen - die Seiten fliegen wirklich nur so dahin. Die deutsche Ausgabe ist sehr schön gestaltet - sowohl Cover als auch Innenleben mit Inhaltsverzeichnis und Lesebändchen. Das englische Originalcover gefällt mir fast noch ein bisschen mehr, aber das ist ja Geschmackssache. Die Übersetzung ist flüssig geschrieben und dem Genre und der Zielgruppe angemessen. Die Charaktere sind normale Teenager aus unterschiedlichen Verhältnissen, aber eine gute Mischung als Truppe. Die Protagonistin ist Elizabeth, aus deren Sicht das Buch auch geschrieben wurde. Von der Handlung möchte ich gar nicht so viel verraten, aber es ist eine wirklich hübsche Geschichte über Märchen, Magie, Antiquitäten, Freundschaft, Vertrauen und Abenteuer. Ich hatte wirklich viel Spaß mit dem Buch.

    Mehr
  • Wundervolles, modernes Märchen

    Die geheime Sammlung
    Chimiko

    Chimiko

    15. January 2014 um 16:57

    Schon das Cover ist hier ein absoluter Traum, oder? Doch auch das sich unter dem Schutzumschlag verbergende Buch passt perfekt: ein wunderschönes dunkles Rot mit edler schlichter goldenen Prägung. Für mich einfach nur passend zum Inhalt und den vielfach damit verbundenen Märchen. 'Die geheime Sammlung' ist ein wirklich märchenhaftes Buch, bei dem ich es wirklich bedauert habe, als ich am Ende angelangt war und es einfach nicht mehr weiterging! Auch wenn die Hauptgeschichte vorbei war, hätte ich von Elizabeth gerne noch so viel mehr gelesen, ebenso wie von der Sammlung. Es ist eine wirklich bezaubernde Geschichte, die Polly Shulman dem Leser hier präsentiert. Das fängt schon mit der Figurengestaltung an: Elizabeth' Familiensituation erinnert einen unweigerlich an die Geschichte von Aschenputtel. Nicht nur bei ihrer Stiefmutter und den Stiefschwestern ist sie der eher ungeliebte Teil, auch ansonsten ist sie eine Außenseiterin. Erst in der Sammlung lernt sie Freunde kennen und verändert sich dadurch - dies nicht zu extrem, sie bleibt immer noch die etwas eigenartige Elizabeth, die Märchen liebt und den ehemals engen Kontakt zu ihrem Vater vermisst. Doch gegenüber Anjali und Marc, aber auch dem eher giftig und gereizt erscheinenden Aaron wird sie schließlich offener und findet so neue Freunde. Übrigens fand ich Aaron von Anfang an sympathisch, ein Einzelgänger, etwas streberhaft, zielbewusst, ehrlich, nicht übertrieben freundlich. Ein Charakter ganz nach meinem Geschmack. Anjali und Marc haben beide Geld, eine besondere Abstammung, sind beliebt, besonders gut aussehend usw. Doch dahinter verbergen sich auch andere Charakterzüge, die im Laufe des Buches schön ausgearbeitet werden und auch diese scheinbar perfekten Protagonisten nahbar und sympathisch machen. Doch auch der Inhalt steht den Figuren in nichts nach. Allein die Idee dieser fantastischen Sammlung, die ich auch liebend gerne besuchen würde, ist ein Traum. Die ganzen Dinge, die darin aufbewahrt werden, erinnern mich unweigerlich an meine Kindheit und die vielen Märchen, die ich vorgelesen bekommen habe. Das 'Tischlein deck dich', 'Sieben-Meilen-Stiefel' und lauter solche bekannten Dinge. Durch diese vielen Kindheitserinnerungen entstand ein besonderer Flair, der sich durch gesamte Buch zieht. Zusammen mit der Geschichte rund um die besondere Grimm-Sammlung, den spannenden Abenteuern, welches die Jugendlichen zusammen erleben, ergibt sich ein stimmiges Gesamtkonzept, das mich einfach begeistern konnte. Fazit Polly Shulman hat für mich mit 'Die geheime Sammlung' ein absolutes Lesehighlight abgeliefert. Das Buch besticht mit einer zauberhaften Stimmung, einer einladenden Sprache, sympathischen Charakteren und einer besonderen Geschichte. Ich wollte einfach nur mehr und mehr und mehr von dieser Welt.

    Mehr
  • Die große LovelyBooks Themen-Challenge 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2014? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 20 vorgegebenen Themen mindestens 15 Bücher aus 15 unterschiedlichen Themen zu lesen. 5 Themen können also ausgelassen werden. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt hier mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag. Diese Challenge läuft vom 1.1.2014 bis 31.12.2014. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Wer am Ende des Jahres die 15 Bücher zu 15 verschiedenen Themen geschafft hat, nimmt automatisch an einer Verlosung eines schönen Überraschungspakets teil. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2014 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Ich habe jedes Thema auch zu einem extra Beitrag hier auf LovelyBooks verlinkt, in dem ihr euch jeweils über die passenden Bücher austauschen könnt. Für jedes Thema hänge ich ein Beispielbuch in der Reihenfolge der vorgegebenen Themen an, ihr könnt aber gern andere lesen! Bücher, die erstmalig vor 2010 erschienen sind Bücher, die Teil einer Reihe sind (alles ab mindestens 2 Bänden) Bücher, die ein vorranging rotes Cover haben Bücher, deren Buchtitel eine Zahl enthalten Bücher, die ausschließlich als Taschenbuch / Broschur erschienen sind (nicht als Hardcover, E-Book zusätzlich ist ok) Bücher, bei denen der Vor- oder der Nachname des Autors mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie der Buchtitel Bücher, die bisher noch keine Rezension auf LovelyBooks haben (es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns) Bücher, in denen es ums Essen geht und das auch durch den Buchtitel, das Cover o.Ä. ausgedrückt wird Bücher von deutschsprachigen Autoren Bücher, die weniger als 250 Seiten haben Bücher, auf denen hauptsächlich Schrift und kein vordergründiges Covermotiv zu sehen ist Bücher von Autoren, die schon mindestens 5 Bücher veröffentlicht haben Bücher, die in der Hardcover-Ausgabe einen Schutzumschlag haben Bücher, deren Buchtitel aus mindestens 5 Wörtern bestehen Bücher, die aus einer anderen Sprache als dem Englischen oder Französischen übersetzt wurden Bücher, die in einer Stadt mit mehr als 1 Mio. Einwohner spielen Bücher, die in einem unabhängigen Verlag erschienen sind (keine Verlagsgruppen / Konzerne) Bücher, auf deren Cover mindestens 3 Lebewesen zu sehen sind (es zählen Menschen & alle Tierarten) Bücher, die auf LovelyBooks mit 4,5 - 5 Sternen bewertet sind (es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns) Bücher, deren Hauptfigur mindestens 10 Jahre jünger oder älter als ihr selbst ist (wer dieses Thema erfüllen möchte, müsste hier sein Alter verraten - in meinem Fall müsste die Figur 17 oder jünger bzw. 37 oder älter sein) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Antworten auf häufig gestellte Fragen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Wenn es in der Aufgabenstellung keine spezielle Eingrenzung gibt, zählt wirklich alles, was dazu passt. Zahlen zählen also auch als Zahlen, egal ob ausgeschrieben oder nicht usw. * Ich kann diese Challenge nicht in Unterthemen gliedern, da das nur bei Leserunden geht. * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Unabhängige Verlage sind solche, die nicht zu einer Verlagsgruppe / einem Konzern gehören. Wenn ihr unsicher seid, schreibt mir eine Nachricht mit dem entsprechenden Verlag. * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, als auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2014 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Postet euer jeweiliges Buch bitte erst, wenn ihr es wirklich komplett gelesen & eine Rezension oder Kurzmeinung geschrieben habt. * Ein paar Beispiele für Verlage,  die als unabhängig zählen - es gibt aber wirklich ganz viele, fragt mich im Zweifel einfach per Nachricht: Hanser Verlag (und Unterverlage), Aufbau Verlag (und Unterverlage), dtv, Coppenrath Verlag, Diogenes Verlag, usw. * Falls Bücher, die eine ISBN habe, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com * Bei Themen, für die der Stand bei Lesebeginn entscheidend ist (Bücher, die noch keine Rezension haben / Bücher, mit Bewertung zwischen 4,5 - 5 Sternen) vertraue ich einfach darauf, dass ihr wirklich nur welche angebt, wo das stimmt. * Keine Mangas & Comics, außer für Thema 10 - Graphic Novels zählen überall, sofern sie dem Thema entsprechen Teilnehmer: 19angelika63 4cloverleaf 78sunny aba Aduja Ajana Alchemilla AlinchenBienchen allegra Alondria Amara Anendien Aniston81 AnnaMK Anneblogt Annilane Anniu anushka Arizona Asu AuroraBorealis baans Bambi-Nini Baneful battlemaus88 BethDolores BiancaWoe Bluebell2004 bluebutterfly222 bookgirl Bookmarble books_and_senses bookscout brudervomweber BuchblogDieLeserin Bücherwurm Buchgeborene Buchrättin Buecherfee82 Buecherfreak321 Buecherschmaus Buecherwurm1973 callunaful Carina2302 carooolyne CaryLila Cattie christiane_brokate Clairchendelune Clouud coala_books Code-between-lines Curin czytelniczka73 daneegold DaniB83 Daniliesing danzlmoidl darigla Deengla Deirdre dieFlo Dini98 Donata Donauland DonnaVivi Dreamworx Dunkelblau El. Elke Emma.Woodhouse Eskarina* Evan fabalia FantasyDream Fay1279 Felilou Finesty22 Florenca fireez Fraenzi Freakshowactress fredhel funkyreadinggirl garfieldbuecher Gela_HK Geri GetReady Ginevra ginnykatze Girdie glanzente Glanzleistung gra grinselamm GrOtEsQuE Gruenente gst Gulan guybrush hannelore259 HarIequin Heldin-mit-Happy-End hexe2408 HibiscusFlower Hikari Honeygirl96 IraWira isipisi jahfaby janaka jasminthelifeispretty Jeami Jecke Julia_Ruckhardt Juliaa JuliaSchu juliaslesewelt Juya Kaiaiai Kajaaa kalligraphin Kanjuga Karin_Kehrer Karoliina Karottenjunkie KatharinaJ Kendall Kerstin-Scheuer Kidakatash Kiki2000 Kirschbluetensommer Kiwi_93 Kleine1984 Kleine8310 kleinechaotin kleinfriedelchen Krinkelkroken krissiii KTea  Kurousagi LaDragonia LadySamira091062 LaLecture LaLeLu26 Lalena Laupez lcsch30 LeJardinDuLivre LenaausDD Leochiyous lesebiene27 Lesefee86 Lese-Krissi Leselotteliese lesemaus LeseMaus Lesemaus_im_Schafspelz leseratte69 lesewurmteri Lialotta Libramor LibriHolly liebling Lienne LilaLady lilja1986 lille12 Lilli33 LillianMcCarthy lilliblume LimitLess lisam Lissy Literatur literaturleben Lizzy_Curse LMisa Loony_Lovegood Looony Lucretia Lukodigilit Luna16 Lyla11 mabuerele Madlenchen Maggi90 maggiterrine mamenu mareike91 Maryanna mecedora merlin78 mieken Miia MiniBonsai minori Mira123 miss_mesmerized MissErfolg MissMisanthropie MissPaulchen MissTalchen mona0386 Mone80 monerl moorlicht Moosbeere mrs-lucky Mrs_Nanny_Ogg Nabura Naddlpaddl NaGer Narr Nenatie Nik75 Niob Nirena nj-sun noellecatherine Normal-ist-langweilig Nova7 Nyoko PaperPrincess papertowns Papsat ParadiseKiss1988 parden passionelibro Pelippa Penelope1 PetitaPapallona Phoebe PMelittaM Prisha prudax Queenelyza QueenSize readandmore RicardaMarie Ritja rikku_revenge RoteZora RottenHeart rumble-bee SakuraClow Salzstaengel samea Samy86 Sandy7 sarlan Sarlascht Sauhund01 scarlett59 Schafswolke Scheherazade Schneckchen Schneeeule129 Schnuffelchen schokolade29 schuhbidu SchwarzeRose Seelensplitter serpina shadow_dragon81 Shadowgirl sibylle_meyer Si-Ne SofiaMa Solitary77 solveig Solvejg Somaya Sommerleser sonjastevens Sophiiie Spleno Starlet Staubwolkex SteffiFeffi SteffiR30 sternblut Stjama summi686 Sun1985 sunlight Sunny87 sunrisehxmmo sursulapitschi Suse*MUC Sweesomastic sweetyente Synic Taku Tamy_s tanjuschka Tatsu taylaa Thaliomee The iron butterfly TheBookWorm thenight tigger Tini_S Traeumeline Trashonaut uli123 unfabulous urlaubsbille vb90 Venj98 vielleser18 Vitus Watseka weinlachgummi Weltverbesserer werderaner wiebykev Wildpony Winterzauber World_of_tears91 WortGestalt Wortwelten wuschelana xaliciaxohlx Xirxe YvetteH Yvonnes-Lesewelt zazzles Zeilenreichtum Zeliba zitrosch Punkteübersicht

    Mehr
    • 2083
  • weitere