Ponkie , Reinhard Michl Bonzo, der neue Hausbesitzer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bonzo, der neue Hausbesitzer“ von Ponkie

Ein kleines, schwarzes Krallenmonster: Er ist frech, vorlaut, hüpft die Vorhänge rauf und runter, turnt durch die Bücherregale, zerfetzt die Zeitung und hält sich mehrere Terminsklaven gleichzeitig für die pünktliche Fütterung. Die Rede ist von Kater Bonzo, Ponkies neuer Katze, einem unbändigen Temperamentsbolzen. Dieser sieht das gelassen: "Das ist mein Haus, mein Futternapf, mein Katzenklo, mein Schmusesessel und mein Gartenkissen. Alles meins." Die Reviere sind klar abgesteckt, die Katze bestimmt das Sein und das Bewusstsein - das Buch für die perfekte Symbiose zwischen Mensch und Katze. Mit Illustrationen von Reinhard Michl.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

Birthday Girl

Nette Kurzgeschichte für Fans

Milagro

Was man von hier aus sehen kann

Ein Meisterwerk! Humor und Tragik zugleich. Ich bin absolut begeistert!

Pagina86

Ich, Eleanor Oliphant

Wow, eine Geschichte für alle Emotionen: lachen, weinen, traurig sein und wütend sein. Mich hat das Buch sehr berührt, absolut lesenswert.

monikaburmeister

QualityLand

Satirischer Blick in die Zukunft

Langeweile

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen