Taste of Love - Mit Sehnsucht verfeinert

von Poppy J. Anderson 
4,2 Sterne bei91 Bewertungen
Taste of Love - Mit Sehnsucht verfeinert
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (79):
cLoochs avatar

Ein romantischer Abschluss der Taste of Love-Reihe. Wenn auch etwas schwacher als die ersten drei Bände, ein verführerischer Roman.

Kritisch (3):
R

Leider das schlechteste Buch dieser Reihe: vorhersehbar, unrealistisch, unsympathische Protagonistin...

Alle 91 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Taste of Love - Mit Sehnsucht verfeinert"

Hayley liebt Scott, und Scott liebt Hayley. Ihre Traumhochzeit ist schon in Vorbereitung - doch plötzlich geben die beiden ihre Trennung bekannt. Während Freunde und Familie noch über die Gründe rätseln, sucht Hayley ihr Heil in der Flucht: Sie nimmt im weit entfernten Kalifornien eine Stelle als Gourmetköchin an. Doch sie kann Scott nicht vergessen, und so kehrt sie zurück in ihre Heimat Boston. Er hat mittlerweile eine steile Karriere hingelegt, gilt nun als einer der begehrtesten Junggesellen der Ostküste. Bekommt ihre Liebe trotzdem eine zweite Chance?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783404176601
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:304 Seiten
Verlag:Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum:21.12.2017
Das aktuelle Hörbuch ist am 21.12.2017 bei Lübbe Audio erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne31
  • 4 Sterne48
  • 3 Sterne9
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Angy93s avatar
    Angy93vor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr schöner Roman
    Mit Sehnsucht verfeinert

    Der Finale Teil der Taste of Love Reihe dreht sich um Hayley und Scott, die seit drei Jahren getrennt sind, unterschiedliche Wege gehen und das obwohl sie sich immer noch lieben. Die Geschichte handelt davon, wie ihr aufeinander Treffen abläuft, nachdem Hayley drei Jahre im Ausland verbracht hat.

    Ich fand das Buch ganz unterhaltsam, doch leider kommt es nicht an die anderen Bücher von Poppy ran. Der übliche Witz war wie gewohnt vorhanden, doch mir fehlte diese erotische Spannung und Anziehung, die sich sonst durch ihre Bücher durchzieht.
    Allem in allem ist das Buch dennoch lesenswert und bietet eine Auszeit von der Realität.

    Kommentieren0
    13
    Teilen
    Nika488s avatar
    Nika488vor 5 Monaten
    Schöner 4. Teil

    Poppy J. Anderson - Mit Sehnsucht verfeinert 

    -》 Kurzbeschreibung

    Hayley liebt Scott, und Scott liebt Hayley. Ihre Traumhochzeit ist schon in Vorbereitung - doch plötzlich geben die beiden ihre Trennung bekannt. Während Freunde und Familie noch über die Gründe rätseln, sucht Hayley ihr Heil in der Flucht: Sie nimmt im weit entfernten Kalifornien eine Stelle als Gourmetköchin an. Doch sie kann Scott nicht vergessen, und so kehrt sie zurück in ihre Heimat Boston. Er hat mittlerweile eine steile Karriere hingelegt, gilt nun als einer der begehrtesten Junggesellen der Ostküste. Bekommt ihre Liebe trotzdem eine zweite Chance?

    -》 Mein Fazit 

    Der 4. Teil aus dieser wundervollen Reihe habe ich genau so verschlungen wie die ersten 3... ich mag den Schreibstil von Poppy total ... die Story ist super flüssig und schön rund geschrieben...
    Ach ja ich habe oft über die beiden und ihre sturheit geschmunzelt... es hätte alles so viel einfacher sein können für beide ... aber so ist das Leben ... Manchmal geschehen Sachen oder man sagt Worte die andere verletzen, aber man meint es gar nicht so ... es kommt oft darauf an wie man es aufnimmt... nur leider fragt man nicht noch mal nach oder redet darüber, wenn es einen verletzt oder man sich unverstanden fühlt...
    Und dann ist es wirklich ein Kampf, wenn man das wieder gerade rücken möchte..
    Das Ende ist wie immer in typischer Poppy Manier... Danke für dieses wundervolle Buch 💖
    5 von 5 Sternen...

    #PoppyJAnderson #MitSehnsuchtVerfeinert #büchereule #leseratte #liebsteshobby #Rezension #bücherliebe #leseliebe #leseverrückt #leseratte #buchblog #buchblogger #lesewahnsinn #meineleidenschaft #lesesucht #lesewurm #lesewahnsinn #bücherwurm #ohnebücherohnemich  #bücherjunkie #leseempfehlung #derrealitätentfliehen #büchernerd #lesenistliebe 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Cora19s avatar
    Cora19vor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Für mich der am wenigsten unterhaltende Teil der Reihe
    Hailey & Scott

    Roman Taste of Love – Mit Sehnsucht verfeinert von Poppy J. Anderson erschienen am 21.12.2017 im Bastei Lübbe Verlag, geb. Ausgabe 302 Seiten

    Der vierte Teil der Taste of Love Reihe handelt von Hailey und Scott. Hailey hat Scott kurz vor ihrer Hochzeit ohne Gründe verlassen. Nach drei Jahren begegnen sich die beiden wieder, was heftige Gefühlsregungen mit sich bringt.

    Mit ihrem gewohnt lockeren und humorvollen Schreibstil begleitet die Autorin die beiden Protagonisten durch den Plot, der zeitweise auch in der Vergangenheit spielt. Hierdurch erhält der Leser einen Einblick, wie die beiden sich kennen gelernt haben bzw. warum Hailey sang- und klanglos die Verlobung gelöst und die Stadt verlassen hat. Der Blick in die Vergangenheit zeigt ebenfalls, dass die Trennung im Grunde auf einem Missverständnis basiert. Hailey ist zu Beginn der Geschichte überaus zickig und dickköpfig. Scott hingegen wirkt gereift und weiß genau, was er will. Nach etwa der Hälfte des Buches springt Hailey endlich über ihren Schatten und lässt auch mal Gefühle zu. Dadurch kommt die Geschichte am Ende in Gang. Ebenfalls gibt es ein Wiedersehen mit den Hauptprotagonisten aus den vorherigen drei Teilen.

    Fazit: Der vierte Teil dieser Reihe ist für mich der am wenigsten unterhaltende. Zum einen, empfand ich Hailey anfangs als sehr anstrengend und zum anderen, fehlte mir der Focus auf das Kochen und die leckeren Rezepte, was die vorherigen Bände meiner Meinung nach mit ausgemacht hat. Von daher kann ich leider nur 4 Sterne vergeben.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Mognis avatar
    Mognivor 7 Monaten
    Eine nette Lovestory


    Ich war total begeistert, als ich vor meinen Urlaub das neue Buch entdeckt und hab es mir sofort geholt. Es war im Handgepäck und wurde im Flieger ausgepackt, ich hatte mich schon beim kauf gewundert, wie dünn es doch ist, aber ich war im Flieger war ich doch enttäuscht, denn der Flug war 8 Stunden und vorm Landen war es schon aus.  Die Story war super geschrieben und dann manchen Stellen hatte ich doch ein Klos im Hals, aber ich war enttäuscht, dass es so kurz war. Am Anfang war ich ehrlich was sauer, denn die Taschenbücher werden immer teuer und in diesen Fall hätte ich es mir lieber als e-book im Angebot geholt, aber dann dachte ich, wie oft geht man ins Kino und die Filme sind kürzer. Die Story ist wirklich gut und perfekt für den Urlaub.

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Nynaeve04s avatar
    Nynaeve04vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Es war toll Hayley und Scott bei ihrer zweiten Chance zu begleiten!
    Wieder einmal top!

    "Taste of Love - Mit Sehnsucht verfeinert" ist der vierte Teil von Poppy J. Andersons Köche von Boston Reihe. Die Bücher sind alle in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

    Hailey liebt Scott. Und Scott liebt Hailey. Doch nach einem traumatischen Erlebnis trennt sich Hailey von Scott und lebt drei Jahre lang weit weg. Doch irgendwann hält Scott es nicht mehr ohne Hailey aus und holt sie mit einem Trick zurück nach Boston. Können Sie nochmal zueinander finden?

    Ich liebe Poppy J. Andersons Bücher und freue mich immer sehr auf jede Neuerscheinung. Bisher wurde ich noch nie enttäuscht und das ist auch hier wieder so. Ihr Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen, es geht zackig vorwärts und man hat sehr oft etwas zu schmunzeln oder gar zu lachen. 

    Hailey ist wirklich eine sehr sture und selbstbewusste Frau. Ihre große Klappe brachte mich des öfteren zum lachen. Ich mag sie sehr gerne, sie ist sympathisch und erinnert mich mir ihrer Sturheit ein bisschen an die eigene Familie. 

    Scott ist ein Traummann, sehr vernünftig und wahnsinnig verständnisvoll. Hailey kann wirklich froh sein so ein Exemplar gefunden zu haben. Ich liebe es wie er Hailey immer aufzieht und aus der Reserve lockt!

    Es gab auch ein Wiedersehen mit den Pärchen der letzten drei Bücher. Das hat mich natürlich besonders gefreut. 

    Die Geschichte liest sich weg wie nichts. Es gibt lustige, aber auch sehr emotionale Momente. Natürlich ist alles auch vorhersehbar, aber das stört mich nicht. Langeweile kam bei mir auch zu keiner Zeit auf und ich hoffe sehr dass wir noch weiteres von den Köchen von Boston lesen werden! 

    Von mir gibt es definitiv eine Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    K
    Kellerkatzevor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Kurzweilige, humorvolle Liebesgeschichte - optimal für zwischendurch, für den Urlaub und zum Entspannen
    Gefühlschaos und Missverständnisse

    Taste of Love – Mit Sehnsucht verfeinert

    Von Poppy J. Anderson

     

    *** Die Geschichte ***

    Die begabte Köchin Hayley kehrt - nachdem sie drei Jahre lang in Kalifornien als Gourmetköchin gearbeitet hat -  nach Boston zurück, um dort ihren neuen Job als Souschefin in dem hippen Restaurant „Bonfire“ anzutreten und so auch in der Nähe ihres kranken Vaters zu sein.

    Bei der Eröffnung des Lokals trifft sie auf ihren Ex-Verlobten Scott, den sie damals Hals über Kopf vor der geplanten Hochzeit verlassen hatte. Scott hat in der Zwischenzeit Karriere gemacht und ist ein umschwärmter Junggeselle.

    Obwohl Hayley es sich nicht gleich eingestehen will, erkennt sie bald, dass nach wie vor Gefühle für Scott da sind, die sie dann auch ziemlich aus der Bahn werfen. Die dramatischen Geschehnisse vor drei Jahren stehen jedoch wie eine unüberwindliche Mauer zwischen den beiden…

     

    *** Meine Meinung ***

    Poppy J. Anderson erzählt in ihrem wunderbar leichten, humorvollen Stil eine Liebesgeschichte, die mich oft zum Lächeln und zum Schluss auch zum Nachdenken gebracht hat.

    Die Autorin hat mit den beiden Hauptprotagonisten Hayley und Scott zwei sympathische Charaktere geschaffen, in die man sich leicht hineinversetzen kann. Wer kennt das nicht und viele haben es sicher auch schon selbst erlebt, wenn Missverständnisse und Sprachlosigkeit eine Beziehung gefährden oder gar zerstören?

    Anfangs konnte ich Hayleys überbordernde Reaktionen auf Scott nicht gleich nachvollziehen, jedoch klärt sich das Rätsel nach und nach durch Zeitsprünge im Laufe der Erzählung immer mehr auf, und die Gefühlsreaktionen der jungen Frau erscheinen verständlich.


    *** Fazit ***

    „Taste of Love – Mit Sehnsucht verfeinert“, der 4. Band aus der „Taste of Love“-Reihe, ist ein kurzweiliges Buch, dass sich schnell liest, optimal geeignet als Lesestoff für Zwischendurch, für den Urlaub und wenn man sich einfach entspannen möchte.

    Mir persönlich hat jedoch hier das „gewisse Etwas“ an Spannung und Anspruch gefehlt, was es ausmacht, nächtelang durchzulesen und ein Buch nicht aus der Hand legen zu wollen.

     

    Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
    Verlag: Bastei Lübbe
    Erscheinungsdatum: 21. Dezember 2017
    Sprache: Deutsch

    Preis: 12,90 € (broschiert)

    Kindle-Edition: 9,99 €

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    mausispatzi2s avatar
    mausispatzi2vor 9 Monaten
    ich liebe es....

    Auch der vierte Band der Reihe konnte mich vollkommen in seinen Bann ziehen und macht absolut süchtig. Scott und Hayley sind einfach ein Traumpaar, allerdings umgibt sie ein düsteres und trauriges Geheimnis, das der Leser erst nur erahnen kann und dann doch zur Wirklichkeit wird, als alles aus den beiden herausbricht. Hat ihre Liebe noch eine Chance auf ein Happy End? Das müsst ihr selber herausfinden.

    Die Story hat mich von der ersten bis zur letzten Seite sehr gut unterhalten und ich habe mit den Protagonisten mitgelitten und mich oft gefragt, was damals so schlimmes passiert sein könnte, das man sogar seine Hochzeit absagt. Der Verlauf ist realistisch und gut durchdacht und beschrieben.

    Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Scott und Hayley berichten abwechselnd von den Geschehnissen und so bekommt man einen guten Überblck über die jeweiligen Gedanken und Gefühle. Man erfährt so von dem Schmerz, den sie schon viele Jahre mit sich rumschleppen und man würde am liebsten eingreifen und beide zur Paartherapie schicken, damit einfach alles wieder gut wird.

    Die Protagonisten sind individuell und liebevoll beschrieben. Man muss Hayley einfach gern haben, denn sie ist trotz allem eine wunderbare Frau und eine exzellente Köchin noch dazu. Scott ist ein heiß begehrter Junggeselle, aber er will nur Hayley und das schon viele Jahre. ER ist liebenswert und man muss ihn nach anfänglichen Schwierigkeiten einfach gern haben. Man trifft in diesem Band auch wieder viele Charaktere der vorherigen Bände und ich freue mich immer, wenn ich lese, wie es den anderen in der zwischenzeit ergangen ist.

    Das Cover ist wie auch die von den vorherigen Bänden wunderschön und passt perfekt zum Inhalt und zum Titel des Buches.

    Fazit:
    Mit Sehnsucht verfeinert ist ein wundervoller vierter Band voller Schmerz und Sehnsucht. Man muss die Protagonisten einfach lieben und wünscht ihnen alles Glück der Erde. Ich liebe die Reihe rund um die Köche von Boston und kann sie euch wärmstens empfehlen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    RAMOBA79s avatar
    RAMOBA79vor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Toller Abschluss der Reihe. Schade, dass es nicht mehr Bände gibt. Werde die tollen Charaktere und die "Küche" vermissen!!!
    Hayley und Scott...

    Inhalt:
    Hayley liebt Scott, und Scott liebt Hayley. Ihre Traumhochzeit ist schon in Vorbereitung - doch plötzlich geben die beiden ihre Trennung bekannt. Während Freunde und Familie noch über die Gründe rätseln, sucht Hayley ihr Heil in der Flucht: Sie nimmt im weit entfernten Kalifornien eine Stelle als Gourmetköchin an. Doch sie kann Scott nicht vergessen, und so kehrt sie zurück in ihre Heimat Boston. Er hat mittlerweile eine steile Karriere hingelegt, gilt nun als einer der begehrtesten Junggesellen der Ostküste. Bekommt ihre Liebe trotzdem eine zweite Chance?

    Das Buch ist gut und flüssig geschrieben. Habe es in kürzester Zeit beendet. Das sich die Charaktere kennen und ein gemeinsames Geheimnis haben, merkt man ziemlich früh, jedoch war ich ein wenig geschockt, als ich das Geheimnis erfahren habe, da sich Hayley doch ein wenig zu sehr abgekapselt hat und wie sich herausgestellt hat, in diesem Fall der "Böse" war. Wie es gerichtet wurde, war jedoch um so schöner. :)

    Kommentieren0
    96
    Teilen
    Meine_Magische_Buchwelts avatar
    Meine_Magische_Buchweltvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Eine schöne Liebesgeschichte, die meinen Geschmack voll und ganz getroffen hat.
    Scott und Hayley - bekommt ihre Liebe noch eine zweite Chance?

    Hayley liebt Scott, und Scott liebt Hayley. Ihre Traumhochzeit ist schon in Vorbereitung - doch plötzlich geben die beiden ihre Trennung bekannt. Während Freunde und Familie noch über die Gründe rätseln, sucht Hayley ihr Heil in der Flucht: Sie nimmt im weit entfernten Kalifornien eine Stelle als Gourmetköchin an. Doch sie kann Scott nicht vergessen, und so kehrt sie zurück in ihre Heimat Boston. Er hat mittlerweile eine steile Karriere hingelegt, gilt nun als einer der begehrtesten Junggesellen der Ostküste. Bekommt ihre Liebe trotzdem eine zweite Chance?

    Meine Meinung:

    Hierbei handelt es sich um den vierten Band der Taste of Love Reihe, der unabhängig von den anderen Teilen gelesen werden kann. Der Schreibstil der Autorin ist locker-leicht und flüssig, so dass ich regelrecht und mit großer Freude durch die Seiten geflogen bin. 
    Erzählt wird die Geschichte abwechselnd aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten und lässt den Leser dadurch wunderbar an ihren Gefühlen und Gedanken teilhaben.

    Ich mochte den warmherzigen Scott und die ziemlich sture Hayley auf Anhieb. Wobei ich besonders Scott ganz fest in mein Herz geschlossen habe.

    Hier geht es diesmal um eine Liebesgeschichte, in der die beiden Hauptprotagonisten bereits zusammen waren und sich getrennt haben, wobei sie doch eigentlich füreinander bestimmt sind. Werden Hayley und Scott wieder zueinander finden oder steht zuviel zwischen ihnen? 

    Während die eigentliche Handlung in der Gegenwart stattfindet, gibt es zwischendurch auch Rückblicke auf ihr Kennenlernen, ihre gemeinsame Vergangenheit und wie es zur Trennung gekommen ist, so dass man ihre Gefühle, Handlungen und Beweggründe umso besser nachvollziehen konnte. Das hat mir unglaublich gut gefallen und der Handlung mehr Tiefe gegeben.

    Fazit:

    Die schöne Liebesgeschichte um Hayley und Scott hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und berührt. Daher vergebe ich hier auch sehr gerne volle 5 Sterne.

    Kommentieren0
    108
    Teilen
    STEFANIE608s avatar
    STEFANIE608vor 9 Monaten
    Wie immer top...

    Ich habe alle Bücher von Poppy verschlungen und auch dieses konnte mich wieder überzeugen.
    das Cover gefällt mir auch wieder sehr und passt super zu den anderen und zu den Geschichten. Wie ich finde ein hingucker.
    Der Schreibstil ist wie gewohnt locker und flüssig. Man findet sich schnell im Geschehen wieder und ich habe immer das Gefühl nah an den Charakteren dran zu sein und mit ihnen zu lachen, fühlen,leiden und zu lieben.
    Ich bin begeistert und freue mich auf noch ganz ganz viele tolle und köstliche Geschichten von Poppy.
    Danke an NetGalley und Bastei Lübbe für das Rezensionsexemplar.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks