Poul Anderson

(140)

Lovelybooks Bewertung

  • 112 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 2 Leser
  • 17 Rezensionen
(34)
(62)
(34)
(5)
(5)

Bekannteste Bücher

War of Gods - Krieger des Nordens

Bei diesen Partnern bestellen:

Höllenzirkus

Bei diesen Partnern bestellen:

Nomaden des Weltalls

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Sternenhändler

Bei diesen Partnern bestellen:

Korridore der Zeit: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeit Des Feuers,

Bei diesen Partnern bestellen:

Conan, der Rebell

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Außenweltler

Bei diesen Partnern bestellen:

Siegeszug Im All

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Menschheit sucht Asyl

Bei diesen Partnern bestellen:

Das letzte Sternenschiff

Bei diesen Partnern bestellen:

Hüter der Zeiten

Bei diesen Partnern bestellen:

Freibeuter im Weltraum

Bei diesen Partnern bestellen:

Krieg der Götter.

Bei diesen Partnern bestellen:

Agentin des Imperiums

Bei diesen Partnern bestellen:

Am Ende des Weges

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Korridore der Zeit" von Poul Anderson

    Korridore der Zeit

    simonfun

    05. August 2011 um 18:41 Rezension zu "Korridore der Zeit" von Poul Anderson

    Ein enttäuschendes Buch. Der Held hetzt ziel- und planlos von einer Zeit in die nächste und ich habe nicht mal genau kapiert, warum eigentlich. Eine Aneinanderreihung von Situationsbeschreibungen mit wischi-waschi Zusammenhangsbeschreibungsversuchen ließen den Kopffilm von schwarz-weiß bis irgendwann zu schwarz-schwarz werden. Sogar die Zeitreisemaschine ist dermaßen blöd beschrieben, dass eine umgebaute Waschmaschine logischer erscheint. "Classic"-Autoren haben bei mir einen hohen Stellenwert, aber hier hat der Autor eindeutig ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Schwert des Nordens" von Poul Anderson

    Das Schwert des Nordens

    Ferrante

    04. January 2011 um 12:21 Rezension zu "Das Schwert des Nordens" von Poul Anderson

    Dieser Doppelband enthält zwei Romane Andersons, die sich mit nordischen Mythen und Sagen auseinandersetzen: "Das geborstene Schwert" und "Hrolf Krakis Saga". Ich muss gleich vorweg sagen, dass ich den Doppelband nicht fertig lesen konnte. Der erste Roman, "Das geborstene Schwert" erschien im Original in den 1950ern, also zu einer Zeit, in der Fantasyromane nicht unbedingt beliebt waren. Im Vorwort für die leicht überarbeitete Neuveröffentlichung in den 1970ern distanziert sich der Autor etwas von dem Roman - er würde heute nicht ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Sternenhändler - Aus den Chroniken der Polesotechnischen Liga Band 1" von Poul Anderson

    Der Sternenhändler - Aus den Chroniken der Polesotechnischen Liga Band 1

    rallus

    07. December 2010 um 12:03 Rezension zu "Der Sternenhändler - Aus den Chroniken der Polesotechnischen Liga Band 1" von Poul Anderson

    Er hieß Nicholas van Rijn und war ein interstellarer Abenteurer, ein Handelsmann und Frauenheld des 21. Jahrhunderts. Er zog alle Register seines Könnens, als es darum ging, das Versteck der Extraterrestrier ausfindig zu mache, den sterbenden Planeten zu retten und das Rätsel des Wilden von Kain zu lösen. Drei Abenteuer des Sternenhändlers, gut geschildert von Poul Anderson, dem bekannten SF-Autor aus den USA. Nick van Rijn ist nicht gerade ein positiver Held. Er ist alt und fett und hässlich und natürlich sexistisch. Erste band ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kontakt mit Jupiter / Im Zeichen des Mars / Gefangen in der Ewigkeit" von Poul Anderson

    Kontakt mit Jupiter / Im Zeichen des Mars  / Gefangen in der Ewigkeit

    rallus

    02. December 2010 um 13:47 Rezension zu "Kontakt mit Jupiter / Im Zeichen des Mars / Gefangen in der Ewigkeit" von Poul Anderson

    3 Romane von unterschiedlichen Schriftstellern der 60/70 er Jahre. Anderson und Herbert liefern ordentliche aber keine bemmerkenswerten Romane ab. Brunner enttäuscht mit einem schlecht geschriebenen SF Thriller. Knapp 3 Sterne.

  • Rezension zu "Zeit Des Feuers," von Poul Anderson

    Zeit Des Feuers,

    rallus

    23. November 2010 um 09:35 Rezension zu "Zeit Des Feuers," von Poul Anderson

    Der Planet Ischtar umkreist die Sonne Bel im Anubeleasystem, dem drei Sterne angehören. Sie beschreiben komplizierte Bahnen umeinander, wobei einmal im Jahrtausend der rote Zwergstern Anu auf seiner extrem flachen Ellipse sich Ischtar bedrohlich nähert. Seine Strahlung verheert die Nordhalbkugel, verbrennt die Vegetation und verwandelt die nördlichen Kontinente in eine Hölle aus Hitze, Feuer und Rauch. Ischtar ist von einer intelligenten Spezies bewohnt, deren Angehörige entfernt den sagenhaften Centauren der irdischen Mythologie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Erdenbuch von Sturmtor" von Poul Anderson

    Das Erdenbuch von Sturmtor

    rallus

    20. November 2010 um 16:57 Rezension zu "Das Erdenbuch von Sturmtor" von Poul Anderson

    Ein Phantasievoller Roman als Kurzgeschichten zusammengesetzt von Anderson der auf dem Planeten Diomedes spielt, wo bei einer Notlandung drei Terraner in den Krieg zweier verfeindeter Stämme hineingezogen werden. Sechstes Werk der Geschichte von der Polesotechnischen Liga, das Hauptwerk von Anderson. Reifer und phantasievoller als seine früheren Werke

  • Rezension zu "Die Außenweltler" von Poul Anderson

    Die Außenweltler

    rallus

    20. October 2010 um 16:52 Rezension zu "Die Außenweltler" von Poul Anderson

    Seit drei Jahren umkreist der Fremde von Sigma Draconis in seinem Raumschiff die Erde. Der interstellare Besucher unterhält regelmäßige Kontakte mit Wissenschaftlern, Technikern und Sprachexperten aus aller Welt - und dennoch begreift man nicht, was der Außenweltler eigentlich will. Ist der Sigmant zu fremd? Verläuft sein Denken in Bahnen, denen menschliche Gehirne nicht zu folgen vermögen? Gibt es keine Möglichkeit echter Verständigung? So scheint es bis zu dem Tage, da Skip Wayburn eine geniale Idee hat. Skip, ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Conan, der Rebell" von Poul Anderson

    Conan, der Rebell

    rallus

    19. October 2010 um 10:48 Rezension zu "Conan, der Rebell" von Poul Anderson

    Der siebte Band ist eine der besten der Reihe, geschrieben von Poul Anderson, den man eigentlich eher als SF Autor kennt. Der Roman spielt in Stygien dem Reich Set's im Conan Universum, dort stürzt sich der Cimmerier in einen blutigen Feldzug. Viel Action und viele Schauplätze, ein Buch für Fans von Sword & Sorcery.

  • Rezension zu "Die Tänzerin von Atlantis" von Poul Anderson

    Die Tänzerin von Atlantis

    rallus

    15. September 2010 um 16:02 Rezension zu "Die Tänzerin von Atlantis" von Poul Anderson

    Duncan Reid, ein Mensch der Gegenwart, sowie ein Wikinger aus dem 11. Jahrhundert nebst einem Hunnen aus dem 4. Jahrhundert und einer minoischen Tänzerin (die Reid seltsamerweise kennt) werden vom Sog einer defekten Zeitmaschine mitgerissen und landen in Knossos zur Zeit des Minotaurus, der über Kreta herrscht, der Zeit des historischen Minos und Theseus. Nette Verknüpfung von Fantasy Elementen und Science Fiction mit einem gut ausgearbeiteten, interessanten Plot.

  • Rezension zu "Die Macht des Geistes" von Poul Anderson

    Die Macht des Geistes

    rallus

    15. July 2010 um 11:44 Rezension zu "Die Macht des Geistes" von Poul Anderson

    Eine der ersten SF von Poul Anderson. Die Erde kommt aus dme Einfluss einer kosmischen Wolke frei un dplötzlich werden alle Menschen und Tiere intelligenter. Es kommt zu einer Versorgungskrise, da die Arbeit jedem plötzlich unter seiner Würde erscheint. Ganz nettes Szenario und gut zu lesen

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks