Poul Anderson Die Macht des Geistes

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Macht des Geistes“ von Poul Anderson

Kurze aber spannende SF-Story über die Auswirkung einer enormen IQ Steigerung.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Science-Fiction

Scythe – Die Hüter des Todes

Spannender Reihen-Auftakt, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.

SelectionBooks

Zeitkurier

Schöner Blick in die Zukunft, allerdings lag mir die Protagonistin nicht...

DunklesSchaf

Die drei Sonnen

Wirres Weltuntergangsscenario mit ein paar guten Ideen wie dem Computer aus 30 Mio. Menschen.

Alanda_Vera

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Ein faszinierendes und sehr gutes Buch, in dem man vielen interessanten Spezies begegnet. Etwas mehr Tempo hätte allerdings nicht geschadet.

Leseratt

Borne

Für mich ist dieses Buch eine der schönsten und glaubwürdigsten postapokalyptischen Erzählungen

JulesBarrois

Afterparty

Teils verwirrendes Buch, welches aber absolut außergewöhnlich einem riesigen Trip gleicht, genial verrückt!

Raven

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Macht des Geistes" von Poul Anderson

    Die Macht des Geistes
    rallus

    rallus

    15. July 2010 um 11:44

    Eine der ersten SF von Poul Anderson. Die Erde kommt aus dme Einfluss einer kosmischen Wolke frei un dplötzlich werden alle Menschen und Tiere intelligenter. Es kommt zu einer Versorgungskrise, da die Arbeit jedem plötzlich unter seiner Würde erscheint. Ganz nettes Szenario und gut zu lesen