Preeta Samarasan Abend ist der ganze Tag

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abend ist der ganze Tag“ von Preeta Samarasan

Die Einwohner von Ipoh nennen es noch immer das Big House, weil es zu britischen Zeiten einer Familie aus Schottland gehörte. Seit der Unabhängigkeit Malaysias wohnt hier, an der Kingfisher Lane 79, die aus Indien stammende Familie Rajasekharan bereits in der zweiten Generation. An einem Morgen im Jahr 1980 entlassen sie das malaiische Dienstmädchen Chellam und schicken es zurück in die Armut. Für die sechsjährige Aasha, jüngste Tochter des Hauses, ist dies schon der dritte große Abschied innerhalb kürzester Zeit: Vor wenigen Wochen kam Großmutter Paati unter mysteriösen Umständen ums Leben; Uma, ihre große Schwester, ist zum Studium nach New York abgereist und wird niemals nach Hause zurückkehren. Aasha allein weiß, was geschah und weshalb das Unglück wie ein Gefangener bei ihnen bleibt. Es sind die Geister längst vergangener Zeiten, die zu ihr sprechen, als könnte nur Aasha sie endlich erlösen und in die Zukunft entlassen. Ein betörender Roman über die zerstörerische Macht der Lüge und die quälende Sehnsucht im Zwielicht zwischen Ende und Anfang.

Stöbern in Romane

Der Zopf

Ein Frauenroman, der mich begeistern konnte, auch wenn das nicht zu meinem bevorzugten Genre gehört. Schön geschrieben!

Seehase1977

Wie man die Zeit anhält

Berührend, interessant, lustig, bringt einen zum Nachdenken, über die Zeit, die man auf der Welt verbringt und über die Menschheit allg.

cheshirecatannett

Der Gott jenes Sommers

Große Enttäuschung! Hat mich völlig kalt gelassen und kommt nicht im entferntesten an " Im Frühling sterben" heran!

Himmelfarb

Die Ladenhüterin

Beeindruckende Beschreibung eines Lebensbildes!

mabuerele

Der Sommer der blauen Nächte

Wundervoller Roman über die Liebe

Neugierig1111

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Abend ist der ganze Tag" von Preeta Samarasan

    Abend ist der ganze Tag

    serendipity3012

    Von Sehnsucht und Schuld Die indische Familie Rajasekharan lebt in der zweiten Generation im „Big House“ in Ipoh, Malaysia. Die 18jährige Tochter Uma ist zu Beginn des Romans gerade in ein Flugzeug nach New York gestiegen, um dort zu studieren. Die ebenso alte Chellam hat für die Familie gearbeitet und für die altersschwache Großmutter gesorgt, sie aber wird von der Familie aus dem Haus geworfen, weil sie sich schuldig gemacht hat. „Abend ist der ganze Tag“, so der Titel des Romans von Preeta Samarasan, treibt den Leser gleich mitten in diese Geschichte hinein, wirft ihm einzelne Brocken vor, die er zunächst nicht zuordnen kann. Was hat Chellam getan, dass sie so ungnädig verstoßen wird? Wieso ist Asha, die 6-jährige, so einsam in ihrer Sehnsucht nach der großen Schwester, die ihrerseits kaum mehr ein Lächeln für sie übrig hat? Warum ist Amma, die Mutter dieser beiden Töchter und eines 11-jährigen Sohnes, so verbittert? Die Autorin nimmt sich Zeit, um die Geschichte dieser Familie vor dem Leser zu entfalten. Sie springt dabei chronologisch vor und zurück und beleuchtet ausführlich die Gedanken und Gefühle ihrer Protagonisten, allen voran der kleinen Asha, die so viel versteht für ihre erst 6 Jahre, der aber das Entscheidende dann doch entgeht. Samasaran erzählt dabei so metaphernreich und in so starken Bildern, dass man als Leser das Gefühl hat, mit der Familie am Tisch zu sitzen, zu riechen, zu schmecken und zu fühlen. Der Roman entwickelt mehr und mehr einen Sog, dem man sich nicht mehr entziehen kann, wenn immer deutlicher wird, was hier wem zugestoßen ist, wie Sehnsüchte und Träume enttäuscht wurden, wer Schuld auf sich geladen hat. „Abend ist der ganze Tag“ fördert alles nach und nach zu Tage, erschüttert und bedrückt, bis alle Karten auf dem Tisch liegen.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks