Priscille Sibley Ich versprach dir die Liebe

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich versprach dir die Liebe“ von Priscille Sibley

Nach einem tragischen Unfall liegt Elle im Koma, ohne Hoffnung auf Heilung. Schon immer hat sie sich gegen lebensverlängernde Maßnahmen ausgesprochen. Doch dann erfährt ihr Ehemann: Seine Frau ist schwanger - und er weigert sich, die Maschinen abstellen zu lassen -
Was bedeutet es, über Leben und Tod eines geliebten Menschen, der keine Stimme mehr hat, entscheiden zu müssen? Davon handelt dieser weise Roman und erzählt zugleich eine unglaublich anrührende Liebesgeschichte.

Interessantes Thema, war mir aber nicht gefühlvoll, berührend genug

— Federzauber

Stöbern in Romane

Lügnerin

Die Dynamik einer Lüge. Psychologisch fein erzählt, jedoch nicht so dicht wie gehofft.

leselea

Highway to heaven

Meiner Meinung nach ist es eine realistische Geschichte mit ganz normalen Charakteren – wie du und ich.

Die_Zeilenfluesterin

Der Weihnachtswald

ein schönes Wintermärchen mit einer Reise in die Vergangenheit

RoRezepte

Britt-Marie war hier

Ein wunderbares Buch über einen Neubeginn

Dataha

Sag nicht, wir hätten gar nichts

Beeindruckende Familiengeschichte zweier chinesischer Musikerfamilien vor politischen Hintergrund Chinesisch-sozialistischer Repressalien

krimielse

Alles wird unsichtbar

„Alles wird unsichtbar“ von Gerry Hadden ist keine leichte Kost, sondern eine anspruchsvolle, lesenswerte Lektüre

milkysilvermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sternenstaub

    Ich versprach dir die Liebe

    Nusseis

    21. May 2015 um 11:44

    Elle ist nach einem tragischen Unfall Hirntot. Schon immer hat sie sich gegen lebensverlängernde Maßnahmen ausgesprochen. Ihr Mann, Neurologe von Beruf, ist sich bewusst, dass keine Chance auf Heilung besteht. Doch dann erfährt er, dass Elle schwanger ist. Was bedeutet es, über Leben und Tod eines geliebten Menschen, der keine Stimme mehr hat, entscheiden zu müssen? Was ist in diesem besonderen Fall die richtige Entscheidung? Davon handelt dieser weise Roman und erzählt zugleich eine unglaublich anrührende Liebesgeschichte. David Nathan liest wieder mit toller Stimme, gefühlvoll und fesselnd.

    Mehr
  • Wie soll man hier entscheiden

    Ich versprach dir die Liebe

    pallas

    01. October 2014 um 22:35

    Dieses so wunderbare Hörbuch handelt von einer schweren Entscheidung. Elle liegt hirntot in der Klinik. Bei ihr würde festgestellt dass sie schwanger ist.  Wie soll sich Matt entscheiden.  Sie wollte unbedingt ein Baby haben jedoch nie künstlich am Leben erhalten werden. Nur die wahre Liebe eines Partners wird das richtige tun. Für mich ein außergewöhnlich bewegendes Buch. Ein tolles Werk zum so aktuellen Thema. 

    Mehr
  • Bewegende Geschichte, rührte mich zu Tränen

    Ich versprach dir die Liebe

    Spleno

    24. February 2014 um 16:47

    Inhalt: Matt erfährt das seine Frau Elle einen schweren Unfall erlitten hat. Eilig eilt er in das Krankenhaus und erfährt das sie eine lebensnotwendige OP benötigt. Elle wollte nie lebensverlängerte Maßnahmaen, da sie ihre Mutter leiden gesehen hatte. Die OP verläuft anders wie erwartet und Elle hat eine Patientenverfügung. Matt erfährt das Elle schwanger ist. Jetzt steht Matt und seine Familie vor einer sehr schweren Herausforderung: Elle oder das Baby oder??? Ein langer steiniger Weg beginnt... Meinung: Ich bin zutiefst berührt von diesem einzigartigen gefühlvollen Buch bzw. Hörbuch. Die Autorin hat dieses sehr schwierige Thema sanft in Watte gepackt. Mit ihren Worten und den Taten der Protagonisten hat die Autorin ein Meisterwerk erschaffen. Die Thematik ist aktuell. Das Buch wird im Hier und jetzt und in Rückblenden aufgebaut. Dadurch erfährt der Leser den Hintergrund zur Geschichte. Der Schreibstil ist tiefwirkend, gefühlvoll und lebendig geschrieben. Der roten Faden ist mit einer unerträglichen Spannung ausgestattet bis zum Ende des Buches. Die Autorin spannt den Leser auf die Folter - Elle, das Baby oder...? Das Cover verrät schon von der tiefen Liebe in diesem Buch - sehr schön gestaltet. Die typische Postkarte vom Bastei-Lübbe-Verlag darf natürlich auch nicht fehlen.   Fazit: Das Buch vergisst man nicht so schnell. Abends nach dem weglegen wirkt es noch lange nach. Tiefgründiges Thema, absolut lesenswert!!! Fünf von Fünf Sternen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks