Priska Schmid Die Königin der Kondore

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Königin der Kondore“ von Priska Schmid

Leidenschaft / Liebe/ Magie
Auf der Jagd begegnet er ihr, fasziniert von ihrer Aura beobachtet er sie. Schon lange auf dieser Erde hatte ihn noch nie jemand so gefesselt und sein Instinkt erwacht, alles in ihm schreit nach ihr.
Nur darauf bedacht einen starken Vampir töten zu können trainiert Alica jede Nacht in ihrer Stadt. Dass sie dabei auch die Aufmerksamkeit der Kondore auf sich zieht überrascht sie nicht. Auf einen Vorteil bei ihrer Ausbildung bedacht begleitet sie Lesley zu seinem König, dass es ein Abstecher für immer sein könnte hatte sie nicht bedacht. Alles wird noch wirrer als das Schicksal sie in eine ungewollte Rolle drängt, vor allem in Anbetracht dessen das es Alica nicht im Traum in den Sinn käme sich den sinnlichen übermächtigen Kondoren zu beugen.
Das knistern zwischen ihnen brennt heiss wie Feuer.

Die Kondore sind Ur-Wesen, die es schon seit tausenden von Jahren gibt. In ihrer Urgestalt sind sie eine Art Dunst, können aber jegliche existierende Form annehmen. Sie sind kaum besiegbar, doch vor langer Zeit hat etwas Böses sie heimgesucht, dass jeden männlichen Kondor über 500 Jahren auf die dunkle Seite zog, nur acht Junge Kondore und ihr stolzer König konnten ihm widerstehen.

Kann man nur weiter Empfehlen echt gelungener Fantasyroman <3

— BabsiEngel

Stöbern in Fantasy

Rosen & Knochen

Ein netter, kleiner Zeitvertreib mit einer interessanten Interpretation des Märchens Schneeweißchen und Rosenrot.

LittleMissCloudy

Tochter des dunklen Waldes

Eine märchenhafte Geschichte

Aramara

Der Galgen von Tyburn

Mit Schmunzelgarantie

raveneye

Ein Thron aus Knochen und Schatten

Ich liebe diese Reihe so sehr!

Edition_S

Götterblut

WAS. FÜR. EIN COOLES. BUCH!!! Ich liebe es!

Edition_S

Das Lied der Krähen

Ein voller Überraschungstitel, der mich mit seinen außergewöhnlichen und sehr authentischen Charakteren! Einfach klasse :)

Levenya

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kann man nur weiter Empfehlen echt gelungener Fantasyroman <3

    Die Königin der Kondore

    BabsiEngel

    11. January 2016 um 15:35

    Die Königin der Ko Klapptext: Leidenschaft / Liebe/ Magie Auf der Jagd begegnet er ihr, fasziniert von ihrer Aura beobachtet er sie.  Schon lange auf dieser Erde hatte ihn noch nie jemand so gefesselt und sein Instinkt erwacht, alles in ihm schreit nach ihr. Nur darauf bedacht einen starken Vampir töten zu können trainiert Alica jede Nacht in ihrer Stadt.  Dass sie dabei auch die Aufmerksamkeit der Kondore auf sich zieht überrascht sie nicht.  Auf einen Vorteil bei ihrer Ausbildung bedacht begleitet sie Lesley zu seinem König,  dass es ein Abstecher für immer sein könnte hatte sie nicht bedacht.  Alles wird noch wirrer als das Schicksal sie in eine ungewollte Rolle drängt,  vor allem in Anbetracht dessen das es Alica nicht im Traum in den Sinn käme sich den sinnlichen übermächtigen Kondoren zu beugen. Das knistern zwischen ihnen brennt heiss wie Feuer. Die Kondore sind Ur-Wesen, die es schon seit tausenden von Jahren gibt.  In ihrer Urgestalt sind sie eine Art Dunst, können aber jegliche existierende Form annehmen.  Sie sind kaum besiegbar, doch vor langer Zeit hat etwas Böses sie heimgesucht,  dass jeden männlichen Kondor über 500 Jahren auf die dunkle Seite zog,  nur acht Junge Kondore und ihr stolzer König konnten ihm widerstehen. Meinung: Priska Schmied hat einen wundervollen Fantasyroman - Ihr Debüt - mit einem Schuss Erotik, auf die Welt losgelassen. Es ist ganz anders, als alles was ich bisher im Genre Fantasy gelesen habe, aber trotzdem sehr interessant und schön geschrieben. In diesen Buch geht es um Alice, eine Kriegerin, die hinter dem Bösen her ist und das Gute beschützt.  Irgendwann trifft sie auf die Kondoren. Ich konnte mich in jeden einzelnen Charakter hineinversetzen, ohne Probleme. Alice ist sehr temperamentvoll und nicht auf dem Kopf gefallen, lässt sich nicht so leicht unterkriegen. In diesem Buch findet ihr eigentlich alles. Liebe, Leidenschaft, Hass, Wut und Magie, sowie noch vieles mehr. Man muss es echt gelesen haben. An manchen Stellen muss man echt lachen, Priska brachte einen Schuss schwarzen Homor hinein, das fand ich sehr gut und amüsant. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen. Es ist ein echt gelungener Fantasyroman und für jeden der Erotik mag, natürlich auch etwas. Fazit:  Schade ist nur, dass es zu kurz ist, hätte ruhig ein bißchen länger werden können. Aber da mir die Autorin gesagt hat,  dass es nächstes Jahr einen zweiten Teil geben wird, freu ich mich schon jetzt darauf. Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl: 5 Sterne <3 <3 <3 <3 <3 Ein großes Dankeschön an Priska Schmid, für das Freiexemplar,  habe mich sehr darüber gefreut und es hat sich auf jeden Fall für mich gelohnt.  Eine wunderbare Geschichte, die du da geschrieben hast. Buch Cover:  Das Cover wurde von einer Künstlerin Names Debby gezeichnet. Es ist  sehr schön und am Cover oben ist ein Drache. Ideal für mich, ich bin so absolut Drachenbegeistert. Ich liebe Drachen, schon immer, und ich lese auch sehr gerne über Drachen. Die erste Seite fragte ich mich, warum ein Drache oben ist, aber nach und nach wusste ich, warum ein Drache auf den Cover zu sehen ist. Ich bin natrürlich total begeistert darüber.ndore Der Ruf des Fidres

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks