Prita A. Smith

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Prita A. Smith

Bitte, liebe Bücherwürmer, seht es mir nicht nach, dass ich im Lebenslauf keine persönlichen Eintragungen einstellen werde. Da ich unter einem Pseudonym-Namen veröffentliche und meine Privatsphäre schätze, bitte ich um Verständnis.

Zum Schreiben kam ich nach mehreren Schicksalsschlägen. Eine Person meines Vertrauens riet mir, etwas Gutes für mich selbst zu tun, etwas, das mir große Freude bereitet, und sofort kam mir das Schreiben in den Sinn, für das ich nie die Zeit fand bzw. mir nie die Zeit nahm. Band 1 der Tetralogie entwickelte sich aus dem Verlust meiner geliebten Hündin; die Grundidee war geboren und half mir, die Geschichte fortzuspinnen und die Leere, die sie hinterließ, zu verarbeiten.

Eine Nebenfigur wollte ich am Ende der Story abmurksen. Im Verlauf der Geschichte entwickelte sie sich jedoch irgendwie von selbst und ich brachte es nicht mehr übers Herz, sie auszumerzen, denn ich gewann sie sogar richtig lieb - wer das Buch liest, kommt gewiss darauf, wen ich hiermit meine. Wie im Leben läuft halt auch beim Schreiben nicht immer alles nach Plan (lach).

Ich hoffe, das Lesen meiner Bücher bereitet so viel Freude wie mir das Zusammenfantasieren der Handlung.



Botschaft an meine Leser

Hallo alle miteinander! Die Kontroverse aus den Medien, ob man Wölfe in Deutschland wieder ansiedeln lassen soll, inspirierte mich und aus Liebe zu Tieren wurde die Grundidee zu  meinen Büchern geboren.

`... bevölkert die Erde, unterwerft sie euch und herrscht über die Fische des Meeres, über die Vögel des Himmels und über alle Tiere, die sich auf dem Land regen´ (Genesis 1,28) bedeutet nicht, dass wir tierische Lebewesen nach Belieben auslöschen oder quälen dürfen. Anerkennung, Rücksichtnahme und Toleranz, wünschen wir uns das nicht alle? Warum also nicht auch für Tiere?

Eure Prita A. Smith

Alle Bücher von Prita A. Smith

Neue Rezensionen zu Prita A. Smith

Neu

Rezension zu "Sonnenaufgang in Bad Dürkheim: Die Begegnung" von Prita A. Smith

Sonnenaufgang in Bad Dürkheim - Die Begegnung
Jessyxonexvor 10 Tagen

"Sonnenaufgang in Bad Dürkheim -Die Begegnung" geschrieben von Prita A. Smith ist eine spannende Geschichte.

Klappentext:
Die siebzehnjährige Julissa zieht mit einem Elternteil in ein anderes Bundesland. An ihrem alten Wohnort nannte man sie eine Misanthropin. Das verletzte und drängte sie unfreiwillig in eine Außenseiterposition. Gleichaltrige lagen nicht mit ihr auf einer Wellenlänge und sie nicht mit ihnen. Ihr die Schuld in die Schuhe zu schieben und sie zum Menschenhasser abzustempeln, war ungerecht. Bringt ein Umzug neue Chancen mit sich? Behaupten die Leute jedenfalls. Vielleicht steht ihr das größte Abenteuer ihres Lebens bevor ... Na klar! Das Schuljahr wird beginnen und enden wie alle zurückliegenden: eintönig, einschläfernd, geisttötend und reizlos. Wie die Mitschüler. Da gibt es nur eins: Reset. Neustart. Durchatmen. Augen zu und durch. 

Meinung:
Wow! Ich habe knapp über 600 Seiten durchgesuchtet. Bei 600 Seiten hat man vielleicht am Anfang ein wenig Bange, dass es langweilig wird, jedoch ist das hier nicht der Fall.
Klar, man hätte ein wenig kürzen können, aber auch wenn man gerade an einem Punkt ist, andem es gerade nicht so spannend ist, ändert sich das schlagartig und es kommt wieder was, das einem umhaut.
Dazu kommt noch der lockere Schreibstil der Autorin, der das Lesen viel besser macht. Er ist leicht verständlich und gemütlich zum lesen. Ab 14 Jahren geeignet, da stimme ich voll und ganz zu, aber es gibt keinen Halt nach oben.
Es sind Elemente dabei, die ich liebe: Wir haben ein Fantasiebuch mit vielen Gefühlen, Liebe, Action und Spannung.
Die Charaktere sind super beschrieben, man hst ein klares Bild von den einzelnen Personen.
Die Protagonistin mochte ich von Anfang an, weswegen mir das Lessn noch leichter gefallen ist.

Cover:
Daran erkennt man, dass es sich um ein Fantasybuch handelt.
Es sieht kreativ und malerisch aus.

Fazit: Ein gelungener  Fantasieroman! Ich bereue es nicht, den gelesen zu haben.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
P
Liebe Bücherliebhaberinnen!
Ich - Prita A. Smith - verlose zwei Paperbacks eines Jugend-Fantasy-Liebesromans: Sonnenaufgang in Bad Dürkheim, Die Begegnung (Band eins einer Tetralogie). Falls Ihr zu den Mädels im pubertierenden Alter (und darüber hinaus) gehört, tierlieb seid, von der großen Liebe träumt und auf Fantasy steht, seid Ihr die Leser, die ich für den ersten Band suche.  Und nun zum Inhalt:

Ein einsames, verletztes Herz
Ein Wohnortwechsel
Eine neue Schule
Ein Herbstwald, zum Verlaufen groß
Eine alte Grabstätte, behütet von einer menschengroßen marmornen Engelsstatue
Eine verwitterte, mysteriöse Grabsteininschrift
Ein Name eines jung verstorbenen Mannes, der nicht mehr aus dem Kopf geht
Ein heulender Streuner 

Hört sich das nach einem Albtraum für eine Siebzehnjährige an, die sich nicht zugehörig und verloren fühlt? Oder sind es die Komponenten für die Entstehung einer mächtigen Liebe, für ein unglaubliches, nicht alltägliches Abenteuer und außergewöhnliche Freundschaften? 

Bewerbt Euch und findet es heraus! Formuliert bitte lapidar, weshalb Ihr Euch für mein Jugendbuch interessiert. Ich drücke Euch die Daumen.

Eure Prita A. Smith 
Letzter Beitrag von  Jessyxonexvor 8 Tagen
@Prita-A-Smith Danke, das wünsche ich dir auch:)
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks