Prof. Dr. J.W.Otto Richter Kaiser Friedrich III. Reihe: Die Geschichte von Preussen - Reprint der Originalausgabe von 1900

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kaiser Friedrich III. Reihe: Die Geschichte von Preussen - Reprint der Originalausgabe von 1900“ von Prof. Dr. J.W.Otto Richter

Mit dieser eindrucksvollen und prachtvoll illustrierten Biographie " Kaiser Friedrich III hat Prof. Dr. J.W. Otto Richter der großen preußischen Herrscherpersönlichkeit ein würdiges Denkmal gesetzt und seinen Platz in der Geschichte eingehend bestimmt. Kaiser Friedrich III. - er ist der große Hoffnungsträger vieler liberaler Deutscher im Kaiserreich und steht für ein freieres und moderneres Deutschland. Doch obwohl er nach dem Tode seines Vaters die deutsche Kaiserkrone nur 99 Tage lang getragen hat, bleibt er ein Hoffnungsträger für viele Deutsche auch bis weit über seinen Tod hinaus. " Was wäre aus Deutschland geworden, wenn Kaiser Friedrich III. länger regiert hätte ?" Kein Erster Weltkrieg ? Kein Hitler und auch kein Zweiter Weltkrieg und Deutschland immer noch eine Monarchie ? Und Preußen ? Spekulation und kein Ende ! ... Als Friedrich Wilhelm 1831 im Neuen Palais bei Potsdam geboren wird, ist die napoleonische Zeit in Preußen noch frisch in Erinnerung und an ein deutsches Kaiserreich unter preußischer Führung gar nicht zu denken. Als Sohn des Kronprinzen genießt er eine sorgfältige Erziehung, wobei besonders auf eine wissenschaftliche Ausbildung Wert gelegt wird. Der berühmte Historiker Ernst Curtius wird sein Lehrer. 1858 vermählt er sich mit der englischen königlichen Prinzessin Victoria Adelheid Marie Luise und wird mit der Krönung Wilhelms zum König - Kronprinz von Preußen. Lesen Sie, wie er die Innenpolitik Bismarcks und dessen Schleswig-Holstein-Politik missbilligt ! Und verfolgen Sie, wie er sich als Offizier und Armeeführer in den großen Kriegen seiner Zeit auszeichnet und als "unser Fritz" beim Volk und in der Armee iimmer größere Beliebtheit erlangt. Als 1888 Kaiser Wilhelm I. hochbetagt stirbt, ist auch sein Sohn, der ihm als Kaiser Friedrich III. nachfolgt, schon vom Tode gezeichnet. Seine Pläne und Absichten kann er deshalb nicht mehr verwirklichen. Aber lesen Sie, was er bei seinem Regierungsantritt schreibt: " Unbekümmert um den Glanz ruhmbringender Großtaten, werde ich zufrieden sein, wenn dereinst von meiner Regierung gesagt werden kann, sie sei meinem Volke wohltätig, meinem Lande nützlich und dem Reiche ein Segen gewesen ". Diese Zeilen geben einen kleinen Einblick in seine Geisteshaltung und erinnern sehr an eine Äußerung Friedrichs des Großen , der einmal an Voltaire geschrieben hat: " Wer den Menschen Wohltaten erweist, wird dafür gesegnet. Das ist wahrer Ruhm". Quelle : Begleitbrief der Redaktion (Holger Tümmler) des Archiv Verlages zur Reprintausgabe.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks