Prof. Dr. Wolfgang Seidel Burnout

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Burnout“ von Prof. Dr. Wolfgang Seidel

Dieser Ratgeber hilft Ihnen mit neuen psychologischen Strategien, den Teufelskreis „Burnout“ zu durchbrechen. Der Autor erklärt, warum unsere Emotionen bei dieser Volkskrankheit außer Kontrolle geraten und wie Sie ein weiteres „Ausbrennen“ verhindern. Die praktischen Anregungen helfen Ihnen, Burnout vorzubeugen und zu besiegen.

Stöbern in Sachbuch

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

Glücklich wie ein Däne

Die Dänen sind immer vorne mit dabei trotz hoher Lebenshaltungskosten und Steuern

X-tine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Burnout" von Wolfgang Seidel

    Burnout

    Sophia!

    29. September 2011 um 22:35

    „Vieles von dem, was uns dank der modernen Kommunikationstechnologie in der sogenannten Freizeit erreicht, ist nicht erfreulich, sondern erzeugt unterschwelligen oder sogar offensichtlichen Ärger oder Ängste. Dies passt bereits an den Anfang einer Burnout-Karriere.“ _ In einer immer schneller und hektischer werdenden Gesellschaft können neben typischen Stressfaktoren auch die wachsenden Anforderungen als Ursache für Burnout gesehen werden, die an uns gestellt werden. Der moderne Mensch muss, um als erfolgreich zu gelten, über die verschiedensten emotionalen, kognitiven, psychischen und physischen Kompetenzen verfügen. Er soll auf all diesen Ebenen funktionieren. Gelingt dies nicht, ist es vermutlich nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Symptome eines Burnout auftreten. _ Doch wie lässt sich diese Krankheit definieren, wie erkennen? Welche Merkmale zeichnen sie aus? Was können Betroffene konkret tun und welche Strategien empfehlen sich zur Prävention? Diese und weitere Fragen werden von Prof. Dr. Wolfgang Seidel in diesem Buch beantwortet. _ Burnout ist stark an das Selbstwertgefühl gekoppelt, das unser Wollen und Handeln beeinflusst. Im Laufe der Krankheit scheint sich die Persönlichkeit der Patienten grundlegend zu ändern. Äußere und innere Stressfaktoren bilden einen Teufelskreis aus Selbstkritik und negativen Emotionen. Hoffnungslosigkeit, Apathie, Depressionen und Versagensängste führen nicht selten zu einem Zustand der absoluten Verzweiflung. Umso wichtiger ist es, den Entstehungsprozess dieser Krankheit genau zur Kenntnis zu nehmen, denn nur so ist letztlich eine adäquate Intervention möglich. Zur Früherkennung ist im Text ein Fragekatalog zur Symptomatik bei Burnout enthalten. Ein wichtiger Ratschlag lautet selbst aktiv zu werden, um Burnout zu vermeiden. Dazu zählen etwa rationale Zeiteinteilungen, Planung von Freizeit- und Erholungsphasen sowie das gezielte Ansprechen von Problemen. Weitere Vorschläge finden sich in einer übersichtlichen Tabelle. Ein eigenes Kapitel widmet sich schließlich dem Bereich Hilfe und Vorsorge. Hier werden gewinnbringende Ratschläge gegeben. Die wichtigsten Erkenntnisse sind am Ende eines jeden Kapitels kurz und präzise zusammengefasst. _ Fazit: Eine wertvolle Lektüre, die für Betroffene eine Hilfe ist und für Burnout-Gefährdete eine sinnvolle Art der Prävention eröffnet. Sehr zu empfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks