Prof. Heinz Haber , Jörn Hennig Was ist was, Band 006: Die Sterne

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was ist was, Band 006: Die Sterne“ von Prof. Heinz Haber

Jahrtausendelang waren die Sterne für die Menschen völlig unerreichbar, aber sie haben sie seit ältester Zeit fasziniert und sind seit dem Start der Raumfahrt näher gerückt. Fragen nach den winzigen Leuchtpunkten am Himmel, die doch riesige, glühende Gaskugeln sind, beschäftigen die moderne Naturwissenschaft ebenso wie interessierte Leser. Die spannenden Antworten von Prof. Dr. Heinz Haber, sachkundig aktualisiert von Prof. Dr. Erich Übelacker, dem langjährigen Leiter des Hamburger Planetariums, erklären die modernen Erkenntnisse der Astronomie verständlich und umfassend.

super spannend, anschaulich und leicht verständlich

— DianaE
DianaE

Stöbern in Kinderbücher

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Witziger, erfrischender und spannender Comic-Roman mit Grusel-Faktor

Melli910

Der Rinder-Dieb

Spannung und Abenteuer mit Thabo und seinen Freunden

Angelika123

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Das galaktische Lesevergnügen geht in die zweite Runde

Leserin71

Borst vom Forst

Wunderbar genial und skurril; ein absolutes Highlight! Die "Auflösung" ist herzerwärmend; Empfehlung an alle Buch- und Schweinchenliebhaber!

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist was – Die Sterne

    Was ist was, Band 006: Die Sterne
    DianaE

    DianaE

    26. August 2017 um 13:16

    Was ist was – Die Sterne Neben der Unterwasserwelt ist auch der Himmel und die Sterne eines meiner liebsten Interessengebiete. Wie immer wird im Vorwort auch hier kurz erklärt, worum es in diesem Buch geht und das Inhaltsverzeichnis ist aufgeteilt in mehreren Abschnitten (Lichter am Himmel, Geburt der Sterne, Unsere Milchstraße, Sonne und Erde ...), die jeweils noch mal in kleinere Kapitel unterteilt sind. Dieser Band wurde von Prof Heinz Haber zusammengestellt und von Gerd Werner und Annelies Ihme illustriert. Vor vielen hunderttausend Jahren dachten die Menschen die Erde sei eine Scheibe und der Himmel eine Art Kuppel, das es heute anders ist, wissen wir, aber es ist interessant und spannend zu lesen, wie die Vergangenheit auf die Gegenwart und die mögliche Zukunft trifft. Eindrucksvoll und spannend, faszinierend und mitreißend hat mich dieses Buch durch Fragen wie zum Beispiel: „Wie kalt ist es auf dem Mars?“, „Was sind Planetoiden?“, Woher kommt die ultraviolette Strahlung“ oder „Wie entsteht eine totale Sonnenfinsternis“ geführt. Bilder von der Corona einer Sonnenfinsternis sind genauso hübsch anzusehen wie der Pferdekopfnebel. Hier muss ich noch stöbern, ob es weitere Bücher aus der Reihe gibt, die mit den Himmelskörpern zu tun haben. Für mich ist es eines der interessantesten Bücher in meiner Sammlung und ich kann sie jedem empfehlen, der sich ein wenig für Astronomie begeistert, egal ob jung oder alt. Fazit: super spannend, anschaulich und leicht verständlich. 5 Sterne.

    Mehr