Carmen und andere Novellen

von Prosper Merimée 
4,2 Sterne bei12 Bewertungen
Carmen und andere Novellen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Rosa_Pantoffeltierchens avatar

UNBEDINGT Merimée lesen! Die Novellen sind super spannend und einfach schön.

Alle 12 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Carmen und andere Novellen"

In die glutäugige Carmen, stolz und leidenschaftlich, verliebt sich Don José, bricht mit seinem bürgerlichen Leben und verlässt den Raum sozialer Normen für ein Leben unter Schmugglern und Wegelagerern. Georges Bizets Opernbearbeitung schockierte zuerst das biedere Publikum, machte ›Carmen‹ mit ihrem exotischen Reiz aber weltberühmt und wird auch heute in der Mailänder Skala oder an der Deutschen Staatsoper aufgeführt. Diese Geschichte einer amour fatal fragt: Wie frei kann man wirklich leben?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596900282
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:142 Seiten
Verlag:Fischer Taschenbuch
Erscheinungsdatum:03.03.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    lao0olas avatar
    lao0olavor 8 Jahren
    Rezension zu "Carmen und andere Novellen" von Prosper Merimée

    Ich habe mir das Buch gekauft weil ich die Oper "Carmen" auf französisch in Italien gesehen habe aber leider nichts verstanden habe.
    Alle Novellen in diesem Band fand ich sehr interessant zu lesen, spannend und faszinierend wie sich die Geschichten ereignen.
    Ich kann Merimee nur weiterempfehlen und würde auch gern mehr von ihm lesen.

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Ferrantes avatar
    Ferrantevor 9 Jahren
    Rezension zu "Carmen und andere Novellen" von Prosper Merimée

    Dieser Band enthält eine Auswahl aus Merimees wichtigem Novellenwerk in den klassischen Übersetzungen von Arthur Schurig, und zwar neben Carmen: Matteo Falcone, Der Falschspieler und Die Venus von Ille. Matteo Falcone spielt im korsischen Räubermillieu und endet schockiernd; Der Falschspieler ist eine sehr elegant in einer Rahmenhandlung erzählte Geschichte einer fatalen Liebe, und die Venus von Ille schließlich verbreitet gepflegt etwas Schauerromantik, auch wenn Merimee sich nie der Romantik verschreibt, sondern ihr durch Ironie und distanzierter Objektivität entgegenwirkt. Mit ihrem ungekünstelten, aber feinsinnigem Ton kann man sich der Wirkung dieser Novellen kaum entziehen. Wem Carmen gefällt, der sollte sich unbedingt die gelungene Verfilmung mit Franco Nero und Tina Aumont gönnen, aber in der vom deutschen Verleih ungeschnittenen Fassung (dummer deutscher Synchrontitel: Mit Django kam der Tod). Ein informatives Nachwort rundet den Band ab.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    SagMals avatar
    SagMalvor 10 Jahren
    Rezension zu "Carmen und andere Novellen" von Prosper Merimée

    Sehr schöne Novellensammlung. Neben Carmen fand ich auch noch Mateo Falcone und la Vénus d' Ille sehr lesenswert.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Rosa_Pantoffeltierchens avatar
    Rosa_Pantoffeltierchenvor 5 Jahren
    Kurzmeinung: UNBEDINGT Merimée lesen! Die Novellen sind super spannend und einfach schön.
    AnnieHalls avatar
    AnnieHallvor 7 Monaten
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
    L
    libellingvor 6 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks