Puk Damsgard

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Geisel des IS

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erschüttender, aber gut geschriebener Erlebnisbericht.

    Geisel des IS
    Peridot98

    Peridot98

    17. April 2017 um 10:49 Rezension zu "Geisel des IS" von Puk Damsgard

    2013 wurde Daniel Rye Ottosen in Syrien entführt und über ein Jahr von Islamisten als Geisel gefangengehalten. Zu jener Zeit war der IS noch nicht als der Islamische Staat bekannt, deren Gräueltaten hingegen schon. Ottosen, der nach Syrien kam, um Fotos vom Leiden der syrischen Bevölkerung zu machen, ahnte also nicht, dass er in der Hand der grausamsten Terror-Gruppe war, sondern dachte zunächst an eine Rebellen-Gruppe. Die erste Zeit war er Folter, Demütigungen, Schlägen, Hunger, Durst, Todesangst und Qualen ausgesetzt, seinen ...

    Mehr
  • "Syrien war kein Ort, an dem man Risiken einging oder sich auf sein Glück verließ"

    Geisel des IS
    R_Manthey

    R_Manthey

    09. April 2017 um 17:02 Rezension zu "Geisel des IS" von Puk Damsgard

    Wohl für die meisten Leser lassen sich die Ereignisse, die in diesem Buch geschildert werden, nicht wirklich nachvollziehen. Man kann sich die Grausamkeiten, die westliche Geiseln des IS hinnehmen müssen, zwar im Geiste ausmalen, dennoch aber fehlen uns glücklicherweise eigene Erfahrungen, die uns eine wirkliche Vorstellung ermöglichen würden. Genau das wird auch der Grund für die unfassbare Naivität gewesen sein, die den Dänen Daniel Rye erst in seine missliche Lage gebracht hat. Ohne auch nur die geringste halbwegs realistische ...

    Mehr