Pulsatilla

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 64 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 31 Rezensionen
(4)
(13)
(14)
(8)
(5)

Lebenslauf von Pulsatilla

Valeria di Napoli schreibt unter dem Namen Pulsatilla und wurde 1981 in Foggia geboren. Ihr Blog unter ihrem Künstlernamen Pulsatilla wurde während ihrer Zeit als Werbetexterin in Rom zu einem großen Erfolg. Das Buch daraus verkaufte sich in Italien über 100.000 Mal.

Bekannteste Bücher

Die Ballade der Trockenpflaumen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ist das draußen jemand, der mich hört?

    Die Ballade der Trockenpflaumen

    Greedyreader

    25. June 2016 um 19:39 Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    Mit dem aus ihrem erfolgreichen Blog entwickelten Roman “Die Ballade der Trockenpflaumen“ landete Pulsatilla alias Valeria di Napoli zumindest in Italien einen Bestseller. Sie schreibt über und für die Generation, die in den 80er Jahren geboren wurde und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. Es geht um Menstruation, Diäten, Mode, Frisuren, missglückte Beziehungen zu allerlei skurrilen Typen, die sie irgendwo aufgelesen hat, Beziehungen, die von vornherein chancenlos sind, aber Pulsatilla macht unverdrossen weiter und erwirbt dabei ...

    Mehr
  • Nicht nur zum Lachen

    Die Ballade der Trockenpflaumen

    badwoman

    29. December 2015 um 22:35 Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    Dieses Buch greift viele Themen auf, die uns (die meisten zumindest) Frauen sehr interessieren. Hier geht es (natürlich) um Männer, um Diäten, Magersucht und Zellulitis, teils mit sehr viel Humor behandelt, aber nicht immer lustig (Magersucht ist in meinen Augen nie lustig, nur tragisch). Pulsatilla rechnet mit ihrem Heimatort genau wie mit ihrem Beruf und einem klösterlichen Internat ab. Hierbei gibt es keine zeitliche Abfolge, die Abschnitte sind thematisch geordnet, was manchmal etwas schwer verständlich ist. Manche Kapitel, ...

    Mehr
  • Überzeugter Valeria-Fan

    Die Ballade der Trockenpflaumen

    CabotCove

    21. September 2015 um 12:24 Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    Die jetzt 30-jährige Autorin „Pulsatilla“ (Kuhschelle), gebürtige Valeria di Napoli und -wie unschwer zu erraten - Italienerin und mit dem sprichwörtlichen Temperament gesegnet, schrieb das Buch im Alter von 25, scheint sich aber noch sehr genau an ihre Teeniezeiten und sogar die Zeit davor zu erinnern ... Glücklicherweise lässt sie uns nun alle an ihren Erzählungen teilhaben, die als Blog im Netz begannen und sich dort sehr erfolgreich tummelten.   Ich habe mir unter dem Buch viel vorgestellt und wurde auch in keinster Weise ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Mit zwanzig hat man kein Kleid für eine Beerdigung" von Valentina D'Urbano

    Mit zwanzig hat man kein Kleid für eine Beerdigung

    dtv_Verlag

    zu Buchtitel "Mit zwanzig hat man kein Kleid für eine Beerdigung" von Valentina D'Urbano

    »Ein Roman über die Liebe und das Erwachsenwerden, der durch eine Poesie überrascht, die wie mit Flaschenscherben geschrieben ist,« schreibt die ›ELLE‹ über den Roman, den ihr ab heute hier gewinnen könnt! Neugierig? Darum geht’s: Beatrice und Alfredo wachsen in trostlosen Verhältnissen auf. Ihre Heimat ist ein dreckiges Viertel in den Hügeln einer italienischen Stadt – geprägt von Gewalt, Armut und Perspektivlosigkeit. Die beiden halten sich aneinander fest, sind unzertrennlich … bis eine schreckliche Kerbe in Beatrice‘ Leben ...

    Mehr
    • 304
  • Die Ballade der Trockenpflaumen von Pulsatilla.

    Die Ballade der Trockenpflaumen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. March 2013 um 00:57 Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    Pulsatilla, die eigentlich Valeria heißt und bei ihrer Geburt den auf einen Sohn hoffenden Vater herbe enttäuscht, bloggt über ihr Leben, das Frau-Sein, die Region in der sie aufgewachsen ist und deren schlechten Ruf sie gerne untermauert, wobei sie als Beispiel zu aller erst sich selbst aufführt. Ein Buch von einer frechen Frau, für freche Frauen, vor allem solche, die sich über all die kleinen Schwierigkeiten des Alltags amüsieren, vielleicht ein bisschen ärgern aber am Ende doch lachen können. Dabei nimmt Pulsatilla kein Blatt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    Die Ballade der Trockenpflaumen

    EvaB

    02. June 2012 um 00:00 Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    Ich fand das Buch nicht sehr gut. Am Anfang habe ich noch lauthals gelacht. Man findet sich auch manchmal wieder und zurück gesetzt in seine Jugend und die Pubertät. Doch dann gab es wieder lange Passagen die ich überflogen habe, da sie so zäh waren. Für mich ist es ein Buch, das man höchstens mal so nebenher lesen kann, wie zum Beispiel in der S-Bahn. Gefsesselt hat es mich nicht.

  • Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    Die Ballade der Trockenpflaumen

    Asmos

    25. May 2012 um 15:22 Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    In Italien wird der das Onlinetagebuch einer jungen Frau zum meistgeklicktesten Blog des Landes. Mit viel schwarzem Humor und ehrlichen Worten erzählt Pulsatilla Episoden aus ihrem Leben, nimmt vor allen Dingen die Menschen, die ihr auf ihrem Lebensweg begegnet sind, genauer unter die Lupe, verpflückt sie regelrecht und schreibt jede noch so unbedeutende Kleinigkeit in ihren Blog. Das Internet gibt vielen Menschen die Möglichkeit ihrer Kreativität und ihren Gedanken freien Laufen zu lassen, ohne dass sie sich erst mühsam zu einem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    Die Ballade der Trockenpflaumen

    anyways

    16. April 2012 um 19:06 Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    Pulsatilla, zu Deutsch Kuhschelle, ein Kraut das angeblich gegen Boshaftigkeit schützt. Dabei kommen die Geschichten aus der Kindheit, der frühen, mittleren und späten Teenagerjahre, der in der tiefsten italienischen Provinz aufwachsenden Pulsatilla gar nicht so boshaft rüber. Zugegeben sie ist oft zynisch und sehr direkt, kann aber genauso gut über sich selbst lachen und Frau erkennt sich allzu oft wieder. Oder wer kennt nicht die Tortur des Kahlschlages sämtlicher Körperbehaarung Halsabwärts? Bisweilen schreiend komisch erzählt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    Die Ballade der Trockenpflaumen

    martina400

    16. January 2012 um 06:34 Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    Der Klappentext verspricht ein Buch über die Blogs einer jungen Italienerin. Sie schreibt über ihre Kindheit, Jugend, sexuelle Erfahrungen, und ähnlichem. In Italien wurden ihre Blogs zu Sensationen. Ich weiß lieder nicht warum. Unter Blogserwarte ich mir eher, was ihr in ihrem Leben passiert, was sie erlebt, mit welchen Problemen sie kämpft usw. und nicht eine philosophische auflisten der verschiedenen "Schwanzarten". Kurz flackert immer wieder mal Sarkasmus auf, der ganz witzig ist, aber im gleichen Moment ist er schon wieder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    Die Ballade der Trockenpflaumen

    Literatur

    09. November 2011 um 18:08 Rezension zu "Die Ballade der Trockenpflaumen" von Pulsatilla

    Die private Öffentlichkeit oder das öffentliche Private Voyeuristische Bücher, voyeuristische Fernsehsendungen, voyeuristische Blogs - in einer kommunikativen und medialen Welt verschwimmen die Grenzen zwischen der Privatspäre einzelner Individuen und der anonymen Welt, wobei das Interesse der Öffentlichkeit an dem Schockierenden, dem Intimen, dem Detailliertem des Privaten wächst. Auch Pulsatilla alias Valeria di Napoli öffnet sich in ihrem Buch "Die Ballade der Trockenpflaumen" und macht sehr intime Anekdoten ihres Lebens einer ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks