Quentin Bates

(41)

Lovelybooks Bewertung

  • 56 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 29 Rezensionen
(14)
(23)
(4)
(0)
(0)

Lebenslauf von Quentin Bates

Im Jahr 1979 entschied sich Bates nach Island zu gehen um dort ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten. In Island lernte er seine jetzige Frau kennen und blieb auch noch einige Jahre nach dem sozialen Jahr in Island. Dort arbeitete er unter anderem als Internetdesigner. Heute lebt er mit seiner Frau und gemeinsamen drei Kindern wieder in England und ist nun seit 15 Jahren als Autor tätig. Desweiteren arbeitete er als Übersetzer und übersetzt hierbei isländische Texte ins Englische.

Bekannteste Bücher

Kalter Trost

Bei diesen Partnern bestellen:

In eisigem Wasser

Bei diesen Partnern bestellen:

Summerchill

Bei diesen Partnern bestellen:

Chilled to the Bone

Bei diesen Partnern bestellen:

Chilled to the Bone

Bei diesen Partnern bestellen:

Chilled to the Bone

Bei diesen Partnern bestellen:

Frozen Assets

Bei diesen Partnern bestellen:

Cold Comfort

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Quentin Bates
  • Winterliches Intermezzo

    Winterlude: Gunnhilder Mystery Series, Book 4
    nr-verlag

    nr-verlag

    12. April 2013 um 01:46 Rezension zu "Winterlude: Gunnhilder Mystery Series, Book 4" von Quentin Bates

    Obwohl "Winterlude" vom Verlag als vierter Band der Gunnhildur-Serie geführt wird, erscheint dieses etwa 60 Seiten starke E-Book bereits vor dem für April angekünigten gedruckten dritten Buch und ist bestens geeignet, die Wartezeit zu überbrücken. Dass ich mich trotz meiner Abneigung gegenüber digitalen Publikationen für den Kauf entschieden habe, lag neben dem Preis von gerade mal einem Euro daran, dass die Geschichte wohl nie auf Papier erscheinen wird. Darin haben Gunnhildur und Helgi den Tod eines Mannes zu klären, der erst ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Kalter Trost
    graskeggur

    graskeggur

    zu Buchtitel "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Hi, I'm Quentin Bates and my publisher Luebbe and me have 25 copies of my crime story "Kalter Trost" to give away. The book is set in Iceland, the second in a series featuring a female Reykjavík police officer who finds herself dealing with scandal and corruption that others would much prefer was kept quiet. I lived in Iceland for many years and have both friends and family there, hence the unusual sight of an English writer coming up with Nordic crime fiction. It may sound an odd mix, but hopefully it works. So if anyone would ...

    Mehr
    • 597
  • Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Kalter Trost
    schlumeline

    schlumeline

    02. January 2013 um 10:12 Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Nachdem in Reykjavík, der isländischen Hauptstadt, die bekannte TV-Fitnesstrainerin Svana Geirs tot in ihrer Wohnung aufgefunden wird, übernimmt Kommissarin Gunnhildur Gísladóttir, genannt Gunna, die Ermittlungen. Zeitgleich ist diese mit ihrem Team auch noch in einer anderen Sache aktiv, denn gerade erst ist Ómar Magnússon aus dem Gefängnis ausgebrochen und das, obwohl er eigentlich gar nicht mehr lange abzusitzen hatte. Gibt es hier vielleicht einen Zusammenhang oder haben diese beiden Ereignisse überhaupt nichts miteinander zu ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Kalter Trost
    conneling

    conneling

    28. November 2012 um 21:48 Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Fernsehpromi Svana Geirs wird mitten in Rejkjavik tot aufgefunden, bald danach wird eine zweite Frauenleiche Gefunden. Ómar, ein Krimineller wird verdächtigt, doch der ermittelnden Kommissarin Gunna wird sehr schnell klar, dass da noch mehr dahinterstecken muss, die Lösung wird nicht so einfach sein. Wie so oft scheint sie recht zu behalten, es steckt sehr viel mehr dahinter. Immer mehr scheinen mit drin zu stecken, auch bekannte Geschäftsmänner und Politiker werden von der Kommissarin Gunna nicht ausgeklammert, sie scheinen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Kalter Trost
    LeseJulia

    LeseJulia

    14. November 2012 um 10:02 Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Einblicke in Islands Leben und eine spannende Handlung Die toughe Ermittlerin Gunna wird gleich mit mehreren Fällen konfrontiert. Erst wird das TV-Sternchen Svana ermordet in ihrem Apartement aufgefunden, zeitgleich flüchtet ein verurteilter Mörder aus dem Gefängnis, dann häufen sich nach und nach die Straftaten. Je tiefer Gunna in die Ermittlungen eintaucht je verworrener werden die Zusammenhänge... Fazit Ein wirklich gelungener Krimi mit tollen Einblicken in das isländische Leben. Bis zur letzten Seite bleibt es spannend. Die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Kalter Trost
    Arwen10

    Arwen10

    13. November 2012 um 22:05 Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Das TV-Sternchen Svana Geirs wird erschlagen in ihrer Wohnung gefunden, gleichzeitig ist der Sträfling Ommi geflohen. Zwei Fälle, in denen die Kommissarin Gunna ermittelt. Sie findet sich in einem Netz von Lügen , Korruption und Gewalt wieder. Das Mordopfer Svana war nicht nur Opfer und hat ihre Dienste gut Betuchten und einflussreichen Leuten angeboten. Dieser Krimi besticht besonders durch seinen Einblick in das Leben in Island. Als Leser lernt man Kultur , Land und Leute kennen, wobei es einmal von Vorteil ist, wenn man weiß, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Kalter Trost
    kampfsenf

    kampfsenf

    07. November 2012 um 10:15 Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Im Islandkrimi "Kalter Trost" geht es um die Aufklärung des Mordes an einer prominenten Persönlichkeit. Ermittlerin in diesem Fall ist Gunna, eine sehr sympatische Frau Ende Dreißig. Gleichzeitig finden aber auch noch andere Straftaten statt und Gunna muss herausfinden, ob diese Taten zusammenhängen. Das geht sogar bis auf einen vor 10 Jahren begangenen Mord zurück, der zwar augenscheinlich aufgeklärt war, aber aufgrund der aktuellen Ereignisse Zweifel an der Richtigkeit der Aufklärung aufkommen lässt. Das Buch ist sehr spannend ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Kalter Trost
    Blaustern

    Blaustern

    06. November 2012 um 20:01 Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Svana Geirs, als ehemaliges TV-Sternchen bekannt, wird in ihrem Appartement in Reykjavik tot aufgefunden. Sie wurde erschlagen, und die Kommissarin Gunna nimmt zu diesem Fall, der ihr erster in Reykjavik ist, die Ermittlungen auf. Gleichzeitig bricht aber aus dem Gefängnis auch Omar Magnusson aus und das kurz bevor er auf Bewährung freigelassen worden wäre, nachdem er schon zehn Jahre lang seine Haftstrafe abgesessen hatte. Gunna begibt sich ebenfalls auf die Suche nach Omar, da zu wenig Personal zur Verfügung steht. Dabei stellt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Kalter Trost
    VivichanS

    VivichanS

    03. November 2012 um 12:28 Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Klappentext: "Mitten in Reykjavík wird TV-Sternchen Svana Geirs in ihrer eigenen Wohnung erschlagen. Kurze Zeit später entgeht eine Millionärsgattin nur knapp einem Brandanschlag und mehrere reiche Geschäftsmänner fallen seltsamen Verbrechen zum Opfer. Steckt hinter all den Taten der Kleinkriminelle Ómar Magnússon, der vor Kurzem aus dem Gefängnis ausgebrochen ist? Kommissarin Gunnhildur ermittelt unter Hochdruck und kommt dabei einigen wohlhabenden und einflussreichen Herren auf die Spur, die weitaus gefährlicher und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Kalter Trost
    Zuckervogel

    Zuckervogel

    31. October 2012 um 22:18 Rezension zu "Kalter Trost" von Quentin Bates

    Bei "Kalter Trost" von Quentin Bates handelt es sich um einen Krimi der in Island gespielt wird. Es war mein erster Island-Krimi und ich muss sagen: Gefällt mir! Viel mehr kann und möchte ich auch nicht dazu schreiben, weil ich die Handlung etwas kompliziert fand (bevor ich was falsches schreibe: Klappentext ist sehr gut beschrieben :-) ). Von mir bekommt "Kalter Trost" daher 4 von 5 Sternchen. Einen muss Ich leider abziehen weil ich sehr große Probleme hatte, mit den Isländischen Namen, aber da bin ich ja nicht die einzige, die ...

    Mehr
  • weitere