Quentin Skinner

 4 Sterne bei 3 Bewertungen

Lebenslauf von Quentin Skinner

Quentin Skinner ist Regius Professor of Modern History an der Universität Cambridge und Fellow am dortigen Christ`s College. Er ist außerdem Mitglied der British Academy und Mitherausgeber der 2007 erstmals erschienenen Zeitschrift für Ideengeschichte. 2006 wurde er mit dem renommierten Balzan-Preis für Geschichte und Theorie des politischen Denkens ausgezeichnet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Quentin Skinner

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Niccolò Machiavelli zur Einführung (ISBN: 9783885063506)

Niccolò Machiavelli zur Einführung

 (3)
Erschienen am 01.10.2008
Cover des Buches Visionen des Politischen (ISBN: 9783518295106)

Visionen des Politischen

 (0)
Erschienen am 15.07.2009
Cover des Buches Freiheit und Pflicht (ISBN: 9783518584989)

Freiheit und Pflicht

 (0)
Erschienen am 14.03.2008
Cover des Buches Liberty Before Liberalism (ISBN: 9781107689534)

Liberty Before Liberalism

 (0)
Erschienen am 26.03.2012
Cover des Buches States and Citizens (ISBN: 0521831563)

States and Citizens

 (0)
Erschienen am 24.11.2003
Cover des Buches Machiavelli (ISBN: 9781402775291)

Machiavelli

 (0)
Erschienen am 04.05.2010
Cover des Buches The Foundations of Modern Political Thought (ISBN: 0521293375)

The Foundations of Modern Political Thought

 (0)
Erschienen am 01.12.1978
Cover des Buches Visions of Politics (ISBN: 0521589258)

Visions of Politics

 (0)
Erschienen am 01.11.2002

Neue Rezensionen zu Quentin Skinner

Neu

Rezension zu "Niccolò Machiavelli zur Einführung" von Quentin Skinner

Rezension zu "Niccolò Machiavelli zur Einführung" von Quentin Skinner
El_Mariachivor 12 Jahren

Skinner liefert hier eine kurze und klar strukturierte Einführung in Machiavellis Denken und seine Hauptwerke, den Principe und die Discorsi, sowie zum Schluss noch ein paar Worte zu Machiavelli als Historiograf seiner Heimatstadt Florenz. Machiavellis Werk wird in den historischen Kontext seiner Zeit eingeordnet, die Einflüsse vorallem aus der römischen Antike und die zeitgenössische sowie auch die moderne Rezeption werden beleuchtet. Insgesamt eine kurze, prägnante und gut lesbare Einführung.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks