Quilombo Hoknay Als Blinder Passagier

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Als Blinder Passagier“ von Quilombo Hoknay

Tausende afrikanischer Flüchtlinge sterben Jahr für Jahr bei dem Versuch, in Europa ein besseres Leben zu finden. Dies ist die packende Geschichte von einem, der durchgekommen ist. Als Blinder Passagier auf einem Schiff landet der Togoer Quilombo Hoknay (Pseudonym) in Deutschland. Als vermeintlicher Oppositioneller und Befehlsverweigerer, als Deserteur und entflohener Strafgefangener, vom Militär gefoltert, von seiner Familie verstoßen. Da sein Asylantrag zunächst abgelehnt wird, setzt er alles daran, eine deutsche Frau zu heiraten, damit er bleiben kann. Um jede potentielle Chance zur „Beziehungsarbeit“ zu nutzen, lebt er bald in Polygamie wie sein Vater in Afrika. Mit dem Unterschied, dass seine Frauen nichts voneinander wissen und dass nicht er sie finanziert, sondern eher die Frauen ihn. Unter oftmals aberwitzigen Umständen schafft er es schließlich, seinen persönlichen Traum zu erfüllen: den Traum von einer ganz normalen bürgerlichen Existenz. Schonungslos erzählt der Protagonist sein bisheriges Leben. Eine Geschichte von Verzweiflung und Abenteuer, vom Überleben, von Voodoo, von Hass und von Liebe. Am Ende auch die Geschichte der erfolgreichen Integration eines Asylanten in die deutsche Gesellschaft - die doch so ganz anders verlief, als man sich das gemeinhin vorstellen möchte.

Stöbern in Biografie

Zum Aufgeben ist es zu spät!

Sehr lesenswert!

Wedma

"Ich mag, wenn's kracht."

Ein Buch für Fans von Jürgen Klopp und dessen Trainerstil, das allerdings für den Kenner nicht viel Neues bereithält.

seschat

Nachtlichter

Eine sehr bewegende Rückkehr zu den eigenen Wurzeln.

AmyJBrown

Unorthodox

wirklich lesenswert! die aufrüttelnde Geschichte einer außergewöhnlichen jungen Frau die ausbricht.

Gwenliest

Victoria & Abdul

Eher ein Sachbuch als ein Roman. Trotzdem eine schöne Geschichte.

Nora_ES

Ich mag mich irren

Ein Leben mit Geheimagenten, der Weltpolizei und Außerirdischen. Definitiv lesenswert und hochinteressant!

Kunterbuntegrunewelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks