Quinn J. Fletcher Waves of Darkness

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Waves of Darkness“ von Quinn J. Fletcher

Die dunklen Wellen der Vergangenheit lassen Nathan Cottrell nicht los. Der Immobilien-Tycoon aus Miami cruist mit seiner schwarzen Jacht durch die Karibik und steuert Jamaika an. Hier trifft er auf die geheimnisvolle Jennifer. Nach zwei unbeschwerten und leidenschaftlichen Tagen auf der Insel hat Nathan das Gefühl, dass sie die Frau ist, die sein Leben verändern kann. Genauso plötzlich, wie sie aufgetaucht war, verschwindet Jennifer jedoch spurlos … Eine aufregende Suche nach ihr beginnt. Welche Rolle spielt seine Exfrau in Nathans Leben? Hat er noch Gefühle für sie? Für wen wird er sich entscheiden? Gibt es für ihn einen Weg aus jener Dunkelheit, die sein Innerstes erfasst hat? Waves of Darkness ist ein Liebesroman mit erotischen Szenen. Für volljährige Leser.

Tolles Buch. Mit unerwarteten Wendungen und einer Liebe nach langer Suche.❤

— Monika81
Monika81

Absolute Leseempfehlung

— momo11
momo11

Packend,Fesselnd,Prickelnd - Zum Nachdenken animierend

— Butterfly6
Butterfly6
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Genuss

    Waves of Darkness
    momo11

    momo11

    20. April 2017 um 14:12

    Ich habe mich riesig auf das neue Buch von dem Autor Quinn J. Fletcher gefreut. Und das zu recht. Mit Waves of Darkness hat der Autor wieder ein starkes Buch herausgebracht. Ein wenig anders, als die,die ich bisher von ihm gelesen habe. Ich sage mal, ein wenig braver. Aber das heißt nicht schlechter. :-)Zu dem Inhalt selber sage ich nichts, seht euch die Kurzbeschreibung an und macht euch selber ein Bild.Ich mag den Schreibstil des Autors sehr gerne. Ich war gefesselt von der Story und konnte nicht aufhören zu lesen.Gefühle werden in diesem Buch groß geschrieben und das hat Quinn perfekt rüber gebracht.Klar gibt es auch erotische Szenen, denn ohne geht ja gar nicht :-)Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung mit voller Sternenzahl.

    Mehr
  • Spannende Story mit viel Gefühl

    Waves of Darkness
    Assi

    Assi

    20. April 2017 um 08:49

    Das Cover ist ja schon mal richtig heiß. Die Schrift und die Farben finde ich sind sehr gelungen. Nathan Cottrell ist heiß, aber er hat auch eine Vergangenheit, die ihm sehr zu schaffen macht. Da lernt er Jennifer kenne, die so anders ist als alle Frauen, die er vorher getroffen hat. Aber warum ist sie ohne ein Wort gegangen. Wird er sie finden? Quinn J. Fletcher weiß, wie er seine Leser mit seinem Schreibstil in den Bann zieht. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen -  die Nacht war sehr kurz 😉Aber es hat sich gelohnt. Ich persönlich finde, dass es die beste Story ist, die ich bis jetzt von ihm gelesen habe. Er bringt dem Leser perfekt nahe, wie es in Nathan ausschaut und wie schwer er an dem Erlebten zu knabbern hat. Im Laufe der Handlung kommt der Leser immer mehr Einblick und versteht die Qualen die Nathan durchgemacht hat.  Aber auch die Erotik kommt nicht zu kurz und diese ist sehr heiß, aber keineswegs schmuddelig beschrieben. Fazit: Eine spannende Geschichte, in der wir Nathan auf der Suche nach Jennifer begleiten. Wir werden mit emotionalen Gedanken, aber auch mit Verlust und Tod konfrontiert. Quinn hat es aber geschafft, dass das prickelnde erotische Gefühl überwiegt. Ein wunderbares Buch, dass ich jedem nur empfehlen kann.

    Mehr
  • Super packend und fesselnd !

    Waves of Darkness
    Butterfly6

    Butterfly6

    10. April 2017 um 13:45

    Cover: Ich persönlich finde, dass dieses Cover von all seinen Covern das allerbeste ist. Die Schattierungen, Lichtreflexe und Farbkombinationen sind sehr gut gewählt und machen das Cover zu einer harmonischen Einheit. Der Oberkörper bzw. der Sixpack sind ein absoluter Hingucker ! ;) Meine Meinung: Der Autor Quinn J. Fletcher hat mir mit seinem neusten Werk >> Waves of Darkness << ein paar sehr schöne Lesestunden beschert. Ich war so gefesselt von der Geschichte, dass ich sogar mein Magenknurren vollkommen ignoriert und einfach weitergelesen habe. Quinn J. Fletcher schafft es mit seinem Schreibstil dem Leser immer ein Kopfkino zu bescheren. Das Thema dieser Geschichte zog sich wie ein roter Faden durch das Buch und macht dem Leser am Ende deutlich, dass man das Leben in all seinen Facetten genießen sollte. Die Suche nach Jennifer war super spannend und ich habe richtig mitgefiebert. Es war ein auf und ab der Gefühle. Man hat beim Lesen auch ein paar Sachen über seinen besten Freund Chase erfahren und es wäre toll, wenn er seine eigene Geschichte bekommen würde. ;) Ich kann das Buch nur empfehlen. Quinn J. Fletcher schafft dem Leser ein paar angenehme Lesestunden. <3  

    Mehr