Quirit 22 Spieler, . . . 1 Ball

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „22 Spieler, . . . 1 Ball“ von Quirit

§Er ist ganz aus Leder, wird hart rangenommen und nur wenn er getreten wird, ist er voll in seinem Element. Fußball als mit Abstand beliebteste Sportart hat reichlich Ecken und Kanten, an denen sich Quirit in seinem neuesten Buch festkrallt. Die fiesen Witze fliegen wie die Pille bei Wilmots in Bestform weit übers Ziel hinaus. Bilder, die wir gerne auf dem Rasen sehen würden, finden wir nur hier: Der Torwart nutzt seinen Hängesack zur Verwirrung des Torjägers, die freudige Umarmung nach dem Treffer artet in Gruppensex vor 30.000 Zuschauern aus. Die knalligen Seiten berichten schadenfroh über verblödete Extrem-Fans, eitle Mannschaftsführer und Peinlichkeiten in der Umkleidekabine.§Ob EM-Finale, Feierabendtraining beim FC Wanne-Eickel oder zu Hause vom Pay-TV-Klotz mit 87 verschiedenen Torperspektiven - das böse Buch gehört dazu wie die Chips zum Bier.§

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen