Régis Loisel

 4 Sterne bei 41 Bewertungen
Autor von Der große Tote 01, Das Nest, Band 2: Serge und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Régis Loisel

Régis Loisel war bereits seit zehn Jahren Comiczeichner, als er 1982 die erste Episode seines Fantasy-Vierteilers "Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit" veröffentlichte, der ihn zu internationalem Starruhm verhalf. Der 1951 in Saint-Maixent im Westen Frankreichs geborene Loisel war in den frühen 70er-Jahren von Jean-Claude Mézières mit dem Szenaristen Serge Le Tendre bekannt gemacht worden. Die Idee zu "Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit" wurde von den beiden schon 1975 für ein kurzlebiges Fantasy-Magazin entwickelt, doch erst die für "Charlie" neu gezeichnete Fassung von 1982 überzeugte Publikum wie Kritik gleichermaßen. Nachdem der vorerst letzte Band der Serie, "Das Ei der Finsternis", 1987 vorlag, wuchs die Spannung, ob Loisel sein hohes graphisches Niveau in einer neuen Arbeit würde halten können. Die einem eigenen Szenario nach Motiven von Matthew Barries folgende Serie "Peter Pan" (ab 1990), von der bislang vier Alben vorliegen, bestätigte Loisels Ruf als einer der besten zeitgenössischen Zeichner.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Régis Loisel

Cover des Buches Der Tempel des Vergessens (ISBN: 9783551022127)

Der Tempel des Vergessens

 (5)
Erschienen am 15.02.2001
Cover des Buches Das Nest, Band 2: Serge (ISBN: 9783551760524)

Das Nest, Band 2: Serge

 (3)
Erschienen am 01.08.2007
Cover des Buches Das Nest, Band 1: Marie (ISBN: 9783551760517)

Das Nest, Band 1: Marie

 (3)
Erschienen am 01.02.2007
Cover des Buches Der große Tote 01 (ISBN: 9783770400836)

Der große Tote 01

 (3)
Erschienen am 01.04.2021
Cover des Buches Peter Pan 01 London (ISBN: 9783770408405)

Peter Pan 01 London

 (3)
Erschienen am 15.04.1991
Cover des Buches Das Nest 4: Bekenntnisse (ISBN: 9783551760548)

Das Nest 4: Bekenntnisse

 (2)
Erschienen am 24.12.2009
Cover des Buches Peter Pan 02 Die Insel (ISBN: 9783770408412)

Peter Pan 02 Die Insel

 (3)
Erschienen am 15.02.1993

Neue Rezensionen zu Régis Loisel

Cover des Buches Das Nest Gesamtausgabe 1 (ISBN: 9783551760951)sabatayn76s avatar

Rezension zu "Das Nest Gesamtausgabe 1" von Jean-Louis Tripp

‚Geht nicht gibt‘s nicht‘
sabatayn76vor einem Jahr

‚Geht nicht gibt‘s nicht‘ (Seite 29)

Die 1920er Jahre in der kanadischen Provinz Québec: Den Eltern von Felix Ducharme gehört der Dorfladen in Notre-Dame am See, den Felix schließlich übernimmt. Zwanzig Jahre lang ist Felix mit der fünf Jahre jüngeren Marie verheiratet, und als er stirbt, überlegt Marie, ob sie nicht in ihre Heimat Chicoutimi zurückkehren soll, denn in Notre-Dame am See ist sie immer noch die Zugezogene, keine Heimische.

Doch Marie bleibt und behält den Dorfladen, arbeitet hart, ist Stütze und Hilfe für viele im Dorf.

Ich mag Graphic Novels, aber ‚Das Nest‘ ist ganz besonders schön gezeichnet. Tatsächlich war es so, dass ich nicht nur gebannt der Geschichte um Marie und das Dorf gefolgt bin, sondern beim Lesen immer wieder innehalten musste, weil die Zeichnungen einfach so wundervoll sind.

Régis Loisel und Jean-Louis Tripp zeichnen sehr detailreich und ausdrucksstark, und ich würde behaupten, dass ihre Technik absoluten Wiedererkennungswert hat.

‚Das Nest‘ erzählt von Verlust und vom Kämpfen, von einer starken Frau, von schweren Bürden und von glücklichen Momenten, vom Dorfleben und vom Alltag in einem kanadischen Dorf vor 100 Jahren. Dabei ist die Graphic Novel oft märchenhaft, aber nie verklärt, sondern weist auch viele tragische Momente auf.

Ich freue mich schon auf den zweiten Band.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Tempel des Vergessens (ISBN: 9783551022127)ralluss avatar

Rezension zu "Der Tempel des Vergessens" von Serge LeTendre

Rezension zu "Der Tempel des Vergessens" von Serge LeTendre
rallusvor 12 Jahren

2.Teil der Saga von der Suche nach dem Vogel der Zeit der das RReich Akbar retten soll. Stimmige spannende, sehr schön cholerierte Comic Reihe von Le Tendre und Loisel. Unbedingt lesen!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Peter Pan (ISBN: 9783770408450)ralluss avatar

Rezension zu "Peter Pan" von Régis Loisel

Rezension zu "Peter Pan" von Regis Loisel
rallusvor 13 Jahren

Tolles Ende der Peter Pan Geschichte mit absolutem Gänsehautfaktor, eine absolut tolle Geschichte in der Comic Welt. Brutal, herzlich, direkt und wunderschön erzählt und gezeichnet!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks