Régis Loisel Sturm

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sturm“ von Régis Loisel

Ausgezeichnet mit dem Max-und-Moritz-Preis 1992 als bester deutschsprachiger Comic. Eine klassische Erzählung, von Régis Loisel als Comic-Roman neu interpretiert – frei, einfühlsam und wild zugleich: „Älterwerden heißt, sich daran zu erinnern, einmal ein Kind gewesen zu sein.“

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sturm" von Régis Loisel

    Sturm
    rallus

    rallus

    14. March 2010 um 11:48

    3.Teil von Peter Pan, auf dem erkannt wird, daß auch Kinder kleine Erwachsene sind und deren Kosmos sich nicht von denen der großen unterscheidet. Neid, Eifersucht, Rache alles auch dort vorhanden. Peter trifft seine Mutter wieder, doch dies geht auch nicht so aus wie erwartet. Wieder eine deftige, nicht für Kinder geeignete harte Fortsetzung