Neuer Beitrag

MelE

vor 2 Monaten

(4)

"Frieda Kratzbürste und ich" ist unverkennbar aus derselben Feder entstanden wie "Coolman und ich". "Coolman und ich" ist definitiv ein Kinderbuch für Jungen, während "Frieda Kratzbürste und ich" sicherlich eher Mädchen ansprechen wird. Was gleich ist, ist der Humor, der in den Büchern zu finden ist und uns sehr begeistern konnte. Frieda Kratzbürste ist nämlich keineswegs charmant, sondern egoistisch, frech und dennoch die beste Freundin von Anna. Anna erscheint mir sehr einsam und es ist nicht eigentümlich, dass sich Kinder imaginäre Freunde erfinden, wobei Frieda eine Puppe ist und somit sichtbar und greifbar Sie tröstet, belehrt und stellt nur Unsinn an. Es ist wirklich sehr amüsant und hat uns so manches Lächeln beschert. Als Anna auf einem Kindergeburtstag eingeladen ist, ist Frieda dabei und manchmal auch eifersüchtig darauf, dass sich Anna nicht nur mit ihr beschäftigt. Es dauert eine ganze Weile bis Anna soweit auftaut und sich zu den anderen Kindern gesellen kann, um mitzuspielen. Immer wieder kommen wie aus dem "Off" Kommentare von Frieda, die wirklich witzig sind und die Situationen aufmotzen. Nur von einem Kindergeburtstag zu lesen, wäre auch zu langweilig gewesen ☺ Anna muss sich oft zusammenreißen, um Frieda nicht zu antworten, denn es würde eigentümlich auf die Anwesenden wirken und dieses ist Anna mehr als bewusst. Selbst ihre Mutter vermutet, dass Anna Selbstgespräche führt und sie ist es auch, die die Initiative ergreift und Anna zum Kindergeburtstag anmeldet, dabei wollte Anna die Einladung lieber unter den Tisch fallen lassen. Vielleicht ist es Annas Mutter auch aufgefallen, dass ihre Tochter eher eine Einzelgängerin ist? Warum braucht man auch reale Freunde, wenn man Frieda Kratzbürste an seiner Seite hat?
Gerne vergeben wir eine Leseempfehlung für ein Kinderbuch, welches bestens zum Vorlesen oder für Leseanfänger geeignet ist. Die angemessene Schrift und die kurzen Kapitel motivieren zum Selbstlesen und werden auch ansprechend auf Lesemuffel wirken. Die Illustrationen werten wirklich auf und das Bonusmaterial kann sich sehen lassen. Ein Buch, welches der Altersempfehlung entspricht und eine Story beinhaltet, die sicherlich für den einen oder anderen Schmunzler sorgen wird.
 ★★★★★

Autor: Rüdiger Bertram
Buch: Frieda Kratzbürste und ich
Neuer Beitrag