Rüdiger Bertram Mika, der Wikinger - Wettfahrt der Drachenboote

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mika, der Wikinger - Wettfahrt der Drachenboote“ von Rüdiger Bertram

Ein kleiner Wikinger: pfiffig, mutig, liebenswert! Was für ein blöder Geburtstag, denkt Mika enttäuscht, als er anstelle des heiß ersehnten Wikingerschiffs nur ein olles Holzschwert geschenkt bekommt. Wie soll er damit Angeber Ulf schlagen, den er übermütig zu einem Bootsrennen herausgefordert hat? Zum Glück weiß Edda genau, wie sie Mika aufmuntern kann. Zusammen machen sie im Wald eine fette Beute: Eberhard, genannt Hardy, stellt sich das Wildschwein vor. Aber es kann nicht nur sprechen ... Und schon ist Mika mittendrin in einem turbulenten Zeitreise-Abenteuer, wie es zuvor noch kein Wikinger erlebt hat! (1 CD, Laufzeit: 41 min)

sehr schöner Auftakt, empfehlenswerte, gelungenen und humorvolle Abenteuergeschichte

— Engel1974
Engel1974

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mika der Wikinger - Wettfahrt der Drachenboote

    Mika, der Wikinger - Wettfahrt der Drachenboote
    Engel1974

    Engel1974

    16. February 2016 um 14:13

    „Mika der Wikinger Wettfahrt der Drachenboote“ von Rüdiger Bertram ist der 1. Teil einer Kinderbuchreihe für Kinder ab 5 Jahren. Die Serie gibt es als Print- und Hörbuch. Meine Rezi bezieht sich auf das Hörbuch.   Weitere Bücher: „Mika der Wikinger – Achtung Piraten“, erschienen 08.2013, „Mika der Wikinger – Wettfahrt der Drachenboote“, erschienen 08.2013, „Mika der Wikinger – Das große Turnier“, erschienen 03.2014, „Mika der Wikinger – Ausflug zur Dracheninsel“, erschienen 09.2014, „Mika der Wikinger – Abenteuer im Schlaraffinien“, erschienen 04.2015   Infos zum Hörbuch: Umfang: 1 CD, Laufzeit: ca. 41 Minuten, Sprecher: Matthias Koberlin, Erschienen: 2013, bei cbj audio   Autoreninfo: Rüdiger Bertram wurde 1967 in Ratingen geboren. Nach seinem Studium (Geschichte, Volkswirtschaft und Germanistik) arbeitete er zunächst als freier Journalist. Heute ist er Autor zahlreicher Kinderbücher und schreibt Drehbücher. Zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Kindern lebt er in Köln.   Sprecherinfo: Matthias Koeberlin wurde in Mainz geboren. In Potsdam studierte er Film und Fernsehen. Seit 1997 ist er als Schauspieler tätig und wurde bereits mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Neben der Schauspielerei spielt er auch im Theater und ist als Sprecher für Hörspiele und –bücher tätig.   Inhalt. Mika hat Geburtstag und freut sich wie jedes Kind sehr darüber. Sein größter Wunsch war ein eigenes Wikingerschiff. Doch an seiner stelle bekam er ein olles Holzschwert. Traurig und enttäuscht geht er zu seiner Freundin Edda. Sie weiß zum Glück immer wie sie Mika aufmuntern kann. So gehen sie zusammen auf die Jagd. Die Beute lässt in Form des fetten Wildschweines Eberhard, genannt Hardy, auch nicht lange auf sich warten. Hardy allerdings hat außergewöhnliche Fähigkeiten, er mag nicht nur viel essen, sondern kann auch noch sprechen und zaubern. Zusammen erleben die Drei die spannernsten Abenteuer, doch lest selbst!   Hauptcharaktere: Mika: er ist ein kleiner Wikinger und träumt von vielen Abenteuern, seine besten Freunde sind Hardy und Edda Edda: ist die beste Freundin von Mika und erlebt mit ihm so manches Abenteuer Hardy: ist ein Wildschwein, es hat es nicht nur faustdick hinter den Ohren, sondern kann auch sprechen und zaubern   Meinung: Der Autor versteht es mit seine bildlichen und humorvollen Schreibstil hervorragend den jungen Leser zu begeistern. Er schickt ihn nicht nur auf eine abenteuerliche und spannende Reise in die Wikingerzeit, sondern vermittelt nebenbei auch noch kindgerecht wichtige Werte, wie Zusammengehörigkeit und Freundschaft.   Die einzelnen Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet, wirken authentisch und realistisch.   Matthias Koeberlin, als Sprecher, erweckt mit seiner Stimme nicht nur die Geschichte zum Leben, sondern hat es geschafft das sich der Zuschauer wie mittendrin im Geschehen fühlt.   Zusammen mit meinen Kindern bin ich in die abenteuerliche Geschichte eingetaucht. Die unterschiedliche Sprechweise liest die einzelnen Charaktere sehr lebendig wirken. Besonders Hardy das Wildschwein hat uns begeistert und zum Schmunzeln gebracht.   In Kürze: Sprechweise: Gekonnt werden hier die einzelnen Charaktere zum Leben erweckt   Charaktere: liebevoll ausgearbeitet wirken sie sehr realistisch   Inhalt: überzeugt nicht nur mit einer tollen kindgerechten Geschichte, sondern vermittelt auch noch wichtige Werte   Fazit: sehr schöner Auftakt, empfehlenswerte, gelungenen und humorvolle Abenteuergeschichte

    Mehr