Rüdiger Brandt Konrad von Würzburg, Kleinere epische Werke

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Konrad von Würzburg, Kleinere epische Werke“ von Rüdiger Brandt

Lange Zeit diente das uvre Konrad von Würzburgs der Forschung nur als Steinbruch, aus dem Vergleichsmaterial für die Texte der sogenannten staufischen Klassik (Walther, Wolfram, Gottfried, Hartmann) bezogen wurde. Erst seit einigen Jahren hat man Konrad von Würzburg attestiert, daß sein Werk mit Fug und Recht zum literarischen Kanon des Mittelalters zählt.Der Autor liefert zunächst Informationen zu Biographie und Werk, führt in den zeit- und literaturgeschichtlichen Hintergrund ein und stellt Spezifika seiner Kunstkonzeption dar. Eine Übersicht über die Rezeption in Mittelalter und früher Neuzeit illustriert die Bedeutung für die deutsche Literaturgeschichte; ein Abriß der Forschungsgeschichte demonstriert, auf welchen Wegen sich die Wissenschaft im Lauf der Zeit diesem Autor genähert hat.Detailliert behandelt werden die vier heute bekanntesten epischen Werke Konrad von Würzburgs Herzmäre , Heinrich von Kempten , Der Welt Lohn und Engelhard -, wobei die Perspektive von den philologischen Grundlagen über Zusammenfassungen aktueller Interpretationsansätze bis hin zu Versuchen reicht, sein Werk weiteren Fragestellungen zu öffnen.

Stöbern in Sachbuch

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen