Rüdiger Fröhlich

 4.1 Sterne bei 19 Bewertungen
Autor von Gib Gas!, Die Blutspur der Justitia und weiteren Büchern.
Autorenbild von Rüdiger Fröhlich (©Rüdiger Fröhlich)

Lebenslauf von Rüdiger Fröhlich

Rüdiger Fröhlich, 1968 in Hamburg geboren, studierte in Kiel Sportwissenschaften, Pädagogik und Psychologie und arbeitet als Journalist.

Alle Bücher von Rüdiger Fröhlich

Cover des Buches Gib Gas! (ISBN:9783869400617)

Gib Gas!

 (9)
Erschienen am 20.02.2017
Cover des Buches Die Blutspur der Justitia (ISBN:9783804215160)

Die Blutspur der Justitia

 (8)
Erschienen am 06.08.2019
Cover des Buches Elf unfassbare Fußball-Geschichten (ISBN:9783738613926)

Elf unfassbare Fußball-Geschichten

 (0)
Erschienen am 15.07.2015
Cover des Buches Der Pate von Jeju-Island (ISBN:9783732299966)

Der Pate von Jeju-Island

 (0)
Erschienen am 21.02.2014
Cover des Buches Dunkle Geheimnisse (ISBN:9783734767579)

Dunkle Geheimnisse

 (0)
Erschienen am 26.03.2015
Cover des Buches Der Pate von Jeju-Island: Ein Kiel-Krimi (ISBN:9783735772657)

Der Pate von Jeju-Island: Ein Kiel-Krimi

 (0)
Erschienen am 08.03.2014
Cover des Buches Die Beute Mensch (ISBN:9783833491818)

Die Beute Mensch

 (1)
Erschienen am 01.06.2007
Cover des Buches Der Code des Lebens (ISBN:9783833432262)

Der Code des Lebens

 (1)
Erschienen am 01.03.2006

Neue Rezensionen zu Rüdiger Fröhlich

Neu

Rezension zu "Die Blutspur der Justitia" von Rüdiger Fröhlich

Justiz-Sumpf
Satansbratenvor 4 Monaten

Ein Serienmörder bringt Richter, Gutachter und andere Menschen des Justizberiebes um und legt sie dekorativ in Ünengräbern zur Ruhe, immer mit Zetteln, die den entsprechenden Job charakterisieren sollten,it einem Messer ins Herz gerammt.


Das Buch hat wechselnde Erzählperspekiven, was tiefen Einblick in die teils beinahe amüsante Arbeit des mörder sind bewährt. Die Ermittlerin ihrerseits kämpft an vielen Fronten , unterstützte von einem heterogenen Team.


Insgesamt biete der Roman spannende Einblicke in den Justizbetrieb und iseine weniger erfreulichen Protagonisten aber auch vielkurzweiige Unterhaltung!

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Die Blutspur der Justitia" von Rüdiger Fröhlich

Die Fehler der Justiz werden gerächt!
animsle1510vor 4 Monaten

Die beiden Autoren Rüdiger Fröhlich und John Hinrichsen bieten uns einen erstklassigen und hochspannenden Krimi in der Justizszene. Immer wieder kommt es zu bestialischen Morden bei der nordischen Justiz, es ist tatsächlich ein Serienkiller, aber warum? Diese Frage müssen sich die sympatische Kriminalkommissarin van Buche und ihr Team sowie der eher schnodrige Privatermittler Alex stellen. Wir sind Teil der spannenden Ermittlungsarbeit, doch der Mörder ist immer ein Schritt voraus und verfolgt seinen Plan, bis er alles abgearbeitet hat. Geniale Lektüre, die einen mitreist!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Blutspur der Justitia" von Rüdiger Fröhlich

Spannend bis zum Schluss
Mellchenvor 4 Monaten

Ein sehr guter Krimi. Sympathische Charaktere, sogar mit dem Mörder hab ich mitgefiebert dass man ihn nicht fasst. Dieser verfolgt ein eigentlich gutes Ziel, auch wenn es etwas drastisch ist. Die Aufklärung zum Schluss samt Motivation wirklich gelungen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Blutspur der Justitia (ISBN:undefined)

Moin zusammen, wir verlosen hier 10 Print-Exemplare unseres neuen Nord-Thrillers "Die Blutspur der Justitia".  Wir sind sehr gespannt auf die Leserunde und euer Feedback und freuen uns über eure Teilnahme an der Buch-Verlosung.  Mit mörderischen Grüßen aus dem Norden Rüdiger Fröhlich und Jörn Hinrichsen

Moin ihr Thriller-Fans, wir freuen uns, dass ihr bei der Leserunde zu "Die Blutspur der Justitia" dabei seid. :-) Der Justiz-Thriller spielt in Hamburg und Schleswig-Holstein, ist also im Besonderen etwas für Nordlichter. Wir haben den Verlag gewechselt von vitolibro (Verlag von Vito von Eichborn) zum Boyens Buchverlag. Termine zu unserer Lesungsreise im Oktober und eine Leseprobe findet ihr unter www.nordkrimi.de. Wir wünschen euch mörderisch viel Spaß beim Lesen und sind sehr gespannt auf die Leserunde und euer Feedback / eure Rezensionen. Natürlich können auch alle teilnehmen, die nicht bei der Verlosung gewonnen haben. Herzliche Grüße Rüdiger Fröhlich und Jörn Hinrichsen

Kappentext:

Dezember 2017: In Norddeutschland treibt ein Serienkiller sein Unwesen. Überall im Norden werden Richter, Anwälte und Gutachter brutal ermordet und wie Kunstobjekte in Hünengräbern abgelegt. Der auktoriale Erzähler gibt immer wieder Einblicke in die Seele des Täters, der wie ein Uhrwerk systematisch sein grausames Handwerk ausübt. Der Fall ist ein gefundenes Fressen für die Medien. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren und schnell wird klar, dass es bei den Toten um Juristen mit Verantwortung für Rechtsbeugung, Betrug und Justiz-Filz geht. Gibt es einen mystischen Zusammenhang zwischen den Toten und den uralten Gräbern? Und nach welchem Muster wählt der Mörder seine Opfer aus? Die Erste Kriminalhauptkommissarin Kathrin van Busche aus Kiel und der Hamburger Privatdetektiv Alexei Gromow fahnden schließlich gemeinsam nach dem brutalen Mörder, entwickeln im Zuge ihrer Ermittlungen aber mehr und mehr Verständnis für ihn ...

134 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches LovelyBooks Spezial (ISBN:undefined)
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge
Cover des Buches Gib Gas! (ISBN:undefined)
Huhu und hallo zur Leserunde zu "Gib Gas! Ein Thriller von der Waterkant". Das Besondere dieses Nord-Krimis ist, dass er zu Zweit geschrieben worden ist. Erschienen ist der Thriller bei Vitolibro, dem Verlag von Vito von Eichborn. Wir freuen uns über Feedback zu "Gib Gas!"...
152 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Katzenmichavor 2 Jahren

Zusätzliche Informationen

Rüdiger Fröhlich wurde am 18. November 1968 in Hamburg (Deutschland) geboren.

Rüdiger Fröhlich im Netz:

Community-Statistik

in 21 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks