Rüdiger Frischmuth Futterneid

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Futterneid“ von Rüdiger Frischmuth

Zunächst sieht es für die Münchner Kripobeamten Gregor Klar und Wolfgang Loiperdinger nach Selbsttötung aus. Der Unternehmer Friedrich Kuhlmann liegt leblos im Betonbecken seiner Aquakulturanlage. Die polizeilichen Routinebefragungen beginnen in der Mehrgenerationenfamilie des Toten. Kurz darauf stirbt nach dem Verzehr eines Kokain vergifteten Steinbutts, die Freundin eines FC Bayern-Stars. Und plötzlich überschlagen sich die Ereignisse in der an dem Fischzuchtbetrieb beteiligten Versicherung.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Moortochter

Mehr eine Charakterstudie als ein Thriller - starke Protagonistin, angenehmer Stil, aber einige Schwächen

Pergamentfalter

Der Totensucher

Spannend und unglaublich mitreißend bis zur letzten Seite!

leserattebremen

AchtNacht

Ordentlicher Thriller mit Fitzek typischen Schwächen

Lilith79

In ewiger Schuld

Spannung pur

MellieJo

Portugiesische Rache

Eine schöne Reihe, die sich wunderbar als Reisebegleiter für euren Sommerurlaub eignet und auch die Gelegenheitsleser schnell mitreißen wird

Anka2010

Der Mann zwischen den Wänden

Toller Erzählstil. Jedoch verliert sich das Erzählte in einem atmosphärisch dichtem Meer aus Absurditäten, für die mir die Fantasie fehlt.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen