Rüdiger Heins

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 28 Rezensionen
(13)
(1)
(8)
(12)
(1)

Bekannteste Bücher

365 Tage Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Flaschenpost

Bei diesen Partnern bestellen:

In Schweigen gehüllt

Bei diesen Partnern bestellen:

Gilgamesh + Enkidu

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Ketzer von Veduggio

Bei diesen Partnern bestellen:

Von Berbern und Stadtratten

Bei diesen Partnern bestellen:

Zu Hause auf der Straße

Bei diesen Partnern bestellen:

Voices of the Big Bang. Gedichte

Bei diesen Partnern bestellen:

Handbuch des Kreativen Schreibens

Bei diesen Partnern bestellen:

Obdachlosen-Report

Bei diesen Partnern bestellen:

Verbannt auf den Asphalt

Bei diesen Partnern bestellen:

Fee: "Ich bin ein Straßenkind"

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Mord an der Nahe

    In Schweigen gehüllt

    Waschbaerin

    26. June 2017 um 23:39 Rezension zu "In Schweigen gehüllt" von Rüdiger Heins

    Ein Teil dieses Buches "In Schweigen gehüllt". von Rüdiger Heins basiert auf einer wahren Begebenheit. Die ehemalige Ordensfrau Honorine Steimer kommt aus einem Kloster aus Würzburg zurück an die Nahe und versucht, in ihrem Haus eine neue Ordensgemeinschaft zu gründen. In dem Ort gilt sie als besonders beliebt und hilfsbereit. Umso schlimmer wird der schreckliche Mord an dieser liebenswerten Frau von den Mitmenschen empfunden. Die Polizei setzt alle damaligen zur Verfügung stehende Mittel ein und schnell steht fest, der Mörder ...

    Mehr
  • Spannender Krimi, aber leider nicht meine Art von Buch

    In Schweigen gehüllt

    Streiflicht

    18. June 2017 um 11:50 Rezension zu "In Schweigen gehüllt" von Rüdiger Heins

    Leider muss ich sagen, dass ich mich mit diesem Buch sehr schwer getan habe. Ich kam zuerst ganz gut rein, aber dann kam der Abschnitt über 1986 und damit konnte ich mich leider überhaupt nicht anfreunden. Daher brauchte ich auch einige Tage, bis ich mit diesem doch recht kurzen Büchlein fertig wurde. Die Abschnitte über die historische Begebenheit mit dem Mord an der früheren Nonne und den daraufhin folgenden Ereignissen haben mir sehr gut gefallen und haben mich auch mitgerissen. Allerdings wurde ich dann immer wieder ziemlich ...

    Mehr
  • In Schweigen gehüllt

    In Schweigen gehüllt

    Vampir989

    12. June 2017 um 17:24 Rezension zu "In Schweigen gehüllt" von Rüdiger Heins

    Inhalt: Die Geschichte der Honorine Steimer und des Anton Detrois beruht auf einer wahren Begebenheit. Honorine Steimer, die Ordensgründerin der Erlöserschwestern in Würzburg, muss ihr Kloster unter nicht geklärten Umständen verlassen. Obwohl sie aus dem Orden ausgetreten ist, erhält sie von diesem eine jährliche "Leibrente" von 800 Reichsmark. Mit diesem Geld versucht sie einen neuen Orden zu gründen. In ihrem Haus hat sie bereits zwei junge Mädchen einquartiert, aus denen sie Nonnen machen will. Unauffällig lebte sie in einem ...

    Mehr
  • Mal was anderes

    In Schweigen gehüllt

    Katzenmicha

    09. June 2017 um 12:18 Rezension zu "In Schweigen gehüllt" von Rüdiger Heins

    Honorine Steimer, eine ehemalige Ordensfrau, wird am1. April 1903 ermordet im Keller ihres Wohnhauses aufgefunden.Unauffällig lebte sie in einem kleinen Dorf an der Nahe. Bei denDorfbewohnern war sie beliebt, weil sie sich immer sehr hilfsbereitzeigte. —-„So haben wir denn in Rüdiger Heins‘ Werk einen modernenMontageroman vor uns, der dem Leser nicht nur einen Einblick indie komplexe, in sich widersprüchliche Psyche eines Menschenermöglicht, der auf seine Weise Liebender und Mörder zugleich ist,sondern auch in eine bürgerliche ...

    Mehr
  • Mörderische Gier

    In Schweigen gehüllt

    Tulpe29

    05. June 2017 um 16:00 Rezension zu "In Schweigen gehüllt" von Rüdiger Heins

    Die Geschichte  an sich war interessant, aber für mich zu langatmig erzählt und durch die drei verschiedenen Handlungsstränge irgendwie zerrissen. Mir fehlte der rote Faden, das Buch war nicht richtig fesselnd.

  • Das Buch ist einfach besonders

    In Schweigen gehüllt

    Xynovia

    04. June 2017 um 21:46 Rezension zu "In Schweigen gehüllt" von Rüdiger Heins

    Das Buch „In Schweigen gehüllt“ von Rüdiger Heins erschienen im Debras Verlag, handelt über das Leben und den Mord an der Ordensschwester Honrine Steimer. Klappentext: Honorine Steimer, eine ehemalige Ordensfrau, wird am 1. April 1903 ermordet im Keller ihres Wohnhauses aufgefunden. Unauffällig lebte sie in einem kleinen Dorf an der Nahe. Bei den Dorfbewohnern war sie beliebt, weil sie sich immer sehr hilfsbereit zeigte. ---- „So haben wir denn in Rüdiger Heins‘ Werk einen modernen Montageroman vor uns, der dem Leser nicht nur ...

    Mehr
  • In Schweigen gehüllt

    In Schweigen gehüllt

    AnjaKoenig

    03. June 2017 um 19:44 Rezension zu "In Schweigen gehüllt" von Rüdiger Heins

    cover, titel und Beschreibung fand ich sehr anziehend, allerdings konnte mich das buch nicht überzeugen. die geschichte mit den Hintergründen ist interessant, allerdings die Durchleuchtung aus verschiedenen seiten verwirrte mich mehr als es klären konnte. hatte mir mehr versprochen von dem buch, das mich bezüglich der wahren Begebenheit und der Örtlichkeit angesprochen hatte.

  • "Ein moderner Montageroman"

    In Schweigen gehüllt

    Martinchen

    02. June 2017 um 18:30 Rezension zu "In Schweigen gehüllt" von Rüdiger Heins

    "Honorine Steimer, eine ehemalige Ordensfrau, wird am 1. April 1903 ermordet im Keller ihres Wohnhauses aufgefunden. Unauffällig lebte sie in einem kleinen Dorf an der Nahe. Bei den Dorfbewohnern war sie beliebt, weil sie sich immer sehr hilfsbereit zeigt. Besonders in der Pflege von Kranken machte sie sich nützlich." lesen wir auf der Rückseite des Schutzumschlages. Der Klappentext gibt weitere Auskunft: "Die Geschichte der Honorine Steimer und des Anton Detrois beruht auf einer wahren Begebenheit. Honorine Steimer, die ...

    Mehr
  • "In Schweigen gehüllt" - Rüdiger Heins

    In Schweigen gehüllt

    Marjuvin

    31. May 2017 um 08:52 Rezension zu "In Schweigen gehüllt" von Rüdiger Heins

    Klappentext:Honorine Steimer, eine ehemalige Ordensfrau, wird am 1. April 1903 ermordet im Keller ihres Wohnhauses aufgefunden. Unauffällig lebte sie in einem kleinen Dorf an der Nahe. Bei den Dorfbewohnern war sie beliebt, weil sie sich immer sehr hilfsbereit zeigte. ---- „So haben wir denn in Rüdiger Heins‘ Werk einen modernen Montageroman vor uns, der dem Leser nicht nur einen Einblick in die komplexe, in sich widersprüchliche Psyche eines Menschen ermöglicht, der auf seine Weise Liebender und Mörder zugleich ist, sondern auch ...

    Mehr
  • „In Schweigen gehüllt“ – ein etwas anderer Schreibstil

    In Schweigen gehüllt

    grit0707

    29. May 2017 um 09:26 Rezension zu "In Schweigen gehüllt" von Rüdiger Heins

    Klappentext:Die Geschichte der Honorine Steimer und des Anton Detrois beruht auf einer wahren Begebenheit. Honorinne Steimer, die Ordensgründerin der Erlöserschwestern in Würzburg, muss ihr Kloster unter nicht geklärten Umständen verlassen. Obwohl sie aus dem Orden ausgetreten ist, erhält sie von diesem eine jährliche "Leibrente" von 800 Reichsmark. Mit diesem Geld versucht sie einen neuen Orden zu gründen. In ihrem Haus hat sie bereits zwei junge Mädchen einquartiert, aus denen sie Nonnen machen will. Doch Anton Detrois ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks