Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Arwen10

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Im  Brendow Verlag ist noch dieses kleine Büchlein als Roman erschienen. Ich danke dem Verlag für die Unterstützung der Leserunde.

Beachtet bitte die Hinweise zur Bewerbung



Rüdiger Marmulla Großstadtmond





Großstadtmond




Zum Inhalt:


In Großstadtmond wird die Geschichte von zwei Pastoren erzählt, die auf unterschiedliche Art in ihrem Dienst scheitern. Ein Pastor zweifelt lange an Gott und an der Berufung für seine Arbeit. Nach dem überzeugenden Bekenntnis eines Atheisten ist er sich sicher, dass am Glauben vieles falsch ist. Er fühlt sich für den Gemeindedienst zunehmend unbrauchbar. Sein Besuch bei einem Seelsorger wird zum Hilferuf. Gibt es einen Weg zurück zum schlichten Glauben?

Der andere Pastor ist äußerlich zweifelsfrei erfolgreich, er spricht fesselnd vor großem Publikum, er erreicht die Menschenherzen und sammelt eine immer größere Gemeinde um sich. Seinem engsten Mitarbeiter wird jedoch klar, dass er nicht Kirche Jesu, sondern seine eigene Kirche baut. Gleichwohl nach seinem Reden im Scheinwerferlicht immer mehr Menschen einen Neuanfang mit Jesus wagen, kommt es hinter den Kulissen zum Konflikt. Kann auch er als erfolgreicher Missionsprediger denselben Neuanfang mit Jesus tun, zu dem er seine Zuhörer mahnt? Das Buch beschreibt, wie auch Pastoren in kleinen wie großen Gemeinden Zeiten kennenlernen können, in denen sie sich sehr allein fühlen. Doch zu Passah und Ostern machen beide Pastoren dann eine persönliche Erfahrung mit Jesus Christus, die ihr Leben für immer verändert. Beiden Pastoren gelingt der Neuanfang, als sie beginnen, vom Zentrum her zu handeln. Das Zentrum ist der auferstandene Herr, der Sohn des lebendigen Gottes.

Seelsorge, Psychotherapie und Coaching sind die Themen dieses Buches – und nebenbei lernt man auch die Großstadt Frankfurt kennen. Michael Dieterich, der das Vorwort zu Großstadtmond schrieb, empfiehlt dem Leser sogar, das Buch im Palmengarten Frankfurts zu lesen.



Infos zum Autor:


Rüdiger Marmulla studierte Human- und Zahnmedizin an der Universität Frankfurt, promovierte an der Dr. Senckenbergischen Anatomie, arbeitete zunächst beim Christlichen AIDS Hilfsdienst in Frankfurt und wechselte dann an die Universitätsklinik in Regensburg, an der er sich für das Fach Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie habilitierte. Marmulla publiziert im Bereich computergestützter Chirurgie.




Falls ihr eines der 4 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 13. Mai 2018, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ?


 



Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:



Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.


Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das bedeutet , dass das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen ist und so spielen christliche Werte im Buch eine wichtige Rolle. Dieser Hinweis ist für Leser, die kein christliches Buch lesen möchten. Es darf immer jeder mitlesen !

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


ACHTUNG : ICH HABE LEIDER DAS PROGRAMM ZUM LESEN DER ADRESSEN NICHT UND BENÖTIGE VON DAHER EURE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG. AUCH WENN IHR EURE ADRESSEN BEI DER BEWERBUNG SCHON ANGEBT.

ICH GEHE DAVON AUS, DASS DIE BEWERBER DEN TEXT LESEN. ES ERFOGT DAHER VON MIR KEIN ANSCHREIBEN NACH DER AUSLOSUNG ! ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS, DASS ICH KEIN BUCH VERSCHICKEN KANN,WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE.


Diese Regelung gilt nur bei mir und hat nichts mit Lovelybooks zu tun.




Autor: Rüdiger Marmulla
Buch: Großstadtmond

maulwurf789

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch hört sich interessant an. Ich probiere mal mein Glück im Lostopf. :-)

Waschbaerin

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Beschreibung erinnert mich an etwas, wovon ich vor Monaten Zeuge (klingt jetzt hochtrabend, aber mir fällt keine bessere Umschreibung ein) wurde.

Ein Pastor machte ein Fehler und kann sich das immer noch nicht verzeihen. Ein anderer kommt bei den Massen sehr gut an und hat - so mein Eindruck - inzwischen das rechte Maß verloren. Er macht in seinen Reden den Eindruck, als sei er unfehlbar. Seine An- oder Einsicht soll für alle das Maß der Dinge sein. Inzwischen gehen ihm - neben mir - auch andere Personen aus dem Weg, das es unangenehm wird und er die Menschen nervt. Für mich auch eine Form des Scheiterns.

Ich möchte erfahren, wie ein Pastor denkt und fühlt.

Beiträge danach
38 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lujoma

vor 6 Monaten

Fazit/Rezension

Vielen Dank, dass ich dieses interessante und tiefgehende Buch lesen durfte.
Hier meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/R%C3%BCdiger-Marmulla/Gro%C3%9Fstadtmond-1482617813-w/rezension/1568722827/

Weitere Links folgen.

Lujoma

vor 6 Monaten

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Und hier die anderen Links:

Amazon:
https://www.amazon.de/Gro%C3%9Fstadtmond-R%C3%BCdiger-Marmulla/dp/3961400199/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1527327698&sr=1-1&keywords=Gro%C3%9Fstadtmond&dpID=41C3xioiZyL&preST=_SY264_BO1,204,203,200_QL40_&dpSrc=srch

bei Thalia:
https://www.thalia.de/shop/home/suggestartikel/ID74473730.html?sq=Gro%C3%9Fstadtmond&stype=productName

bei Weltbild:
https://www.weltbild.de/artikel/buch/grossstadtmond_23564052-1

im scm-shop:
https://www.scm-shop.de/grossstadtmond.html

lieberlesen21

vor 6 Monaten

Seite 55 bis Ende

Sabine Metzler ist wirklich der Fels in der Brandung. Sie hält ganz fest zu ihrem Mann, auch im Rückschlag.

lieberlesen21

vor 6 Monaten

Fazit/Rezension

Danke, dass ich das Buch lesen konnte.
Leider hat es bei mir nicht so gut eingeschlagen, wie bei meinen Vorgängerinnen.
https://www.lovelybooks.de/autor/Rüdiger-Marmulla/Großstadtmond-1482617813-w/rezension/1568896800/

Maerchentraum

vor 6 Monaten

Seite 55 bis Ende

Der zweite Teil hat mir gut gefallen. Schön, dass alles so positiv ausgegangen ist und auch für Gordon eine Besserung sichtbar wurde. Schön, dass er durch Jesus wieder den richtigen Weg finden konnte. Auch schön fand ich, dass am Ende mit der Berufsberatung ein guter Abschluss mit rotem Faden dran kam. :)

Maerchentraum

vor 6 Monaten

Seite 55 bis Ende
@Lujoma

Ja, genau. :) Das wurde ja im ersten Teil schon gesagt, dass er seine Gemeinde baut und nicht Jesu Gemeinde. :) Hatte auch schon vermutet, dass er ihn rausschmeißen wird. Dass er dann so getan hat als wäre nichts, hätte auch anders ausgehen können. Aber durch den Glauben hat auch Samuel viel Liebe und hat nicht darauf rumgeritten. :)

Maerchentraum

vor 6 Monaten

Fazit/Rezension

Vielen Dank für das Buch. Hier auch meine Rezension. Es ist mir wirklich, wirklich schwer Punkte zu vergeben, weil das Buch an sich eigentlich nicht so schlecht war und ich es auch zu Ende lesen wollte. Es hat mir allerdings zu viel gefehlt. :(

https://www.lovelybooks.de/autor/R%C3%BCdiger-Marmulla/Gro%C3%9Fstadtmond-1482617813-w/rezension/1569352309/

https://www.scm-shop.de/catalog/product/view/id/7489249

https://www.fontis-shop.de/epages/fontisshop_de.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/fontisshop_de/Products/185019&OrderBy=CreationDate&OrderDesc=1

https://www.amazon.de/review/RA9M5ZLFQ06BR/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.