Rüdiger Voigt

Lebenslauf von Rüdiger Voigt

Rüdiger Voigt, geb. 1941, ist Politik- und Rechtswissenschaftler. Bis 2006/07 hatte er einen Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft an der Universität der Bundeswehr München inne und war Direktor des Instituts für Staatswissenschaften. Zuvor war er fast zehn Jahre lang Professor für Politikwissenschaft an der Universität Siegen und Vorsitzender des Forschungsschwerpunktes Historische Mobilität und Normenwandel.
Im Zentrum seiner Forschungsinteressen stehen Staat und Recht, Verwaltung und Finanzen, politische Kultur und Medien, Weltordnung und Geopolitik. Zurzeit beschäftigt er sich insbesondere mit Fragen der Staatstheorie (Machiavelli, C. Schmitt, Agamben), der Kriegsforschung und der Visualisierung von Politik.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Rüdiger Voigt

Cover des Buches Phönix aus der Asche (ISBN:9783848711932)

Phönix aus der Asche

 (0)
Erschienen am 11.06.2014
Cover des Buches Legalität ohne Legitimität? (ISBN:9783658069261)

Legalität ohne Legitimität?

 (0)
Erschienen am 14.02.2015
Cover des Buches Denken in Widersprüchen (ISBN:9783848718757)

Denken in Widersprüchen

 (0)
Erschienen am 01.04.2015

Neue Rezensionen zu Rüdiger Voigt

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks