R. A. Salvatore Die Saga vom Dunkelelf 5 / In Acht und Bann

(54)

Lovelybooks Bewertung

  • 56 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(32)
(17)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Saga vom Dunkelelf 5 / In Acht und Bann“ von R. A. Salvatore

Das mitreißende Epos von Krieg und Frieden, Freundschaft und Verrat, Liebe und Magie – die Saga vom Dunkelelf! Drizzt Do'Urden wurde in einer Welt der Schatten geboren – doch sein Weg führt unaufhaltsam ans Licht: Keiner ist wie er! Und Gnolle sind feige Monster, aber sie können mit erstaunlicher Zähigkeit kämpfen, wenn sie in die Ecke gedrängt werden. Und so war es auch jetzt: Als der Grnoll registrierte, dass Flucht sinnlos war, knurrte er und hob seinen schweren Speer.

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierend-düsterer Fantasyauftakt mit drei ungewöhnlichen Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Die Königin der Schatten - Verbannt

Super Trilogie! Konnte die Bücher nicht aus der Hand legen. Fantasy gekonnt kombiniert mit Moderne.

Isadall

Fallen Queen

Ein gelungener Auftakt und beeindruckendes Debüt mit kleinen Schwächen.

buchlilie

Cainsville - Dunkles Omen

Interessante Hintergrundgeschichte, aber doch mit einigen Längen

lenisvea

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich liebe diese Reihe einfach.

michelle_loves_books

Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes

Kommt nicht an Band 1 ran.

michelle_loves_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Saga vom Dunkelelf 5 / In Acht und Bann" von R. A. Salvatore

    Die Saga vom Dunkelelf 5 / In Acht und Bann
    Rhuunx

    Rhuunx

    13. August 2008 um 14:58

    der perfekte einstieg in die welt von drizzt, setzt keine vorkenntnisse vorraus und es werden die wohl zukünftigen konflikte deutlich. einfach und bildlich bund geschrieben, salvatore klebt auch nicht in den buchstaben fest, es geht rasant vorwärts. Die Geschichte an sich könnte man als Standard Fantasy Kost abstempeln, dass liegt aber zum großen teil daran, dass Salvatore diesen mitgestaltet hat.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Saga vom Dunkelelf 5 / In Acht und Bann" von R. A. Salvatore

    Die Saga vom Dunkelelf 5 / In Acht und Bann
    JackMcMurdok

    JackMcMurdok

    23. November 2007 um 15:48

    Der meiner Meinung nach (zusammen mit dem folgenden Buch) beste Teil der Forgotten Realms-Romane von Salvatore beschreibt Drizzts erste "Gehversuche" auf der Oberflächenwelt, aber auch die Entwicklung, die dieser Charakter durchmacht. Für alle Fans der "High Fantasy" nur zu empfehlen.