R. A. Salvatore Die vergessenen Welten 2 / Die verschlungenen Pfade

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(18)
(15)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die vergessenen Welten 2 / Die verschlungenen Pfade“ von R. A. Salvatore

Der Fantasy-Welterfolg! Wulfgar, Bruenor und Regis wissen von Akar Kessells Plan, in Zehn-Städte einzufallen, aber niemand will ihren Warnungen Glauben schenken. Während Kessell die letzten Vorbereitungen zum Angriff trifft, macht sich Wulfgar zum Hort des weißen Drachen auf, um ein Versprechen einzulösen, das er einst seinem Vater gegeben hat. Doch er muss erkennen, dass Wort zu halten schon immer die schwerste aller Aufgaben war. Das mitreißende Epos von Krieg und Frieden, Freundschaft und Verrat, Liebe und Magie – die Saga vom Dunkelelf!

Stöbern in Fantasy

Ewigkeitsgefüge

Ein düsterer und spannender Roman, der sein Potenzial leider nicht ganz ausschöpft

EmelyAurora

Nordische Mythen und Sagen

Eine wunderbare Nacherzählung der nordischen Mythen. Sehr lesenswert.

sechmet

Cainsville - Dunkles Omen

Spannende Story mit vielschichtigen Charakteren und einem guten, psychologischen Spannungsaufbau

Nisnis

Schwarzer Horizont

Zwar viele Wendungen und keine uninteressante Welt, aber oberflächliche Charaktere und gewollt vorangetriebene storyline.

kornmuhme

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Düster, spannend, romantisch, absolut genialllll

clauditweety

Der Große Zoo von China

wahnsinnig fesselnd und obwohl man weiss, das es von Jurassic Park inspiriert wurde richtig gut

MellieJo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die vergessenen Welten 2 / Die verschlungenen Pfade" von R. A. Salvatore

    Die vergessenen Welten 2 / Die verschlungenen Pfade
    simoneg

    simoneg

    07. October 2011 um 22:45

    Wulfgar, Bruenor und Regis wissen von Akar Kessells Plan, in Zehn-Städte einzufallen, aber niemand will ihren Warnungen Glauben schenken. Während Kessell die letzten Vorbereitungen zum Angriff trifft, macht sich Wulfgar zum Hort des weißen Drachen auf, um ein Versprechen einzulösen, das er einst seinem Vater gegeben hat. Doch er muß erkennen, daß Wort zu halten schon immer die schwerste aller Aufgaben war... Teil 2 von "Die vergessenen Welten" (dritter Teil der ersten Serie) Es treffen sich hier die Vertreter von Rassen, die eigentlich nichts miteinander zu haben, es nicht wollen oder gar verfeindet sind. Es ist schön, dass sie über alle Grenzen und Schranken zueinander gefunden haben. Die Figuren sind interessant und sympatisch, die Story rasant und nie langweilig. Mit diesem Buch ist dieser Teil der Geschichte abgeschlossen. Im nächsten Buch beginnt mit den gleichen Helden ein neues Abenteuer. "Die vergessenen Welten" (ohne spätere Zusatzbände): "Der zerbrochene Kristall", "Die silbernen Ströme", "Das Tal der Dunkelheit", "Der magische Stein", "Der ewige Traum"

    Mehr
  • Rezension zu "Die vergessenen Welten 2 / Die verschlungenen Pfade" von R. A. Salvatore

    Die vergessenen Welten 2 / Die verschlungenen Pfade
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. April 2009 um 00:37

    Herrliche Fortsetzung des ersten Bandes mit tollem Ende, das Lust auf Band 3 macht!