R. J. Anderson

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(6)
(2)
(1)
(0)

Lebenslauf von R. J. Anderson

Rebecca J. Anderson wurde 1970 in Uganda geboren und verbrachte ihre Kindheit in Ontario in Kanada. Ihre ersten Schreiberfahrungen sammelte sie im Alter von 12 Jahren. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie in Stratford, Ontario. Nachdem sie ihren Kindern zahllose Geschichten vorgelesen hatte, beschloss sie es erneut mit dem Schreiben von Geschichten zu versuchen. »Bryony - Rebellin unter Feen« ist R.J. Andersons erster Roman. Er erscheint im Juli 2011 in Deutschland.

Bekannteste Bücher

Swift

Bei diesen Partnern bestellen:

Quicksilver

Bei diesen Partnern bestellen:

Spell Hunter (Faery Rebels)

Bei diesen Partnern bestellen:

Arrow

Bei diesen Partnern bestellen:

Working for Profit

Bei diesen Partnern bestellen:

Spell Hunter

Bei diesen Partnern bestellen:

Wayfarer

Bei diesen Partnern bestellen:

Ultraviolet

Bei diesen Partnern bestellen:

Rebel

Bei diesen Partnern bestellen:

Knife

Bei diesen Partnern bestellen:

Faery Rebels

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Knife- Nichts für Englischmuffel, aber absolut empfehlenswert

    Knife
    regenbogenmaedchen

    regenbogenmaedchen

    12. July 2015 um 21:58 Rezension zu "Knife" von R. J. Anderson

    Mich hat das Buch wirklich begeistert. Die Authorin schreibt in einem angenehm lesbaren Englisch und nebenbei erweitert man seinen Wortschatz. Trotz soviel Fantasy kann man sich super in die Charaktere hineinversetzen und ist immer wieder überrascht von dem Verlauf der Geschichte.

  • Ich weiß nicht was ich von diesem Buch halten soll

    Ultraviolet
    Buchtastisch

    Buchtastisch

    22. August 2013 um 19:49 Rezension zu "Ultraviolet" von R. J. Anderson

    Once upon a time there was a girl who was special … This is not her story. Unless you count the part where I killed her. Alison wird in eine psychatrische Klinik für Jugendliche eingewiesen – weil sie zugegeben hat Tori, ein Mädchen aus ihrer Schule, getötet zu haben. In Wirklichkeit hat sie gesehen wie das Mädchen sich vor ihr aufgelöst Im weiteren Verlauf geht es um Alisons Entwicklung und die Frage: Ist sie wirklich eine Bedrohung für die Menschheit? Das Buch “Ultraviolet” von R.J. Anderson sprach mich sofort an. Alleine ...

    Mehr
  • Wo bleibt die deutsche Übersetzung?

    Ultraviolet
    Kittyzer

    Kittyzer

    27. May 2013 um 23:44 Rezension zu "Ultraviolet" von R. J. Anderson

    She chattered on, but I wasn't listening any more. I was staring at the sign above the nurse's station. It said, in my hometown two official languages: PSYCHIATRIC UNIT/UNITÉ DE PSYCHIATRIE My worst nightmare had become reality. I'd gone crazy, and my mother had locked me away.-- INHALT: Als Alison eines Tages in einer Psychiatrie erwacht, hat sie keine Ahnung, was passiert ist - sie kann sich nur noch daran erinnern, einen Streit mit einer Mitschülerin gehabt zu haben. Und sie könnte schwören, dass diese sich dabei einfach in ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ultraviolet" von R. J. Anderson

    Ultraviolet
    MartinaBookaholic

    MartinaBookaholic

    21. December 2011 um 08:08 Rezension zu "Ultraviolet" von R. J. Anderson

    Mehr Infos zu meiner Rezension auf meinem Blog: http://martinabookaholic.wordpress.com/ German Review: Dieses Buch hat in mir widersprüchliche Gefühle ausgelöst, das daran liegt, dass ich erstens absolut keine Ahnung hatte um was es geht, da ich oft die Beschreibung nicht lese, und zweitens weil das Buch soviele Wendungen hatte, dass ich jedesmal das Buch in ein anderes Genre einteilen musste. Ultraviolet ist in 3 Abschnitte eingeteilt und man kann sagen, oder für mich war es so, dass diese Abschnitte quasi auch 3 eigene Genres ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ultraviolet" von R. J. Anderson

    Ultraviolet
    Elisabeth87

    Elisabeth87

    17. December 2011 um 12:28 Rezension zu "Ultraviolet" von R. J. Anderson

    Once upon a time there was a girl who was special. This is not her story. Unless you count the part where I killed her. Klappentext: Sixteen-year-old Alison has been sectioned in a mental institute for teens, having murdered the most perfect and popular girl at school. But the case is a mystery: no body has been found, and Alison's condition is proving difficult to diagnose. Alison herself can't explain what happened: one minute she was fighting with Tori -- the next she disintegrated. Into nothing. But that's impossible. Right? ...

    Mehr
  • Frage zu "Bryony" von R.J. Anderson

    Bryony - Rebellin unter Feen
    Isi21

    Isi21

    26. April 2011 um 22:42 zu Buchtitel "Bryony - Rebellin unter Feen" von Rebecca J. Anderson

    Ich interessiere mich sehr für das Buch "Bryony-Rebellin unter Feen" von R. J. Anderson,aber ich weiß nicht,ob ich es lesen soll.Es scheint sehr kindisch zu sein laut Amazon-Rezension und da ich 16 bin,will ich etwas Altersgerechtes lesen. Also kann mir wer dieses Buch empfehlen,der in meinen Alter ist???

    • 4
  • Frage zu "Bryony" von R.J. Anderson

    Bryony - Rebellin unter Feen
    sahra hans

    sahra hans

    18. March 2011 um 11:38 zu Buchtitel "Bryony - Rebellin unter Feen" von Rebecca J. Anderson

    Gibt es einen 2. Teil?

  • Rezension zu "Knife" von R. J. Anderson

    Knife
    bookaddict

    bookaddict

    21. February 2009 um 18:07 Rezension zu "Knife" von R. J. Anderson

    Bei "Knife" handelt es sich um ein modernes Märchen, das für jede Altersklasse geeignet ist. Das Buch erzählt die Geschichte einer Fee, die Interesse an der Welt der Menschen findet, obwohl diese eine schreckliche Krankheit, die so genannte "Stille", übertragen sollen. Knife versucht die Geheimnisse, die die Beziehung zwischen Feen- und Menschenwelt umgeben, zu lüften und begibt sich dabei selbst in Gefahr. Trotz der sehr bekannt scheinenden Grundgeschichte ist "Knife" unberechenbar und schaffte es einen immer wieder zu ...

    Mehr